Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bosch PBD 40 - ein paar Fragen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Danke für die Rückmeldung Radler1. Schön, wenn es mit dem Service so gut funktioniert.

    Kommentar


    • Hallo!
      Ich bin auch in dem Dilema, entweder die Bosch PBD 40 zu kaufen oder die Güde 20/12!

      Nach mehr Power sieht die Klasssische Güde aus!

      Bin bei dieser vollelektronischen Regelung der PBD 40 skeptiisch!
      Ob diese nicht ein Strich durch die Leistungskurve bzw. der Kraft am Bohrer macht?
      Was ist mit der Elastizität ohne Keilriemen?

      Beide Maschinen kosten um die 250 Euro momentan!
      Die Güde bekommt man sogar mit 400 Volt Anschluss .

      Hat die PBD 40 wirklich genug Power?

      Kommentar


      • Zitat von Holzamateur12
        ...
        Hat die PBD 40 wirklich genug Power?

        Ich habe ja keine Ahnung WIE VIEL POWER Du benötigst, aber die Leistungsdaten der PBD 40 kannst Du auf der Webseite nachlesen oder das Bild hier anklicken ...

        ... und wenn Du andere Leistungsdaten benötigst wirst Du wohl zu einer anderen Machine greifen müssen.

        Kommentar


        • Ich bin seit dem Test, den ich mitmachen durfte, ein Riesenfan der PBD40! Ich habe auch noch eine Optimum Radialbohrmaschine, die ich seitdem nicht mehr benutzt habe.
          Es gibt für mich nur einen Vorteil: Die klassischen Riemenmaschinen sind Dauerläufer. Für mich irrelevant, aber wer die Maschine lange laufen lassen will, wird wohl auf längere Sicht evtl. nicht glücklich mit dem Schätzchen von Bosch werden. Ansonsten sehe ich die Bosch immer noch als großen Wurf in Sachen Präzision, Preis-Leistung etc.

          Kommentar


          • Zitat von Rincewind70
            Ich bin seit dem Test, den ich mitmachen durfte, ein Riesenfan der PBD40! Ich habe auch noch eine Optimum Radialbohrmaschine, die ich seitdem nicht mehr benutzt habe.
            Es gibt für mich nur einen Vorteil: Die klassischen Riemenmaschinen sind Dauerläufer. Für mich irrelevant, aber wer die Maschine lange laufen lassen will, wird wohl auf längere Sicht evtl. nicht glücklich mit dem Schätzchen von Bosch werden. Ansonsten sehe ich die Bosch immer noch als großen Wurf in Sachen Präzision, Preis-Leistung etc.
            Wie ist das mit der Lautstärke?
            Optimum vs Bosch?
            Bei mir siehts halt so aus das ich versuche unnötigen Krach zu vermeiden.
            Meine bisherige Lösung mit Bohrständer und alter CSB 650 ist schon nervig.

            Kommentar


              Zitat von HansJoachim
              Wie ist das mit der Lautstärke?
              Optimum vs Bosch?
              Bei mir siehts halt so aus das ich versuche unnötigen Krach zu vermeiden.
              Meine bisherige Lösung mit Bohrständer und alter CSB 650 ist schon nervig.
              Da musst du schon hier mal schauen oder noch besser hören. Es ist eine Maschine mit einem Universalmotor als Antrieb - kann man sicher nicht mit einem klassischen Riementrieb vergleichen. Wer's mag.

              Kommentar


              • Die Optimum läuft gefühlt viel leiser. Das liegt auch an der Frequenz, die bei der Optimum tiefer ist. Aber wirklich laut ist auch die Bosch nicht!

                Kommentar


                • Hallo zusammen,

                  die Lautstärke bei der PBD 40 ist wie folgt angegeben:
                  Schalldruckpegel 77 dB(A) und Schallleistungspegel 90 dB(A).
                  Zu den anderen Produkten habe ich leider keine Angaben gefunden um sie vergleichen zu können.

                  Gruß Robert

                  Kommentar


                  • Eigentlich war ich mir sicher, dass ich eine PBD 40 kaufe. Scheinbar habe ich aber zu viel im Netzu gelesen und bin jetzt etwas verunsichert.
                    1. Spiel in der Höhenverstellung. Hat jemand Erfahrung damit, dass da Spiel ist, auch wenn alles angezogen ist ?
                    2. Laser . Zeigt irgendwo hin, nur nicht da wo er soll - Erfahrung ?

                    Hier wird ja die Qualität allgemein als gut beschrieben, oder hat es auch Montagsmaschinen gegeben ?

                    Kommentar


                      1. Ein Spiel in der Höhenverstellung? Wie soll das funktionieren? Die Höhe lässt sich nur verstellen, wenn die Klemmung gelöst ist. Dann läuft der Bohrkopf auf einer Zahnstange und wird durch das Eigengewicht spielfrei gehalten. Geklemmt kann es kein Spiel geben.
                      2. Der Laser stimmt bei mir. Ich habe noch nicht mal nachgesehen, ob man ihn justieren könnte.

                      Kommentar


                      • Ich habe mir vor ein paar Tagen diese Maschine zu meiner großen Ständerbohrmaschine dazugekauft.Nach ein paar Tagen Arbeit kann ich nur sagen.In diesem Preissegment findest Du nichts besseres.So wie schon RiccD schreibt.Laser ist ziemlich genau.Wenn man die Klemmhebel auch benutzt ,gibt es auch kein Spiel.Ich glaube vielmehr ,dass die negativen Beurteilungen von Bedienungsfehlern kommen.Hatte noch nie solch eine tolle Tischbohrmaschine.Für mich überwiegen die Vorteile wie Drehzahlsteuerung Tiefeeinstellung und noch viel mehr.Würde mir diese Maschine sofort wieder kaufen

                        Kommentar


                        • Da schließe ich mich Bundschuh in vollem Umfang an

                          Kommentar


                          • Hab mir die PBD40 auch grad bestellt,für die kleineren Sachen neben meiner Uralt Riemenkrücke.
                            Nur die Auslage ist mir etwas knapp,aber dafür hab ich ja das alte Ding,wo mir die Drehzahlverstellung mit den Riemenscheiben auf den Keks geht.

                            Kommentar


                            • Ich habe inzwischen auch so ein Riementeil in der Werkstatt. Die Drehzahlverstellung nervt zwar, dafür ist sie schön leise.

                              Kommentar


                              • Ich dachte mir schon so was. Die Rezessionen schließen Bedienungsfehler nicht aus.
                                Dann ist es ja jetzt entschieden..........
                                Danke für die Antworten

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X