Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PBH 3000-2 FRE, Schnellspannbohrfutter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PBH 3000-2 FRE, Schnellspannbohrfutter

    Moin zusammen!
    Ein freundlicher Verkäufer hat mir den PBH 3000-2 FRE als Bohrhammer schmackhaft machen wollen und behauptet, dass das Schnellspannfutter auch zum Hämmern geeignet wäre... naja. wer lesen kann ist klar im Vorteil... geht also NICHT!

    In der Bedienungsanleitung, die ich mir vorab mal heruntergeladen habe, steht was von "reinigen und schmieren" beim Futterwechsel. Ich habe BOSCH mal angeschrieben, aber keine Antwort bekommen...

    Frage: Mit welchem Schmiermittel werden die Futteraufnahmen gefettet? Müssen die SDS-Schäfte der Bohrer auch gefettet werden? womit?

    Danke & Gruss

    Rainer

  • Hier ein paar Informationen zum Thema:

    Wartung von Bohrhammer

    Bosch PBH 3000-2 FRE Ölverlust

    Kommentar


    • Hallo
      es ist ausreichend, wenn Du das Einsteckende des Einsatzwerkzeuges reinigst und es leicht einfettest.
      Verwende dazu bitte einen fusselfreien Lappen und das Bosch Schmierfett mit der Bestellnummer:1615430001.

      Markus_H

      Kommentar


      • Wenn ich SDS-Bohrer verwende geb ich auf den SDS-Schaft immer nen guten Spritzer Ballistol. Weiß nicht obs optimal ist aber hatte zumindest noch nie Probleme. Außer wenns beim rausnehmen des Bohrers pressiert und ich aus Versehen den geölten Bohrherschaft in der Hand habe - der Dreck hält wie Hulle.

        Kommentar


        • Zitat von Gismo368
          Wenn ich SDS-Bohrer verwende geb ich auf den SDS-Schaft immer nen guten Spritzer Ballistol...
          Ich nehm hinterher immer Ballisto!

          Kommentar


          • Zitat von Ekaat
            Ich nehm hinterher immer Ballisto!
            Ist gesünder als ne Zigarette ,aber Ballistol unterdrückt auch das "nachrauchen" von heißgelaufenen Geräten

            Kommentar


            • Zitat von Gismo368
              Ist gesünder als ne Zigarette ,aber Ballistol unterdrückt auch das "nachrauchen" von heißgelaufenen Geräten
              Ich bin eigentlich auch Nichtraucher... Bin gespannt, welche heissgelaufenen Geräte man noch so vor dem Schmoren retten kann.

              Mein blauer BOSCH-Schrauber dreht mit 9,6V immer noch freudig. Seit über 15 Jahren. Also geht's die Tage zum Hornbach, der hat den PBH-3000 im Angebot..

              Kommentar


              • Mit dem PBH-3000 liebäugle ich auch,mein Blauer ist schon älter und hat keinen drehstop
                Der kann Bohren aber nicht Meißeln,bei meinem derzeitigen Projekt muss ich 100-120
                Löcher mit 20 mm Bohren,da könnt ich einen 2.ten Bohrhammer brauchen,was soll der denn bei den 20% igen kosten.

                Kommentar


                • Zitat von HOPPEL321
                  Mit dem PBH-3000 liebäugle ich auch,mein Blauer ist schon älter und hat keinen drehstop
                  Der kann Bohren aber nicht Meißeln,bei meinem derzeitigen Projekt muss ich 100-120
                  Löcher mit 20 mm Bohren,da könnt ich einen 2.ten Bohrhammer brauchen,was soll der denn bei den 20% igen kosten.
                  War vor 7 Jahren auch mein Grund für den PBH 240. Mein blauer (AEG ) hat keinen Drehstop und ich musste gute 50m Schlitze meisseln - war mir mit der Hand etwas zuviel. Hat der Bohrhammer super mitgemacht, mittlerweile auch ein paar "Außeneinsätze", kann ihn nur empfehlen.
                  Mein älterer blauer wird auch noch genutzt für Löcher, Unterputzdosen mit der Bohrkrone - halt alles wo er drehen darf.

                  Kommentar


                  • Den PBH 3000 hab ich mir bei Hagebau angesehen,daneben für den gleichen preis hängt eine Makita,die sollen ja auch nicht schlecht sein,aber ich tendiere doch eher zur Bosch.
                    Aber 249 Euro sind zuviel.

                    Kommentar


                    • Zitat von HOPPEL321
                      Den PBH 3000 hab ich mir bei Hagebau angesehen,daneben für den gleichen preis hängt eine Makita,die sollen ja auch nicht schlecht sein,aber ich tendiere doch eher zur Bosch.
                      Aber 249 Euro sind zuviel.
                      Hi Hoppel... warum so teuer?

                      http://www.rubart.de/BOSCH-Bohrhamme...-FRE-p110.html
                      Hornbach:

                      Kommentar


                      • Bei Hahebau war der PBH 3000-2 FRE der mit 2-Gang getriebe.

                        Kommentar


                        • ja klar - um den geht´s doch! und beim Hornbach kostet der 187,00 Euro!
                          Mit zwei Gängen und zwei Futtern (SDS und Schnellspannfutter).
                          Hast Du die Links nicht angeklickert?

                          Schönes Wochenende zusammen!

                          Rainer

                          Kommentar


                          • UPS! da werd ich doch mal schauen ob in kasse noch kleingeld ist
                            Aber warscheinlich krieg ich von meiner Chefin wieder die rote Karte

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X