Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir suchen Produkttester für die neue Akku-Druckluftpumpe von Bosch – Exklusiv vor dem Produktlaunch

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterwegs für die Radtour und den Bikepark könnte die Pumpe auch nützlich sein. Wenn sie was taugt, wird sie gekauft!

    Kommentar


    • Juchu, ich freue mich sehr! Vielen Dank schonmal im vorraus, jetzt bin ich sehr gespannt was das Teil so kann

      Kommentar


      • Glückwunsch den Testern!
        Ich bin gespannt auf die Tests und die Pumpe, hätte allerdings keine Verwendung dazu.

        Kommentar


        • Viel Spaß beim testen und Glückwunsch

          Kommentar


            Glückwunsch den Auserwählten auch von mir! Viel Spaß beim Testen und auf viele informative Testberichte.

            Kommentar


            • Viel Spaß den Testern. Hätte mich auch sehr interessiert, aber in der richtigen Gartensaison hätt ich's besser gefunden.

              Kommentar


              • Na wui, das ist aber eine megatolle Nachricht.
                Vielen Dank, das ist super.
                Habe schon einiges im Kopf zum Testen

                Kommentar


                • Zitat von Samir Beitrag anzeigen
                  Habe schon einiges im Kopf zum Testen
                  Ich würd sowas ja nie sagen, aber: "Vakuum im Kopf? Löse das Problem 'like a Bosch'"

                  (nicht persönlich nehmen, ich fand die Vorlage einfach zu verlockend - und ich hab´s nicht gesagt, nur geschrieben)

                  Kommentar


                  • Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen

                    jetzt bete nur das du die Fahrzeuge nicht brauchst bevor die Pumpe bei dir ist
                    Doch nicht meine eigenen sondern die in der Nachbarschaft!
                    Ich mache jetzt einen mobilen Aufpumpservice auf :-)

                    Kommentar


                    • Ich wünsche allen Testern viel Spaß beim Test

                      Kommentar


                      • Auf so ein Gerät warte ich ja schon länger. Freue mich also grundsätzlich darüber das Bosch dort eine Lösung anbietet.
                        Leider ist ein Punkt in der Beschreibung schon wieder ein absolutes Ausschlusskriterium für mich und zwar der fest verbaute Akku.
                        Mit fest verbauten Akku halte ich das Gerät nicht für alltagstauglich, man läuft Gefahr dass der Akku leer ist. So ne Luftpumpe ist ja kein Alltagsgegenstand, den ich wie ein Smartphone täglich auflade. Ist liegt ja länger rum und dann muss es erst wieder aufgeladen werden. Das Gerät dauernd am Ladestrom hängen lassen würde ich persönlich auch nicht. Hier sollte dringendst auf das 18 V Akku System umgeschwenkt werden. Einen geladen 18 V Akku habe ich meistens immer rum liegen. Die Kundebindung wäre dazu auch eher gegeben.

                        Mit fest verbauten Akku könnte man eher auf Alternativprodukte andere Hersteller umschwenken.

                        Kommentar


                        • Zitat von theROB Beitrag anzeigen
                          Auf so ein Gerät warte ich ja schon länger. Freue mich also grundsätzlich darüber das Bosch dort eine Lösung anbietet.
                          Leider ist ein Punkt in der Beschreibung schon wieder ein absolutes Ausschlusskriterium für mich und zwar der fest verbaute Akku.
                          Mit fest verbauten Akku halte ich das Gerät nicht für alltagstauglich, man läuft Gefahr dass der Akku leer ist. So ne Luftpumpe ist ja kein Alltagsgegenstand, den ich wie ein Smartphone täglich auflade. Ist liegt ja länger rum und dann muss es erst wieder aufgeladen werden. Das Gerät dauernd am Ladestrom hängen lassen würde ich persönlich auch nicht. Hier sollte dringendst auf das 18 V Akku System umgeschwenkt werden. Einen geladen 18 V Akku habe ich meistens immer rum liegen. Die Kundebindung wäre dazu auch eher gegeben.

                          Mit fest verbauten Akku könnte man eher auf Alternativprodukte andere Hersteller umschwenken.
                          Wenn man so ein Gerät nur einmal im Jahr benötigt ist dein Einwand berechtigt, aber dann kann man auch mit einer Hand- oder Fußpumpe auffüllen.
                          Bei mir wird der Kompressor alle paar Wochen benötigt um Reifen aufzufüllen, da kann ich mir die Akku-Pumpe schon sehr hilfreich vorstellen. Und den Ladezustand des Akkus dürfte ich dann wohl auch im Griff haben, da so ein Li-Io kaum eine Selbstentladung hat.

                          Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den Test, falls das Gerät mal kommt. Dank Grusel-Versanddienstleister kann das noch etwas dauern :-)

                          Kommentar


                          • Zitat von MelanieO Beitrag anzeigen

                            Gerne ergänze ich deine Scheibtruhe (Schubkarre) in der Bewerbung

                            Die von chief erwähnte Sackkarre wird in Österreich Sackrodel, Bierrodel oder meist einfach Rodel genannt und ist eine zweirädrige Karre zur Beförderung von Lasten.
                            Bei uns nennt man das Ding "Sogwagl"

                            Kommentar


                            • Zitat von Tscharlie Beitrag anzeigen

                              Bei uns nennt man das Ding "Sogwagl"
                              Nicht zu verwechseln mit einem Soargwagl... Das ist der letzte Wagen, der einen überirdisch befördert

                              Kommentar


                              • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen

                                Nicht zu verwechseln mit einem Soargwagl... Das ist der letzte Wagen, der einen überirdisch befördert
                                Aber auch da braucht man genügend Luftdruck :-)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X