Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir suchen Produkttester für die neue Akku-Druckluftpumpe von Bosch – Exklusiv vor dem Produktlaunch

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    saberlod gschafft Eure Testberichte sind bei uns angekommen, vielen Dank dafür. ​​​​​​​

    Kommentar


      Habe ich etwas verpasst (war jetzt etwas weg)?
      Gibts schon die ersten Testberichte zu lesen? Finde keine

      Kommentar


        noch nicht, die letzten sind anscheinend erst eingetroffen

        Kommentar


          Ich habe jetzt mal nach dem Ding gesucht, weil ich es noch haben möchte. Am..on bietet es für knapp unter 90,00 € an, das ist mir noch zu teuer. Anderswo im Netz für etwas über 60,00 €.

          Kommentar


            Hab mir das Ding grade bestellt,für 65 Euro
            da andere Geräte in der Preisklasse alle nicht geeicht sind
            Und alle heute die Geräte nach dem Motto bauen "was ewig hält bringt uns kein Geld "
            Kann man ja auch Bosch nehmen

            Kommentar


              Hoppel deine Einstellung zu Bosch Geräten finde ich gut wir haben alles von Bosch selbst meine Küche schreit danach

              Kommentar


                Gewicht ist die Bosch Pumpe aber auch nicht. Dennoch werde ich mir das Ding auch noch bestellen.

                Kommentar


                  Stimmt,die "Konkurenz"aber auch nicht.
                  Naja,morgen soll sie ankommen,für die Fahrräder wirds wohl reichen.

                  Kommentar


                    So,die Luftpumpe ist angekommen, am Wochenende werde ich das Ding mal testen
                    ist aber schön handlich

                    Kommentar


                      Nur mal so eine Frage,Wie lese ich den Druck ab wenn ich ein ganz normales Fahrradventil habe ?
                      Da muss ich immer die Daumendruckmessung machen.
                      Ich könnt ja auf Autoventile umrüsten,aber dazu war ich bisher zu faul.

                      Kommentar


                        Zitat von HOPPEL321 Beitrag anzeigen
                        Nur mal so eine Frage,Wie lese ich den Druck ab wenn ich ein ganz normales Fahrradventil habe ?
                        Da muss ich immer die Daumendruckmessung machen.
                        Ich könnt ja auf Autoventile umrüsten,aber dazu war ich bisher zu faul.
                        Leider müsstest du da auf Autoventile umrüsten, ansonsten funktioniert die Anzeige nicht...

                        Kommentar


                          So ein Fahrradventil ist ja auch nur ein einfaches Rückschlagventil,für eine Druckmessung müste es immer offen sein,ich weiss.
                          Aber da ich grad an den Fahrrädern mein neues "Spielzeug" wie meine Frau sagte ,Ausprobiert habe kahm mir der Gedanke das mal zu fragen,da hier ja messgenauigkeit gefragt war.

                          Kommentar


                            Zitat von HOPPEL321 Beitrag anzeigen
                            So,die Luftpumpe ist angekommen, am Wochenende werde ich das Ding mal testen
                            ist aber schön handlich
                            hoffentlich berichtest du ausführlich

                            Kommentar


                              Zitat von HOPPEL321 Beitrag anzeigen
                              Nur mal so eine Frage,Wie lese ich den Druck ab wenn ich ein ganz normales Fahrradventil habe ?
                              Da muss ich immer die Daumendruckmessung machen.
                              Ich könnt ja auf Autoventile umrüsten,aber dazu war ich bisher zu faul.
                              Meine Fußpumpe hat auch eine Druckanzeige, da funktioniert das so:
                              Pumpe ich bei leerem Reifen, geht die Anzeige auf 0,1 bis 0,2 bar, dann hört man, wie die Luft in den Schlauch strömt. Nehme ich den Fuß zurück, geht die Anzeige auf Null. Beim nächsten Pumpen geht die Anzeige auf 0,3 bar, bis die Luft durchs Ventil gedrückt wird. Je höher der Druck jetzt beim Pumpen im Reifen im Reifen ist, desto höher geht auch die Anzeige.
                              Das Zischen beim Einlassen der Luft hört auf, wenn der Druck vor und nach dem Ventil gleich ist.
                              Jetzt siehst Du auf der Anzeige den Wert im Reifen. Na ja, im Ventil ist ein Strömungswiderstand, der verhindert, dass ein kompletter Druckausgleich stattfindet.

                              Fazit, der Druck ist nur messbar beim Pumpen.
                              Mit einer Pressluftanlage, wie an der Tanke geht das natürlich nicht.


                              Zuletzt geändert von –; 27.11.2020, 12:59.

                              Kommentar


                                Zitat von EBBoldt Beitrag anzeigen

                                Fazit, der Druck ist nur messbar beim Pumpen.
                                Mit einer Pressluftanlage, wie an der Tanke geht das natürlich nicht.

                                Ich muß mich korrigieren.
                                War soeben, bei schönsten Sonnenschein, mit dem Fahrrad an der Tankstelle und habe dort, mit Hilfe eines Autoventiladapters, die Reifen aufgepumpt.

                                Auch hier ist, beim stoßweisen Aufpumpen, die Druckkontrolle möglich.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X