Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hosen runter! - Eure Akkusysteme

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hosen runter! - Eure Akkusysteme

    Guten Morgen Leute,

    da in den Diskussionen um Akkugeräte immer wieder das Thema auftaucht, ob überhaupt Akku und wenn ja, wieviele unters. Systeme, fände ich es ganz interessant mal zu sehen, was die einzelnen User so im Einsatz haben, warum, wieso, und wie sie es optimieren würden. Auch wie ihr das richtige Verhältnis von Akku- und Maschinenzahl seht.

    Ich mach mal den Anfang. Ich habe leider mehr Systeme als mir lieb ist, aber immerhin kein Schrott. Warum ist das so? Weil ich vor 9 Jahren angefangen hab, da gab es die heutigen großen Systeme noch gar nicht in dem Umfang wie heute und für mich als absoluter Neuling war nicht klar, dass ich irgendwann mal Profiwerkzeug kaufe und ein Riesengrundstück damit bearbeite.Mein erstes Tool war der PSB 18 Li-2 und mir hätte damals sicher auch das 14,4V-Gerät gereicht, aber immerhin hab ich soweit mitgedacht, dass die anderen Maschinen Thema werden könnten.

    Ich habe aktuell:

    Bosch grün 18V: 6 Maschinen, 5 Akkus (PSB, PST, PSM, AdvancedImpact, Advanced Recip,Fontus)

    Bosch grün 12 V: 2 Maschinen, 3 Akkus (Uneo durch Produktest bekommen, um EasyDrill für die Kinder erweitert)

    Bosch grün 36V: 1 Maschine mit 1 Akku (Rasenmäher)

    Bosch blau 12V: 1 Maschine mit 1 Akku (Mini-HKS, gabs damals nicht in grün und ich will jetzt kein Downgrade)

    Metabo 18V: 2 Maschinen, 2 Akkus (Bohrschrauber, HKS, +Heckenschere geplant)

    Kabel: Bohrhammer, Exzenterschelifer, Winkelschleifer, Bohrmaschine im Ständer, Kappsäge

    Ich hab mal die Empfehlung gelesen, pro System 1 Akku mehr als Maschinen zu haben. Das find ich auch praktisch, damit jede Maschine mit Akku gelagert werden kann und einsetzbar ist. Auf der anderen Seite führt das bei mir dazu, dass manche Akkus schlecht ausgelastet sind. Wie handhabt ihr das?

    Was würde ich ändern? Erstmal erst dann was, wenn eine Maschine die Grätsche macht oder mir nochmal was zufliegt. Uneo und Kabelhammer könnte man mittlerweile durch ein einziges Akkugerät ersetzen. PSM würde ich eher durch ein Akku-Multitool ersetzen. Rasenmäher? Runter auf 18V scheint mir bei dem zu wenig, ein Benzingerät brauchen wir aber auch nicht.
    Zuletzt geändert von –; 28.04.2020, 12:09. Grund: Rechtschreibkorrektur in der Überschrift

  • Das nennst du Akku systeme????
    Also nur mal von den Wechselakkusytemen....
    Bosch 18V grün,
    Bosch 10,8 bzw. 12V grün
    Bosch grün 36V
    Einhell 18V PowerX-change
    Parkside 12V
    und Parkside 20V

    das sind die, die derzeit im Einsatz sind

    Kommentar


    • Bosch YouSeries - 2 Akku
      Bosch 12 V - 3 Akkus
      Bosch 14 V - 2 Akkus
      Bosch 18 V - 6 Akkus
      Bosch 36 V Mäher und Laubbläser - 2 Akkus
      (alles grün)

      Aldi Workzone 18 V für nen Schlagschrauber - 1 Akku
      Lidl 12 V für nen Dremel - 1 Akku

      Ein neues System fange ich nicht an.

      Kommentar


      • Bosch blau 12V: Zwei Akkuschrauber, drei Akkus
        Bosch Grün 12V: Den EasySander und den CurvSander, drei Akkus

        Hierzu zwei neue Bosch Pro Schnellladegeräte. Grün und Blau sind ja kompatibel.

        Dremel 10,8V (wird mit den grünen 12V Akkus betrieben, Ladegerät, siehe oben)

        Makita 18V: Bohrhammer mit einem 5Ah Akku

        Parkside 14,4V: Ein ganz alter Akkuschrauber (wird nicht mehr genutzt)

        Geplant für die Zukunft:

        Ein dicker 18V Akkuschrauber mit richtig viel Schub (System noch unklar, tendiere zu Bosch blau GSR 18V-110 C)
        Kantenfräse/Oberfräse mit Akku und intelligenter Höhenverstellung (also ist Makita raus, die DeWalt gefällt mir, kostet aber ordentlich).

        Ich bin ehrlich, kein Hersteller hat "DAS System". Es gibt immer Hersteller, bei denen man entweder Abstriche machen oder komplett auf ein Gerät verzichten muss. Deshalb komme ich damit klar, bei Bedarf ein weiteres System anzufangen.

        Kommentar


        • Bosch blau 12V, 2 Maschinen, 2 Akkus
          Bosch grün, 8 Maschinen, 5 Akkus

          Kommentar


          • Bosch YouSeries - 1 Akku
            Bosch blau 12 V - 2 Akkus
            Bosch grün 18 V - 3 Akkus
            Metabo 12 V - 2 Akkus
            Festool 18V - 2 Akkus

            Kommentar


            • Bosch grün 12V mit 2 Maschinen
              Bosch grün 18V mit 5 Maschinen
              Bosch Youseries mit 2 Maschinen
              Bosch Tacker, GluePen, Prio und Ixo's mit fest verbauten Akkus

              dazu noch meinen ersten Schrauber von Worx mit 2 Akkus und einen 36V Laubsauger von B&D

              Kommentar


              • Bosch grün: 12 Volt
                Parkside: 20 Volt
                Zuletzt geändert von –; 28.04.2020, 18:29.

                Kommentar


                • Bosch grün 18V: 2 Akkus 4 Geräte
                  Bosch blau 12V: 11 Akkus 12 Geräte
                  Bosch blau 18V: 2 Akkus 3 Geräte

                  Für mich ist die Inkompatibilität zwischen grün & blau immer noch absolut unverständlich. Als ich damals von grün auf blau gewechselt habe, gab es kein Argument bei Bosch zu bleiben, nut weil ich schon Akkus hatte.

                  Kommentar


                  • Bosch Blau 12 V
                    2 Geräte mit 4 Akkus

                    Bosch Blau 18 V
                    1 Gerät mit 3 Akkus

                    Bosch grün nur mit fest verbauten Akkus
                    IXO, Pushdrive, Tacker

                    Kommentar


                    • Nur Black&Decker. 1 Akkuschrauber, 1 Akku-Bohrschrauber, 1 Akku-Heckenschere. Alle werden mit den gleichen 18V-Akkus betrieben (3 Stück vorhanden). Der einfache Akkuschrauber war mein erstes Gerät, und weil ich nicht mit verschiedenen Akkusystemen rumhantieren wollte hab ich danach halt auch bloß B&D-Akkugeräte gekauft. Weitere sind nicht geplant weil ich eh nur im Keller bastel und da darf alles Kabel haben.

                      Kommentar


                      • Du wolltest ja auch Infos weshalb, warum etc. haben.

                        12 Volt ist klein, handlich und doch stark und zu gebrauchen. Zum Schrauben verwende ich meist diese - auch zum Dübel setzen im Haus. 8 mm in Ziegel stellen kein Problem dar. Nur wenn es heftiger wird oder zum Bohren, die 18 Volt. Die 12 Volt-Akkus sind schnell geladen und auch günstiger, so dass man sich eigentlich auch mehr anschaffen kann. Und 2,5 Ah haben diese auch. Also für den üblichen Werkstattgebrauch völlig ausreichend. Braucht man hohe Drehzahl oder gutes Drehmoment, nimmt man eben eine Bohrmaschine mit Kabel. Da Bosch blau viele Gerate, vom Hobel bis zur Fräse mit 12 Volt hat, würde ich inzwischen vielleicht dieses Konzept wählen. 18 Volt eher nicht, da würde es mit Kabel auch gehen.

                        Lidl-Dremel, weil er günstig war. Und Schlagschrauber von Aldi ebenso. Zum Reifenwechsel genügt er und war nach einem Mal bei 4 PKW bezahlt. Ökologisch sicher nicht die richtige Entscheidung. Aber den in Bosch blau mit Akku und Ladegerät ... Nein, das wäre es nicht wert für zweimal im Jahr.

                        Optimierung? Klar Akkuadapter für Blau und Grün. Und für die Zukunft das gleiche System. Und das nicht als Wunsch, sondern als dringende Aufforderung. Weder ökologisch noch aus anderen Gründen verständlich, warum ein Hersteller zwei Linien fährt. Zumindest sollte man dann blaue Geräte auf grün adaptieren oder anders herum. Selbst wenn es zwei Sparten in einer Firma sind, die sich gegenseitig Wettbewerb machen.

                        Ich habe immer wieder das Gefühl, dass grüne Heimwerker zu schlechteren Handwerkern gemacht werden. Kann zwar sein, muss aber nicht. Und ambitionierte Heimwerker sind universeller und machen alles. Und sie wrden alles kaufen, was es gibt. Aber so werden sie auf Kabel beschränkt oder müssen sich eben doch ein zweites System zulegen. Kantenfräse, Akkuhobel sind offenbar Spezialwerkzeuge, die nur Handwerker brauchen. Warum nur? Gerade die kleineren Akkuwerkzeuge sind dich tolle Maschinen für Heimwerker!

                        Also Bosch: Gebt Euch mal nen Ruck! Wer braucht ne Nanosäge? Aber Akkuhobel, Akku-Kantenfräse wäre super in grün und ließe sich bestimmt gut verkaufen. An die riesigen Kabelgeräte traut sich auch mancher nicht ran. Und in den Baumärkten schaut jeder nach was neuem brauchbarem, aber das wären mal echte Neuerungen.

                        Kommentar


                        • Bosch grün 18V
                          9 Geräte
                          plus Staubsauger mit 2 6AH Akkus
                          insgesamt 11 Akkus
                          die meisten sind noch original verpackt und unbenutzt, Weil bei Baumarkt Aktion kostenlos Akku mit Ladegerät dabei war.
                          Wir Rainerle schon schrieb: Akku Hobel und Oberfräse in Bosch grün wäre nicht schlecht.
                          Ich würde sofort zuschlagen.

                          Kommentar


                          • Update:

                            Bosch grün: 12 Volt
                            PSR 10,8 Li-2 und PMF 10,8 Li, 2 x Ladegeräte und vier Akkus

                            Bosch grün: fest verbaute Akku
                            XEO, IXO 4, IXO 5, 2x Worklight,

                            Parkside: 20 Volt
                            Insgesamt 8 Maschinen, 8 x Ladegeräte und elf Akkus

                            Kommentar


                            • Bosch blau 12V = 12 Maschinen, 8 Akkus
                              Bosch grün 12V = 2 Maschinen, keine Akkus, da Maschinen auf Bosch blau Akkus umgebaut

                              Akku fest verbaut= Bosch GO ( blau) & Ixo 4


                              Wenn ich das hier so lese, scheine ich bisher der einzige zu sein, der konsequent nur auf ein Wechselakkusystem setzt, auch wenn ich dafür zwei Geräte leicht anpassen musste (Uneo und EasySander)
                              Zuletzt geändert von –; 28.04.2020, 19:02.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X