Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Akku steckt fest am PSM 18

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akku steckt fest am PSM 18

    Da ist mir doch eben was Dummes passiert. Mein PSM 18 Li und mein fast neuer 2,5Ah-Akku haben geheiratet. Und ihr wisst ja wie das ist, was Gott zusammen geführt hat, soll der Mensch nicht trennen...

    Da ich in diesem Fall nicht an göttliche Fügung glaube, will ich den wieder abhaben.

    Aber Wie?!? Der rote Riegel lässt sich nicht mehr wirklich bewegen und ich krieg das Teil einfach nicht mehr ab.

    Was kann ich machen?

  • Ich hatte das bei meinem auch mal, jedoch konnte ich den Knopf von Akku drücken.
    hab dann mit einem Schraubenzieher zwischen Gerät und Akku den heruntergedrückt....

    Kommentar


    • So hab ich das beim blauen gop auch gemacht ,
      nach ein paar Einsätzen ging es dann

      Kommentar


      • Versuch doch mal vorsichtig gegen den Akku zu klopfen, vielleicht löst sich die Verklemmung

        Kommentar


        • Ich habe das Problem sehr häufig bei den neuen Akkus an älteren Geräten. Habe einfach die Nase der Verriegelung am Akku etwas angeschliffen und nun geht es besser.

          Kommentar


          • Habe es gerade bei meinem probiert.... neuer Akku, und ja da geht der Knopf schon sehr schwer zu drücken... aber es geht

            Kommentar


            • Bei mir war das gleiche: Akku steckte fest am PSM18LI Schleifer.
              Ursache: Im Akku hat sich die Verbindung zwischen Knopf und Verriegelung gelöst. Anscheinend zu viel Kraft für das dünne Blech.

              So kann man den Akku trennen:
              1. Gerät aufrecht/normal halten
              2. Akku fest reindrücken und den Knopf am Akku ganz runterdrücken (die Verriegelung macht dabei durch Schwerkraft fast vollständig auf).
              3. Knopf weiter halten und gleichzeitig den Akku mit viel Kraft rausschieben, am besten mit einem grossen Schraubenzieher zwischen PSM18LI und Akku.

              Um bei einem Akku die verriegelung zu prüfen, muss man den Akku kopfüber halten. Die Verriegelung sollte beim Drücken des Knopfes in den Akku reingezogen werden (gegen die Schwerkraft). Ansonsten ist der Akku im Prinzip defekt. Der Knopf muss die Verriegelung in den Akku reiziehen, sonst wird man einen ständig klemmenden Akku haben. Den Akku kan man übrigens leicht aufschrauben (4x Torx Schrauben), aber ohne Erfahrung mit Strom/Akkus ist das heikel (wegen Kurzschluss und Brandgefahr. Nicht wegen Stromschlag).

              Und damit es nicht wieder passiert, sollte man nur mässig Kraft auf den Knopf am Akku ausüben. Wenn der Knopf "klemmt" - den Akku erstmal reindrücken. Das entspannt die Verriegelung. Scheint zumindest an meinem PSM18LI nötig zu sein.

              Kommentar

              Lädt...
              X