Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das neue Bosch 12-Volt-Akkusystem

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    tolles Video, finde ich große klasse.....................danke.......

    Kommentar


      Zitat von Electrodummy
      Außer Metabo hat bei uns so gut wie niemand diese Ni-MH-Akkus verwendet. Bei Bosch Green z.B. ging m.W. der Sprung direkt von Ni-Cd auf Li-Ion.
      Ich hatte bereits vor LI für damalige Verhältnisse bereits ein umfangreiches Akkusystem (siehe Bild 1).
      Damals fast ausschliesslich Bosch Grün und eine Blaue.
      Die Alten hatten NiCd, die neueren NiMH Akkus.
      Gekauft und besessen hab ich die Geräte (alles O-Pack) von ca. 2001 - 2011

      Und natürlich hat es auch für die Grünen NiMH-Akkus gegeben (siehe Bild 2 aus der BA vom PSR 14,4 VE-2).

      Kommentar


        da Li-Po's im allgemein mit einer Belastbarkeit ( Dauerstrom ) angegeben werden...z.B
        die C-Klasse .. geht von C10-75 z.B......
        die natürlich wichtigste Angabe ist die Spannung.. z.B. 7,4...11,1...14,8...18,5... 22,2 Volt,
        wobei solch ein 5000er mhA Akku kurzzeitig 300 Amp leisten kann !
        für die höhere Kapazität wird das Teil etwas voluminöser, sind die Peak-Angaben ( 12V )
        eigentlich nur Sandgestreu !
        Also... vergleicht man Akkus , welche für Hochstrom-Entnahmen geeignet sind, orientiert man sich nach der C-Klasse... wenn da die Akkus etwas aufgepeppt wurden... sollte
        zumindest als Leistungsvergleich... das ALTE und NEUE Drehmoment aufgeführt sein !
        Das ist für meinen Schrauber die wichtigste Angabe... mich interessiert z.B. weniger,
        ob das gewünschte Drehmoment von ca.40 Nm.. mit 7,4 oder 18 Volt Akku geleistet wird !
        Gruss.....

        Kommentar


          Verstehe ich das richtig, dass alle meine 10,8V Geräte eigentlich 12V Geräte sind?

          Kommentar


            Zitat von sky86
            Verstehe ich das richtig, dass alle meine 10,8V Geräte eigentlich 12V Geräte sind?
            Eher anders herum. Wenn Du neue 12V Geräte mit Lithium Akkus kaufst sind es eigentlich 10,8V. Bei den ehemaligen NiCd und NiMH waren aber 12V auch 12V.
            Es gibt allerdings eine Chemie für die Lithium bei denen die 4V/Zelle richtig wären aber die findet man normalerweise nicht in Maschinen.

            Kommentar


              Und wieder etwas schlauer. Es ändert sich quasi nichts Anderes als die Bezeichnung.

              Kommentar


                Danke für die Info und das Video!

                Kommentar


                  Da habe ich mal wieder etwas dazu gelernt. Schon interssant, daß die 10,8 V als 12 V bezeichnet werden können, obwohl diese im Betrieb keine 12 V haben.

                  Kommentar


                    Zitat von NSide
                    Da habe ich mal wieder etwas dazu gelernt. Schon interssant, daß die 10,8 V als 12 V bezeichnet werden können, obwohl diese im Betrieb keine 12 V haben.
                    Klasse, treffender hätte man es nicht schreiben können.

                    Marketing halt.

                    Kommentar


                      Zitat von Susanne
                      Liebe Community,

                      .........

                      Die neue Generation an Akkuzellen hat, neben einer um 25% erhöhten Kapazität, auch eine erhöhte Hochstromfähigkeit, was sie insgesamt ausdauernder und kraftvoller macht als die Vorgängergeneration.

                      ..........
                      Also 12 V 2,5 Ah Akkus.
                      Die durch die höhere Hochstromfestigkeit technisch gleich mit den GBA Akkus von Blau sind (aber technisch nicht kompatibel wg. einer mechanischen Kodierung)?

                      Kommentar


                        Schade, ich dachte hier kämen Infos zu Änderungen an den Geräten..

                        Kommentar


                          Sind wir doch mal ehrlich.

                          Ja , es ist nichts neues.
                          ABER : Kommt man als Neuling oder auch Hase an den Punkt , wo es ein neuer Akkuschrauber sein muss , guck man im ersten Moment doch nicht schlecht.
                          Bosch nur 10,8 zu 12 Volt bei anderen Herstellern....?!? Downsizing wie bei den Automobilen ?
                          Da dachte ich vor einem halben Jahr auch , warum Bosch ein niedrigeres Voltsystem als andere Hersteller faehrt.
                          Nach 2-3 Std googeln wusste ich , dass beides das gleiche ist.
                          Doch Anfangs war es verwirrend. Und bei der Zielgruppe der gruenen Geraete gehts zweifelsohne mindestens 50% der Kaeufer so.
                          Fuer forumsaktive Heimwerker wie wir es sind , ist das kein Kaufkriterium. Doch der Grossteil sind "dumme" Anwender , die sich schon aus zeitlichen Gruenden nicht mit sowas befassen wollen .
                          Und von daher kann ichs voll und ganz nachvollziehen , dass aus marketingtechnischer Sicht das System umgelabelt wird.

                          Was ich aber noch nicht verstanden habe, ist das Thema Luftfracht . Darf ein 10,8 er Akku nicht transportiert werden ?

                          Kommentar


                            Zitat von Zotteltier
                            Schade, ich dachte hier kämen Infos zu Änderungen an den Geräten..
                            Es gibt keine! Nur neue Aufkleber.

                            Kommentar


                              Zitat von fwmachine
                              Was ich aber noch nicht verstanden habe, ist das Thema Luftfracht . Darf ein 10,8 er Akku nicht transportiert werden ?
                              Bis 20V Gesamtspannung darf per Luftfracht transportiert werden. Darüber nicht mehr und bei manchen Transportunternehmen muß man das auch für LKW Fracht anmelden. Wahrscheinlich weil die wenn noch Platz im Flugzeug ist auch mal "Ground" mit rein packen.
                              Der 10,8/12V liegt unter 20V und ist damit OK.

                              Kommentar


                                Danke kjs.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X