Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungen Bosch Elektrowerkzeuge

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich habe einen Akkuschrauber von Bosch, allerdings der blauen Linie und eine Stichsäge.
    Ich bin echt zufrieden mit dem Werkzeug.
    Besonders die blaue Linie kann ich empfehlen, wirklich super verarbeitet, jeweils mit Koffer und die Akkus halten bei mir sehr lange.
    Ich kann Bosch wirklich empfehlen!

    Kommentar


      Bis auf den Akkuschrauber , Winkelschleifer und 2000er Oberfräse habe ich alles von Bosch blau,und drei grüne Maschinen 2xACE 600 und die große Stichsäge von 95 .Älteste Maschine dürfte eine blaue Bohrmaschine aus den 60zigern sein, die seit meinem Opa problemlos läuft.Warum Profiserie? Zum einen gab es eine Zeit da wurden die Heimwerker Maschinen grün massiv abgespeckt ,viel Kunststoff verarbeitet wie z.B. Sägeblattgehäuse der Pks 54 usw.Und im Lieferumfang gab es in den neunzigern nur ein Sägeblatt mit 2 Zähnen dazu(Mittlerweile ein sogar ein Zusatzblatt)

      Aber jetzt mal zum Thema,wenn ich etwas neues brauche lese ich Tests,gehe die Dinger mal befingern und entscheide mich dann.Lieber spare ich etwas länger wenn mir eine Maschine gefällt.Pauschal eine Marke oder Serie lasse ich dabei außer acht.Wichtig ist doch was tun will ich ,gelegentlich mal ein selbst gebautes Vogelhäuschen mit dem Schleifer glätten oder z.B.haufenweise Türen bearbeiten.

      Kommentar


        Hallo Bob
        Kennst Du die Definition von Hobby? Maximaler finanzieller Aufwand bei minimalem Erfolg.

        Spaß bei Seite. Mein Vater hatte auch schon einige Bosch-Maschinen, die waren alle durch die Bank gut. Einige der Maschinen alle grün haben einige harte Baustelleneinsätze überlebt, einen Neubau, zwei Dachbodenausbauaktionen und eine Komplettentkernung.

        Bisher ist eine einzige kaputt gegangen. Aber das war kein Defekt an der Maschine, sondern mein Vater wollte das Bohrfutter wechseln und hat das System nicht verstanden. Er hat dann kurzerhand zur Flex gegriffen und es aufgeschnitten. Da war hald dann die Welle im Weg.
        Dementsprechend hatte ich da schon mal gute Erfahrungen.
        Ich habe bisher bis auf eine Einhell Flachdübelfräse (seit heute) nur Bosch-Maschinen. Teils Grün (Multifunktionswerkzeug, Stichsäge, Bohrmaschine als Testgerät), Teils Blau (Bohrhammer, Akkuschauber, Exzenterschleifer). Bisher habe ich noch keinen einzigen Kauf bereut. Die Qualität passt, der Preis auch. Bei den grünen Geräten macht es aber oft Sinn die "Expert" Versionen zu nehmen, wenn man mehr vor hat.

        Makita hatte ich auch schon in den Händen, ein Freund hat alles von Makita. Die Maschinen sind auch nicht schlecht. Aber vom Maschinenkonzept her hat mir Bosch bisher besser zugesagt.

        Kommentar


          Für mich ist das so eine Art Glaubensfrage, jeder hat positive und negative Erfahrungen gemacht. Wenn ich mir ein neues Werkzeug kaufe, dann hilft nur soviel wie möglich in Erfahrung bringen darüber, dann gibt es einen finanziellen Rahmen und nehme meinen Sohn mit beim Kauf. Vor allen muss ich das Gefühl haben , dass der Verkäufer Ahnung hat, sonst gehe ich gleich wieder.

          Kommentar


            Zitat von The_Bavarian85
            Hallo Bob
            Kennst Du die Definition von Hobby? Maximaler finanzieller Aufwand bei minimalem Erfolg.
            Du hast aber schon gesehen, dass der Thread 4 Jahre alt ist?

            Kommentar


              Ich konnte mich auch erst jetzt zu einer Antwort durchringen

              Kommentar


                Mensch wer hat den da wieder auf so einen Alten Thread geantwortet, nach 4 Jahren ;-)?

                Kommentar


                  Da wir erst seit ca. einem Jahr ein eigenes Haus und damit Platz für eine Werkstatt habe, habe ich erst in jüngerer Vergangenheit angefangen mit verstärkt Werkzeug (fast alles von Bosch) zu kaufen.
                  Das meiste was ich habe ist Bosch grün, einzige Ausnahme ist der Bohrhammer, bei dem habe ich mich für Bosch Blau entschieden.
                  Meine Erfahrungen mit dem Werkzeug im Rahmen der Renovierung / Sanierung sind durchweg positiv, ich hatte bis dato noch keinerlei Probleme.

                  Wichtig ist einfach das richtig Werkzeug für die richtige Arbeit zu kaufen!!!
                  Mein Nachbar hat kürzlich versucht mit einem IXO Latten für eine Holzdecke zu schrauben, das kann natürlich nicht funktionieren.
                  Nach einigem fluchen kam er dann zu mir und hat gefragt wie ich das gemacht hätte und siehe da mit meinem PSR 18-LI hatte er auf einmal keine Probleme mehr.

                  Alles in allem kann ich Bosch grün nur empfehlen. blau lohnt sich wahrscheinlich wirklich nur für Profis die über einen längeren Zeitraum,mehr oder weniger, täglich damit arbeiten.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X