NEXT
Weinstock Holz,Garten Dekoration,Weinstock
2/4
PREV
Gartengestaltung
Frühling
von Sascha861
15.07.17 06:15
279 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Weinstock zur Wandgestaltung an Terrasse im Kleinbeet.


Holz, Garten Dekoration, Weinstock
2.8 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Dachlatten  Holz  20x45 
Dübel    6mm 
Spax Senkkopf    5x70 
Bondex Renovier Farbe  Anthrazit    
Mauererschnurr     
Maurerschnurr     
20   Spax senkkopf    4x30 
Dekohackschnitzel  Holz  Rot 
Unterlegscheibe     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Akku-Schlagbohrschrauber
  • Tischkreissäge

1 Befestigung

Die dachlatten ablängen und schleifen danach vorbohren und über diese die Markierung der Bohrlöcher auf die Wand übertragen.


Mit dem Schlagbohrer die Löcher setzen und die Dübel rein.

Die Latten Streichen und antrocknen lassen nun an die Wand setzen und verschrauben.

Nun die Abstände der Seile ausmessen. In dem Fall 15cm. Anschließend die Maurerschnurr um eine 4x30er Schraube Knoten und in die Latte Schrauben bis die schnurr fest ist. Jetzt die schnurr Vorspannen um die zweite Schraube in Schraubrichtung wickeln. Beim Eindrehen der Schraube spannt sich die Schnurr weiter bis die Schraube im Holz versenkt ist. Das wurde 10 mal wiederholt.

Zu guter letzt die Schrauben und Seilende (Alles was auf Holz liegt) nachstreichen und die Hackschnitzel um die Weinsträucher verteilen.

22 Kommentare

zu „Weinstock“

Für meinen Geschmack etwas knapp gehalten, aber sicher eine interessante Idee zur Wandgestaltung. Und da es Dein erstes Projekt ist, gebe ich vier Daumen.
2017-07-15 08:28:23

Keine Bilder, keine Beschreibung, daß ist kein Projekt, da sollte sich man ein bisschen mehr Anstrengen, aber für Punktejäger reicht das alle mal.
Für Pflanzen 1 Daumen
2017-07-15 09:00:23

Wie kann man nur so anmaßend sein? Es sind Bilder vorhanden und alles, wenn auch knapp, beschrieben. Und es ist ein Erstprojekt. Da Punktehascherei zu unterstellen ist eine Unverschämtheit, die aber zu Deinem bisherigen Auftreten hier passt. Was willst Du eigentlich mit Deinen ständigen Provokationen bezwecken? Kompensierst Du damit Deine Minderwertigkeitskomplexe oder gibt es noch weitere Charakterschwächen?
2017-07-15 09:08:24

Recht spartanisches Projekt, ich habe Zweifel, daß die Maurerschnur die Weinrebe trägt.
Draht(-seil) oder Querlatten wären eher angebracht, und ob die 6er Dübel ausreichen wird sich zeigen.
Ich habe ein recht ähnliches Spalier gebaut, aber wie bereits bemerkt, etwas massiver.
2017-07-15 09:16:50

Für das erste Projekt 2 D. Alles etwas knapp gehalten - ob das ein Projekt ist - na das kommt immer auf das Können an - Ansichtssache. Andererseits - es ist alles gesagt - was will man mehr schreiben und erklären - die Bilder sagen auch alles - man muss nicht immer alles " Aufblasen" und jede einzelne Schraube erwähnen.....
2017-07-15 10:47:09

Für dieses Erstlingswerk gebe ich 3D, incl. Welpenbonus. Recht übersichtlicher Aufwand und ich bezweifle auch, daß die Maurerschnur die Weinreben über diese Länge (geschätzt 2,5m) halten wird. Ich hätte - wie schon von Ingo vorgeschlagen - hier etwas Stabileres verwendet.
2017-07-15 12:14:59

Für solche Rankkonstrukte bieten sich normale Zaunsteher an, in welche man dann ganz einfach mittels Spannschrauben den grünen Spanndraht (wie man ihn für Maschengeflechtszaun verwendet) spannen kann.Und notfalls nachspannen kann.

Da es dein Erstlingswerk hier ist und eigentlich ausreichend dokumentiert, gibt es auch von mir 3D inkl. Welpenschutzbonus ;)
2017-07-15 13:10:15

Wein ist mir als Franken immer etwas positives abzugewinnen.
Ob die Mauerschnur ausreichend ist wird die Zeit zeigen und kann dann doch gegebenenfalls sehr schnell ersetzt werden. So einfach ist einfach.
2017-07-15 14:30:36

@andreasteufel: die Schnur kann eben nicht dann mal ersetzt werden, weil ja der Wein dran rankt. Da muss er die Pflanze erst radikal runterstutzen um eine neue Befestigung ziehen zu können.
2017-07-15 15:16:12

Wein wird bei uns jedes Jahr runtergestutz und wächst dann wieder wunderbar und schnell. Das ist also auch kein Problem. Noch dazu ist die Info des Radikalen Stutzens so nicht richtig.
2017-07-15 15:24:29

Diese Lösung erscheint mir nicht optimal.
2017-07-15 18:18:20

@andreasteufel: was ist nicht richtig an meiner Aussage? Er merkt ja erst unterm Jahr, dass seine Schnürlkonstruktion nicht hält und da meinte ich, muss er runterstutzen, um neue Schnüre/Seil/wasauchimmer montieren zu können.

btw: ich schneide meinen Wein kaum bis gar nicht, geize nur aus. Und kann mich vor Weintrauben kaum retten ;) Mein Weinstock rankt an einem gefällten Baum hoch.
2017-07-15 19:48:57

Ich habe an meiner Werkstattwand eine Konstruktion aus Dachlatten.Querverspannung besteht aus dünnen Stahlseilen.Da die Wand total zugewachsen ist ,kommt dementsprechend Gewicht drauf.Das musste ich jetzt leider bei einem Gewitter mit Sturm schmerzlich feststellen.Wir haben es zu zweit nicht geschafft die Ranken die runterhingen wieder in ihre Position zu bringen.Blieb nur radikales zurückschneiden, damit wir ein neues Seil spannen konnten.Also mit deiner Maurerschnur wirst Du nicht lange Freude haben
2017-07-15 20:47:49

zu knappe Beschreibung bitte mehr Info
2017-07-16 09:19:57

@woody mein Veto bezieht sich nur auf das radikal. Junge Reben sind noch nicht so hart gewachsen das man sie radikal bis nach unten stutzen muss. Da reicht teilweise kürzen. Den Rest deines Kommentares unterschreib ich sofort.
Sorry falls das falsch rüber kam.
2017-07-16 11:25:05

@Woody und Andreas
ich liebe es, wie Ihr Unklarheiten klärt.

Diesen Wulfgar habe ich dagegen mal wieder bei der Rennleitung gemeldet.

@Sascha
Zur Konstruktion wurde schon fast alles an Kritik geäußert. Ich möchte nur eines noch ergänzen.
Die Holzkonstruktion sollte nicht direkt auf der Wand aufliegen, denn so kann nach einem Regen das Holz nur schwerlich trocknen und fault dann gemütlich vor sich hin.

3 D
2017-07-16 14:47:57

Hallo Sascha, wir haben auch Wein. Aber mit einem Holzgestell an der Mauer. Das ist ganz wichtig, dass der Wein und die Blätter nicht zu viel an der Mauer anliegen. Unsere wird im Sommer sehr heiß und der Wein bekommt dann Sonnenbrand, weil die Mauer zusätzlich zur Sonne noch abstrahlt. Wir nutzen zusätzlich sogar noch ein Netz, das hilft auch gegen gefräsige Vögel.
2017-07-16 15:10:26

Ich sehe auch keine Latten aber egal, wenn Latten denn ca.10cm von der Wand anbringen. Der Wein brauch auch hinten Luft, gute Idee
2017-07-16 16:02:01

Willkommen im Forum und Glückwunsch zum ersten Projekt. Wie schon gesagt, mit einer einfachen Schnur hätte ich das auch nicht gemacht.
2017-07-16 16:48:59

Ein hübsches Erstlingswerk
2017-07-16 19:27:30

.... es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wir haben alle mal unsere Erfahrungen machen dürfen.
Also weiter so und Erfahrungen sammeln, dann wird es mit der Zeit schon was.
2017-07-16 21:15:56

Ich sehe es auch so, wir haben alle mal angefangen und uns getraut ein erstes Projekt einzustellen. Laß dich nicht von den gutgemeinten Kommentaren abschrecken. Von mir gibts inkl. Welpenbonus 4Trauben.
2017-07-18 16:03:06

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!