Video-Grundlehrgang: Nadelbinden, der Oslostich

oslostich D
1/1 oslostich D
Textile Bastelideen und Handarbeiten
von pittyom
04.02.11 12:41
3357 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Der beste Stich, um mit Nadelbinden anzufangen, zwar mit einer Drehung mehr als der Yorkstich zu stechen, aber dafür dreht sich das Gewerk nicht so und ist daher besser zu arbeiten


Handarbeiten, Nadelbinden, Oslostich
5.0 5 2

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Oslostich im Lehrgang

oslostich D
1/1 oslostich D

Schlaufe als 1/2 Knoten hinter den Daumen legen, Faden um den Daumen legen: nun mit der Nadel:
von vorn nach hinten durch die hinter dem Daumen gelegene Daumenschlaufe, Nadeldrehen und von hinten nach vorn durch die vordere Daumenschlaufe gehen - siehe Video
die alte vordere Daumenschlaufe nun hochschieben und zw. Daumen und Zeigefinger ablegen, den Faden so anziehen, dass er die neue vordere Daumenschlaufe bildet. - siehe Viedeo
solange üben, bis die Stiche gleichmäßig aussehen.
Vorteil ggüber Häkeln/Stricken: Rippelt sich nicht auf, gut transportabel.
ein weiterer schwerer Vorteil für mich: es geht nicht so über die Schultern, man verspannt sich nicht so!!!
und wenn es fertig ist: Wenn einLoch entsteht, einfach zuziehen :) - keine Laufmaschen!
Nachteil: rippelt sich nicht auf, wenn man einen Fehler drin hat: entweder man ignoriert ihn, oder man muss die Stiche zurückstechen!

Verbinden der Wollfäden durch anfilzen: beide Enden anfeuchten (drauf kauen) überlappend aneinanderlegen und etwas zwischen den Händen rollen (ca 20-30 sec) - vernähen von äden entfällt, abgesehen vom Anfang und Ende :))))) - Ich hasse Fädenvernähen!

2 Kommentare

zu „Video-Grundlehrgang: Nadelbinden, der Oslostich“

Gut gemacht 5d
2014-01-02 17:21:33

1-2-do Wettbewerb

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!