Universeller Arbeitstisch-Aufsatz

NEXT
Universeller Arbeitstisch-Aufsatz Aufsatz,Arbeitstisch,universell
1/3
PREV
Werkstatthelfer
von moelli
09.10.14 20:08
1996 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Für ein größeres Projekt, welches ich in der Mache habe, benötige ich unter Anderem auch dieses Hilfsmittel. Es wurde in der amerikanischen Fachzeitschrift „Shopnotes“  Ausgabe 123, Seite 4 unter der Rubrik „Tips for your shop“  vorgestellt. Die originale Beschreibung dieses „Tisches“  lautet „Multipurpose benchtop table“. Die Maße wurden an das zur Verfügung stehende Material angepasst ( altes ausrangiertes Kieferregal ). Projektkosten sind eigentlich 0 Euro, da ich das Holz und die Schrauben hatte, aber geht nicht einzugeben. Das Teil wurde an einem verregneten Nachmittag gebaut.

 


Aufsatz, Arbeitstisch, universell
4.5 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Grundplatte  Kiefer-Leimholz  700 x 300 x 25 mm 
senkrechte Halter  dto  300 x 90 x 16 mm 
waagrechte Halter  dto  300 x 85 x 16 mm 
16  Spaxschrauben  Stahl  4 x 40 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 14,4 LI-2
  • Bosch Oberfräse, POF 600 ACE
  • Bosch Stichsäge, PST 700 PE
  • Bosch Oberfräse, POF 1400 ACE
  • Tischkreissäge
  • Frästisch, Bleistift, Zollstock, Winkel, Holz-Bohrer 4mm, Versenker, Schrauberbits, Raspel, Schleifpapier 80 und 180er Korn, Holzleim

1 Die Vorbereitung

Die Vorbereitung
1/1

Die benötigten Bretter wurden zurechtgeschnitten und verschliffen. Jeweils 125 mm von linker und rechter Seite wurden auf der Unterseite Markierungen für Nuten von 16 mm Breite aufgebracht.

2 Die Halterungen

NEXT
Die Halterungen
1/2
PREV

Auf den unteren Brettchen, jeweils mittig, habe ich Markierungen für eine 16 mm breite Nut aufgebracht und mit der im Tisch eingebauten Oberfräse POF 1400   8 mm tief ausgefräst.

3 Die Grundplatte

NEXT
Die Grundplatte
1/2
PREV

Die Grundplatte fixierte ich mit 2 Zwingen und fräste mit der kleinen Fräse POF 600 und ausgerichtetem Parallelanschlag in mehreren Arbeitsgängen 2 Nuten 166 breit und 10  mm tief in die Unterseite.

4 Die Halterungen werden fertig

NEXT
Die Halterungen werden fertig
1/5
PREV

In den unteren Brettchen habe ich jeweils 4 Löcher mit dem Holzbohrer 4 mm gebohrt und auf der Unterseite versenkt. Mit jeweils 4 Spaxschrauben 4 x 40 mm und Holzleim wurden dann die Brettchen verbunden.

5 Erst wird angezeichnet....

Erst wird angezeichnet....
1/1

Auf dem Grundbrett habe ich pro Längsseiten 4 Schlitze 40 x 10  mm aufgezeichnet. An der einen Stirnseite folgte ein Dreieck. In der Mitte 2 Schlitze von 300 mm Länge und 30 mm Breite.

6 ....dann wird gebohrt....

NEXT
....dann wird gebohrt....
1/3
PREV

Danach habe ich das Grundbrett auf dem Bohrständer gelegt und mit einem 10 mm Holzbohrer Löcher gebohrt.

7 ...zum Schluß wird gesägt...

NEXT
...zum Schluß wird gesägt...
1/5
PREV

Dann wurden die angezeichneten Schlitze und das Dreieck mit der Stichsäge ausgesägt. Die Nacharbeit folgte mit Raspel und Schleifpapier.

8 Ich habe fertig...

NEXT
Ich habe fertig...
1/4
PREV

Die Endmontage auf den Halterungen folgte wieder mit Spaxschrauben und Holzleim. Zu einem späteren Zeitpunkt folgt auch die Lackierung mit Klarlack.

 

9 ...Ein paar Anwendungsbeispiele...

NEXT
...Ein paar Anwendungsbeispiele...
1/6
PREV

Ein vielseitiges Hilfsmittel...

22 Kommentare

zu „Universeller Arbeitstisch-Aufsatz“

Cool
2014-10-10 07:44:57

die Idee finde ich genial, gut gebaut und beschrieben
2014-10-10 11:54:41

Gute Arbeit und Beschreibung
2014-10-10 12:59:33

Klass.....praktisches Teil
2014-10-10 16:17:23

sehr Praktisch, Klasse gemacht
2014-10-10 17:18:30

Klasse Idee 5d
2014-10-10 18:08:38

scheint ja echt praktisch und nützlich zu sein
2014-10-10 19:06:13

sehr schön und vorallem sehr praktisch
2014-10-10 21:19:41

Nahezu gut beschrieben... nur ich kann dem Ganzen nicht folgen ???

Ich versteh das nicht ??? Was ist das ???
2014-10-10 23:03:16

Super Idee, damit schonst du deine Werkbank. Vor allem kannst du die Werkstücke die du bearbeiten willst sicher fixieren. Nicht schlecht
2014-10-10 23:34:01

Scheint ein äußerst nützliches Teil zu sein, muß ich mir merken. Klasse Arbeit
2014-10-11 15:35:46

@Oldiebutgoldie
Das ist ein Teil, welches ich mit Schraubzwingen auf meiner Werkbank oder Arbeitstisch fixieren kann. Darauf kann ich das Werkstück mit Schraubzwingen festspannen und bearbeiten, z.B. mit der Stichsäge ein Teil abschneiden.
2014-10-11 19:22:45

Toll gebaut und sehr gut beschrieben
2014-10-11 19:34:10

Gut gemacht !
2014-10-11 19:34:43

Tolle Sache... So geht 1. die eigentliche Arbeitsplatte nicht kaputt und 2. hat man eine ergonomische Arbeitshöhe... 5D
2014-10-12 19:08:21

Werkstatthelfer kann man immer gebrauchen.Klasse gemacht.
2014-10-12 19:56:35

Klasse gemacht und geworden .....
2014-10-14 18:06:16

gute Idee hasete klasse umgesetzt !!!
2014-11-15 10:17:08

Schönes Helferlein. Gleich ein Lesezeichen gesetzt! Vielen Dank dafür!
2015-04-20 19:54:24

Praktisch und gut umgesetzt.Von mir 5 D
2016-10-01 15:06:58

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!