NEXT
Übertopf aus Cortenstahl Garten,Übertopf
2/3
PREV
Balkon und Terrasse
von rostprofi
31.12.17 16:52
428 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 120120,00 €

Ich möchte euch heute mal wieder ein Projekt von mir vorstellen. Ich habe ein großen Kunststoff Blumentopf auf der Terrasse stehen. Die Ansicht des Kunststoff Blumentopf hat mir nicht mehr gefallen, sodass ich auf die Idee kam mir selber einen Übertopf zu bauen. Zudem sollte der Untersetzter des Kunststoff Blumentopfs ebenfalls in den Übertopf passen. 


Garten, Übertopf
4.0 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Blech Walzen

NEXT
Blech Walzen
1/2
PREV

Zunächst musste das Blech (2 mm Cortenstahl) aus einer Blechtafel herausgeschnitten werden. Leider habe ich vergessen dies zu Fotografieren.
Danach wurde das Blech von Hand mit der Walze gewalzt, was sehr  Schweißtreibend war. 

2 Versteifung des Übertopfs

NEXT
Versteifung des Übertopfs
2/4
PREV

Nachdem ich das Blech Rund gewalzt und verschweißt hatte müsste ich noch eine Versteifung einschweißen. Beim Bau bin ich auf die Idee gekommen, dass ich 3 Rollen einbauen kann um später den Übertopf mit der Bepflanzung leichter bewegen zu können

3 Fertiger Übertopf

NEXT
Fertiger Übertopf
1/7
PREV

Hier seht ihr nun einige Bilder von dem fertigen Übertopf. 

24 Kommentare

zu „Übertopf aus Cortenstahl“

Interessante Optik wenn er dann mal etwas Patina ansetzt passt er auch gut zu den Steinen rundherum. 5D
2017-12-31 18:17:01

Sieht nicht schlecht aus das Teil. 5 D von mir.
Nur kannst du mir nicht weiß machen, das Du am Anfang und am Ende von dem Blech gleich eine Rundung mit Deiner Handwalze gefertigt hast. (? geht nicht, bin vom Fach).
2017-12-31 23:39:30

Die Arbeit kann ich nicht beurteilen da ich von Metallbearbeitung so viel Ahnung habe wie eine Kuh von Filethäkeln, also keine. Aber die Idee finde ich gut umgesetzt.
2018-01-01 08:23:39

So einen Übertopf hat nicht jeder.
2018-01-01 09:02:26

Gute Idee
2018-01-01 13:59:25

Sieht gut aus 5d
2018-01-01 16:26:36

Der Rostet nicht mehr durch . Prima gemacht.
2018-01-01 16:53:47

Hallo edheid,
das stimmt wohl, am Anfang habe ich auf jeder Seite des Bleches mit der Kantbank die man im Hintergrund sieht 3 leichte Ankantungen im Abstand von ca. 1 cm gemacht. Als ich am Walzen war, da kam mir erst der Gedanke ein Projekt daraus zu machen, daher von den ersten Arbeitsschritten keine Fotos. Werde beim nächsten Walzen das besser bebildern.
Danke für den Hinweis.
2018-01-01 17:12:35

Interessante Variante auch wenn ich dazu die Hilfsmittel nicht hätte.
2018-01-01 19:04:12

Ich finde den Topf prima. Wie gut, wenn man Zugriff auf entsprechendes Werkzeug hat. Cortenstahl, der die edelste Oberfläche liefert, ist leider recht teuer. Ich behelfe mir daher mit Säure ...

4 D
2018-01-01 21:14:47

Sehr gut gemacht und sieht gut aus. Mir gefallen derartige Dekoobjekte ohnehin ausnehmend gut. 4D.
Ottomar: Welche Säure verwendest Du?
2018-01-01 22:36:03

gut gemacht
2018-01-02 09:48:15

Gut gemacht und beschrieben. Die Optik ist auch schön - Ich habe leider keinen Zugriff auf das Material und die notwendigen Maschinen.
Für Dich gerne 4D
2018-01-02 12:43:57

Optisch nicht mein Geschmack, aber für die saubere und gut beschriebene Arbeit 4 Rostnägel von mir!
2018-01-02 14:46:38

Toll wer das machen kann. Gefällt mir
2018-01-02 22:22:05

Super Übertopf-------5D
2018-01-03 11:37:21

Sieht gut aus und gefällt mir. Fünf Daumen von mir.

Auch wenn es sich um Kortenstahl handelt solltest du auf hässliche Rostflecken am Boden gefasst sein.
2018-01-03 13:39:53

Tolle Arbeit und sieht richtig Gut aus und hält Länger ((( hoffe ich))))
2018-01-03 18:03:26

Vor gut 15 Jahren waren unbehandelte Metallobjekte wie Ranksäulen, Übertöpfe, Dekoartikel etc. der letzte Schrei im Garten. Ist halt Geschmacksache. Zumindest mit Klarlack hätte ich den Topf behandelt, um eventuelle Rostflecken auf dem Boden zu vermeiden. Aber auch das ist Geschmacksache.

Hast eine nette Werkstatt.
2018-01-04 11:05:01

Danke für die Kommentare, Cortenstahl bekommt mit der Zeit die Edelrostoberfläche und zersetzt sich nicht. Rostflecken sind eher nicht zu erwarten da sich der Stahl nicht (wie schon geschrieben) zersetzt und wenn, dann ganz schwach.
Mit Säure den stahl bearbeiten ist nicht meine Sache, mit der zeit kommt das schon. Eiligen empfehle ich etwas Streusalz im Eimer mit Wasser aufzulösen und den Stahl dann 2 - 3 mal einzustreichen, Rost kommt dann ganz schnell.
Ich habe ein Terrassenfeuer, auch aus Cortenstahl, da ist bisher kein Rostflecken auf dem Boden entstanden. Müsste mal nach Bildern suchen, ist schon länger her, könnte noch ein Projekt nachträglich werden.
2018-01-06 19:33:08

Meine Sache ist das leider nicht. Weder trifft es meinen Geschmack noch bin ich metallbauaffin. Das mindert Deine Leistung nicht im Geringsten, welche ja auch zum PdM gekürt wurde. Dazu meinen Glückwunsch und von mir vier Daumen.
2018-01-06 22:45:59

So einen "Übertopf" habe ich auch einmal gemacht, allerdings die einfache Variante.
Da mir die Möglichkeit fehlt Blech zu rollen habe ich mir einen Blechstreifen 200x65cm und 0,75stark zugeschnitten und daraus einen Ring gebogen. Den Stelle ich über den Blumentopf (Mörtelkübel) und verschrauben ihn an der Rückseite.
Wenn das Wetter wieder besser ist mache ich ein Foto.
2018-01-16 14:51:08

schönes Projekt.
2018-01-18 20:19:00

ein tolles Einzelstück
2018-01-19 22:17:49

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!