Stufenregal vom "Schweden" optisch verändern

NEXT
Stufenregal vom "Schweden" optisch verändern Dekorieren,Verschönern,Regalbearbeitung,Türen,Stoffe
1/2
PREV
Möbel
von doityourselfgirl
29.08.12 13:56
2379 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Vor einigen Jahren habe ich im schwedeschen Möbelhaus für das Kinderzimmer meines Sohnes zwei dieser Stufenregale gekauft. An diesem Tag waren Schubboxen nur in gelb und orange erhältlich.Zum damaligen Zeitpunkt passten sie zu der restlichen Einrichtung. Jahrelang dienten sie als Lager für Lego & Co., aber vor zwei Jahren konnten mein Sohn und ich entgültig dieses gelb/orange nicht mehr sehen. Aber zum Wegschmeissen war dieses Ordnungssystem zu schade. Gut, ich hätte mittlerweile die Boxen auch in anderen Farben bekommen können, aber das wollte ich nicht. Ich suchte nach einer anderen Lösung. Dachte schon an kleine Rollos oder Gardinen, aber das war dann doch nicht so mein Ding. Dann kam mir der Gedanke Türen in "Leichtbauweise" zu fertigen. Hier das Ergebnis.

Natürlich kann man das alles auch stabiler bauen, aber eigentlich reicht es so vollkommen aus.


DekorierenVerschönernRegalbearbeitung, Türen, Stoffe
4.3 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzleisten  Fichte  9x18 oder stärker 
Stoff 
Magnetschnapper 

Benötigtes Werkzeug

  • Tacker
  • säge

1 Rahmen herstellen

NEXT
Rahmen herstellen
3/3
PREV

Im Baumarkt holte ich mir Leisten 9x18 mm habe diese auf der Kapp.-u.Gehrungssäge auf die benötigte Grösse zugeschnitten und daraus die Holzrahmen gebaut.
Na, ja gebaut ist etwas übertrieben, ich habe mit dem Elektrotacker die Teile zusammengefügt. Wie gesagt, Leichtbauweise.
Bei den beiden grösseren Türen habe ich noch Querstreben verarbeitet.

2 Bespannen

NEXT
Bespannen
1/2
PREV

Den Stoff hatte ich mir in einer grösseren Menge geholt, da ich passend noch Kissen gemacht hatte.
Dann habe ich für die Türen passende Stoffstücke zugeschnitten, gespannt und mit dem Tacker angeheftet.

3 Magnete

NEXT
Magnete
1/2
PREV

Als Schliessmechanismus  habe ich Magnetschnapper genommen, denn es sollte so schlicht wie möglich sein, also keine Griffe oder dgl., solche Sachen habe ich immer vorrätig, den bei mir kommt nichts zum Sperrmüll, ohne dass ich solche Ersatzteile vorher demontiere. Die
Gegenplatte habe ich mittels einer kleinen Schraube befestigt.

4 Scharniere

Dann habe ich die Türen mittels jeweils zwei kleinen Messingscharnieren befestigt.

Da die Regale im Zimmer meines Sohne nicht mehr gebraucht werden, habe ich mir jetzt eines , wie man sieht im Flur an die Treppe gestellt, denn dort passt es in seiner Form optimal hin. Allerdings werde ich die Türen passend zum Flur mit einem anderen Stoff bespannen. Beim Transportieren des Regales kam mir die Idee, dass man auch diese etwas ältere Arbeit einstellen könne.

Anmerkung: Ich glaube, ich hatte die Türchen damals in einer kürzeren Zeit gebaut, als ich heute fürs Einstellen gebraucht habe, die Beschreibung war zweimal weg. :-)))

19 Kommentare

zu „Stufenregal vom "Schweden" optisch verändern“

es sieht mal ganz anders aus und ich finde auch daß es für diesen Zweck vollkommen reicht und es sieht für mich irgendwie stylisch aus
2012-08-29 16:15:51

Schaut ordentlich aus... die Idee mit den Magnetverschlüssen ohne Griffe hat was...
2012-08-29 17:09:58

Na, da bringst Du mich ja auf Ideen! Wir hatten genau diese Regale mit den Plastikboxen geerbt - allerdings in orange und grün - und ich muss sagen: Deine Farben hätte ich eher ertragen. ;-) Unser Olivgrün ist schlimm! Aber die Dinger sind praktisch, und bei uns tun sie mittlerweile als Werkzeug-, Zubehör- und Materialschränkchen ihren Dienst, nur hässlich sind sie leider immer noch.
Und jetzt kommst Du mit Deinen hübschen Leichtbautüren!! Ein dickes Dankeschön für diese gute Idee und die schöne Anleitung! :-)
2012-08-29 17:57:28

@ Susanne
ich habe es ja erst vor wenigen tagen in den flur gestellt, sollte nur übergangslösung sein, da ich nach der renovierung noch keinen garderobenschrank gebaut habe, aber ich möchte das teil nicht mehr missen, es passt unwahrscheinlich viel rein ich denke, wenn ich die türen in einer anderen farbe bezogen habe, wird es auch dort bleiben, auch weil es sich der schräge der treppenwange gut anpasst
2012-08-29 19:02:08

sieht gleich nicht mehr so 'schwedisch' aus !!
2012-08-29 19:47:04

Praktisch und super gelöst :-)
2012-08-29 19:51:58

Prima Idee und sieht "fürnem" aus. 5 Daumen
2012-08-29 20:04:33

Super Idee Klasse ungesetzt.....
2012-08-29 20:55:35

klasse gelungen
2012-08-29 20:57:38

Sieht gut aus, tolle Arbeit.
2012-08-29 22:43:11

Klaase gemacht, gut erklärt, schön einfach.
2012-08-30 09:45:37

Eine "Stofftüre" - Ideen muß man halt haben. Eine hammermäßige Lösung für das Veredeln von schwedischen Möbeln.
2012-08-30 13:23:15

Sehr schöne Idee, so kommen die Schränke wieder zu neuen Ehren.
2012-08-30 16:15:07

Die einfachsten Ideen kommen immer am besten zur Geltung - Klasse Projekt und 5 von mir
2012-09-01 01:13:30

Klasse gemacht 5d
2014-01-01 12:38:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!