NEXT
Schneidebrett  Schneidebrett,Saftrille
1/3
PREV
Holz
Sommer
von Ralfgru
04.12.17 20:04
499 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Brett aus Buche geleimt wurde grob zugeschnitten, 60 x 40 cm und 4 cm dick. Anschließend mit Exenterschleifer  geschliffen, Saftrille gefräst, anschließend mit dem forstnerbohrer 4 Löcher am Boden gebohrt, Füße an geschraubt. 


Anschließend 2-3 x mit Olivenöl eingerieben.


Schneidebrett, Saftrille
3.3 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Buche arbeitsplatte  Buche   60x40 

Benötigtes Werkzeug

  • Oberfräse
  • Tischbohrmaschine
  • Exzenterschleifer
  • Führungsschiene
  • Forstnerbohrer

1 Saftrille

NEXT
Saftrille
1/2
PREV

mit der Oberfräse ca 2 cm vom Rand eine 6mm saftrille gefräst.das ich nicht zuweit fräse, ist an der Führungsschiene eine Art stopper.


Verwendet wurde ein Rundfräser.

24 Kommentare

zu „Schneidebrett “

Kurz und knapp, sieht gut aus.
Hast Du es selbst zusammen geleimt?
2017-12-04 20:20:25

Nein als Platte im Baumarkt gekauft bzw 1x gedoppelt.
2017-12-04 20:23:49

Dein Schneidebrett schaut gut aus. Knackige Beschreibung und sparsam mit den Fotos.
2017-12-04 20:51:35

kurz und knaoo, aber das resultat gefällt mir
2017-12-04 21:25:32

Viel mehr gibt es wirklich nicht zu schreiben. Vielleicht noch was zum verwendeten Fräser, wie Du sichergestellt hast, nicht über den Rand hinaus zu fräsen und zu den Füßchen.
So ein Brett muß ich auch noch fräsen. Aber dann auf der Unterseite so abgesetzt, dass es auf der Spüle einrasten kann.
Danke für's Zeigen Deiner Version.
2017-12-04 21:53:10

Hast du bedacht das die Leimholzplatten ausm Baumarkt nicht Wasserfest verleimt sind und der verwendete Leim nicht Lebensmittelecht sein könnte?
2017-12-05 00:01:29

Gefällt mir. Da Schneidbretter normalerweise nicht baden und nicht gegessen werden, dürfte der Leim kein Problem darstellen, wenn er denn nicht wasserfest ist.
4 Daumen, weil es ein einfaches Projekt ist.

Andreas
2017-12-05 01:20:46

Findest du das wirklich so einfach? Ich habe sowas mehrfach versucht und mir ist aus sehr unterschiedlichen Gründen nie so ein gutes Ergebnis gelungen.

Glückwunsch an den Ersteller du bist scheinbar geschickter als ich!
2017-12-05 03:16:14

Nicht schlecht aber, deine Beschreibung ähnelt eine Kurzgeschichte:

" Es war einmal, und sie lebten lange und wurden Glücklich."

2017-12-05 07:29:32

Ich hab erst ähnliches gemacht. Vielleicht liegt es daran, dass mir die Beschreibung trotz der Kürze soweit reicht. ;) 4D
2017-12-05 08:20:07

Kurz und knapp, reicht völlig als Beschreibung! Aber war das wirklich ein Fräser mit Radius 6? Sieht irgendwie größer aus?!?

Und mit Leimholzbrettern ausm Baumarkt hab ich schlechte Erfahrungen, die verziehen sich nach ner Weile. Bin gespannt auf deinen Langzeittest.
2017-12-05 08:28:14

Sieht gut aus.
2017-12-05 08:30:20

@Stulli,

aber Schneidebretterr sollten ab und an mal gewaschen werden, da gehen sie durchaus baden.

Und wenn ich Tomaten schneide sollte sich da nun wirklich kein Leim lösen und so dann ins Essen kommen ;)
2017-12-05 08:39:01

Ich finde die Beschreibung schon etwas knapp geraten. Sollte ein totaler Laie das Brett nachbauen wollen, werden ihm sicher einige Fragezeichen auf der Stirn stehen.
2017-12-05 09:09:36

Ich finde die Beschreibung auch etwas Kurz geraten. Man sieht nicht, ob das Holz selbst geleimt oder zugeschnitten wurde. Trotzdem find ich das Ergebnis top und finde auch die Beschreigung des Fräsens (was ansich das wichtigste ist) ausreichend. 5d von mir, da ich mir das Projekt, trotz der angeblich einfachen Durchführung, seine Tücken hat und das Ergebnis top aussieht.
2017-12-05 10:55:32

gut gemacht und sieht gut aus.4d
2017-12-05 13:48:28

Sieht gut aus und gefällt mir. So lange das Schneidebrett nicht länger im Wasser liegt bei im reinigen wird auch nichts passieren. Ich empfehle das reinigen unter fliessendem Wasser zu machen.
2017-12-05 18:31:43

Gut geworden und so richtig viel kann man da ja auch nicht schreiben.
2017-12-05 20:56:27

Sieht gut aus.
2017-12-06 09:27:32

So Bretter gibt es ja zu kaufen aber ich finde es toll wenn man kreativ ist und es selber macht. Immerhin kann man es dann ganz seinen Bedürfnissen anpassen.
2017-12-06 13:50:11

Etwas dürftige Dokumention.Ein Laie erwartet da mehr
2017-12-06 15:03:17

Auch wenn die Arbeit sehr einfach aussieht, sie muss erst mal so gewissenhaft und funktionell gemacht werden. Von mir 5 D
2017-12-08 12:15:29

Sieht auf den ersten Blick natürlich sehr einfach aus aber auch das muss man erstmal so klasse hinbekommen. Respekt
2017-12-10 13:50:16

Will ich haben, gut gemacht für mich ;O))
2017-12-10 19:18:19

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!