Scherenhubtisch zur Deckenmontage

NEXT
Scherenhubtisch zur Deckenmontage Holz,Rigips,Dämmung
1/2
PREV
Holz
von Earnd
17.06.17 22:46
1140 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Eigentlich ist es kein eigenes Projekt, sondern nur ein Hilfsmittel für mein eigentliches Projekt. Aber es hat mir heute so unglaublich die Arbeit erleichtert, dass ich euch dran teilhaben lassen wollte, evtl hat der ein oder andere ja etwas ähnliches vor.
Ich bin im Moment dabei, einen Anbau meiner Garage als Büro auszubauen. Da ich meistens nur eine oder 2 Stunden nach Feierabend was machen kann oder wenn halt gerade mal Zeit ist, mache ich eigentlich immer alles alleine. Heute wollte ich nun die Decke zwischen den Sparren mit Klemmfilz dämmen und später sollen da noch Rigips Platten unter. Ich habe schon mal alleine Rigips unter eine Decke gemacht, und das war echt kein Geschenk. Also ließ ich mir diesmal dieses Helferlein einfallen. Ich habe keine Fotos vom Bau gemacht, aber das hat auch nur 20 Minuten gedauert und ich gehe mal davon aus, dass jeder hier schon mal ein Brett abgesägt und einen Akkuschrauber bedient hat. Projektkosten gab es auch nicht, weil alles aus Resten entstanden ist.


Holz, RigipsDämmung
4.2 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Bretter   Holz  240x10x2 
Schrauben    M12 
  Reste     

Benötigtes Werkzeug

1 Rahmen herstellen

Rahmen herstellen
1/1

Zuerst sägt man 4 Bretter auf die gleiche Länge, etwas länger als die Deckenhöhe. Dann schraubt man Stirnseitig Bretter dran, so dass die Rahmen ineinander passen. eines der Stirnbretter muss dabei noch drehbar sein

2 Rahmen verbinden

Rahmen verbinden
1/1

In der Mitte der Rahmen bohrt man Löcher und verschraubt sie locker miteinander. Noch besser für die Stabilität wäre hier eine durchgehende Gewindestange. Hatte ich aber grade nicht zu Hause.

3 Auflage befestigen

Auflage befestigen
1/1

Nun wird die Auflage für die Dämmung bzw Rigipsplatten befestigt. Das Brett ist nur an der hinteren, hellen Querstrebe fest (das ist die drehbare). Auf der vorderen, dunklen liegt das Brett lose auf.

4 Kette zum feststellen

Kette zum feststellen
1/1

Erst dachte ich, eine Sicherung sei nicht nötig, weil die Bretter sich am Boden selbst halten. Beim ersten Versuch hat meine Schere aber gleich das Gegenteil bewiesen. Also habe ich eine Kette zwischen den unteren Querstreben befestigt, damit der Hubtisch auf der gewünschten Höhe bleibt

5 Fertig

NEXT
Fertig
1/2
PREV

35 Kommentare

zu „Scherenhubtisch zur Deckenmontage“

Super innovatives Teil.
Ich liebe solche Restholz-Hilfskonstrukte.
2017-06-17 23:22:51

Man muss sich nur zu helfen wissen! - Sehr gut ausgedachte Hilfskonstruktion. Danke fürs Zeigen.
2017-06-18 01:01:11

Da schließe ich mit kaosqicoan, Ein praktischer Helfer.
2017-06-18 06:31:36

Ideen muß man haben, sehr schön.
2017-06-18 06:43:08

Genau da ist wieder eine dieser tollen Ideen die den Alltag leichter machen!
2017-06-18 07:21:57

Gute Idee
2017-06-18 08:30:34

Das ist als Hilfsmittel sehr OK. Möglich wäre statt der Kette evtl.auch ein oder zwei Gepäckspanner aus Gummi, diese würden die Schere weiter spannen.
2017-06-18 10:09:44

Praktischer Helfer! Arbeiten mit Platten an der Decke ist ohne so ein Helferlein eine echte Zumutung.
2017-06-18 11:05:28

Super Idee und erleichtert die Arbeit
2017-06-18 11:24:20

ein genialer Helfer
2017-06-18 11:46:03

die Idee find ich klasse, ist das auch stabil genug
2017-06-18 13:48:40

Klar, hat super funktioniert. Würde ich das öfter brauchen, hätte ich es stabiler gemacht und auch noch rollen eingebaut. So habe ich gestern die Dämmung gemacht, nächste Woche die Rigips Platten und dann wandert der Kollege in die feuertonne
2017-06-18 14:05:51

gut geholfen für das was du machen willst
2017-06-18 14:47:07

prima Lösung
2017-06-18 15:07:36

Günstige und gute Lösung.
2017-06-18 17:38:18

Klasse Lösung 5d
2017-06-19 08:39:38

Man muss sich nur zu helfen wissen. Klasse gemacht.
2017-06-19 09:04:58

gefällt mir - wichtig ist nur das der Zweck erfüllt wird
2017-06-19 10:58:16

Ein super Helfer.
2017-06-19 14:06:34

Gute Idee für schnelle Hilfe - eine Frage noch - wenn die Schere beladen ganz nach oben ausgefahren ist - dann ist das "Hebebrett" ja zum Grossteil ohne Stütze und bringt die Konstuktion zum kippen??? Oder geht das nicht mehr???
2017-06-20 05:26:49

Das ist mal eine gute Idee. Ich habe das seinerzeit mit einem "T" aus Dachlatten gemacht. Das ging auch, war aber mit Sicherheit viel wackeliger als Deine Konstruktion.

3 D (= reife Leistung)
2017-06-20 11:38:02

@12Schraubendreher: Das stimmt, wenn es ganz unter Decke ist, liegt der Lastschwerpunkt außerhalb der Schere, bei schweren Lasten würde es kippen. Aber bei schweren Lasten wäre die ganze Konstruktion überfordert, wie sie jetzt ist. Für Dämmung und Ripipsplatten reicht es auf jeden Fall
2017-06-21 09:06:42

Ich finde wenn man sich zu helfen weiß das ist doch am wichtigsten
Daumen hoch
2017-06-21 18:25:58

klasse Kontruktion
2017-06-22 05:44:24

So wirklich überzeugt mich der Helfer nicht. Platte auflegen, hoch drücken, arretieren, dann die Leiter hoch um zu schrauben ...... ich weiß nicht. Allein solche Arbeiten zu machen ist murks.
3D von mir
2017-06-22 13:17:53

Genau das was mit fehlt um die OSB-Platten an die Decke zu bekommen. Da ich das allein machen muss genau das richtige.
2017-06-22 13:21:27

Toby, am Ende ist das wohl Einstellungssache, ob man sich was einfallen lässt und sich selber weiter hilft oder lieber auf andere angewiesen ist. Am Ende habe ich für 8qm Rigips eine Stunde gebraucht. Ich denke, das ist in Ordnung.
2017-06-23 20:13:25

Klasse Lösung.. Danke..
2017-06-25 16:31:47

... sehr gut, für Rigipsplatten super Idee. Ich hab das immer mit sog. Faulenzern gemacht. Einfache Konstruktion aus Dachlatte und Querlatte oben. Das geht allein gerade so, hab es auch geschafft, daß die Platte gebrochen ist.

Holzwin, für OSB Platten eignen sich ausfahrbare Stützen perfekt, die letzten Zentimeter kannst Du sie unter die Decke fest klemmen und dann verschrauben. Funktioniert 100 %
2017-06-26 16:41:08

Klasse Idee
2017-06-26 18:21:20

praktische Lösung
2017-06-29 19:28:14

Wenn die helfenden Hände fehlen , muss man sich eben etwas einfallen lassen .
Gute Idee für einen einfachen Helfer .
Fünf Daumen von mir dafür.
2017-07-03 12:07:09

Wer die Platten schon mal ohne Hilfe an die Decke getackert hat, wird deine Konstruktion lieben!
2017-07-09 12:48:34

Klasse gemacht.
2017-07-13 07:59:04

Schnell gezimmert, schnell zerlegt und schnell beim Helfen. Genial einfach!
2017-08-13 22:02:17

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!