NEXT
Jetzt ist er fertig... Sicherheit geht vor
1/12 Jetzt ist er fertig... Sicherheit geht vor
PREV
Holz
von ArtUnikat
04.01.18 09:04
980 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2020,00 €

Schiebeschlitten für meine PTS 10 aus verleimten Buchenholz. Die genaue Beschreibung kommt in kürze sowie die Arbeitsschritte.


Schiebeschlitten, Holz, Tischkreissäge
3.7 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Bodenplatte   Siebdruckplatte 8mm  60 x 60 cm 
Anschlagbretter  Leimbuche 18mm  10 x 60 cm 
Führungsschinen  Buche  8 x 10 mm 
16  Schrauben  Metall  3,5 x 50 
C Profil  Alu  60 cm 
  Holzleim  Ponal   
Schraube  Metall  M8 x 40 
Unterlegscheibe  Metall  20 x 2 
Knebelmutter  Kunsstoff  40 mm 
20  Schrauben  Metall  3 x 16 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge
  • Oberfräse
  • Holzleim
  • Schleifpapier

16 Kommentare

zu „Sägeschlitten für die PTS 10“

Es gibt ja 100 ähnliche Schlitten und im Prinzip sind auch alle gleich aufgebaut. Was mir bei deinem Schlitten fehlt, ist der Schnittschutz beim Austritt des Sägeblatts sowie ein Anschlag, der den Schlitten stoppt. Man denkt nicht dran und Ruck Zuck ist der Daumen im Blatt. Zudem vermisse ich noch die Arbeitsschritte, auch wenn diese eigentlich selbsterklärend sind (zumindest für Diejenigen, die schonmal sowas gebaut haben). Mit den Daumen warte ich daher noch etwas.
2018-01-04 09:13:49

Ich gratuliere zunächst einmal zum ersten Projekt. Da hier viele die PTS 10 nutzen, wäre eine ausführlichere Beschreibung sinnvoll. Bis dahin warte ich noch mit einer Bewertung. Was man aber schon sehen kann, sieht interessant aus. Den fehlenden Schutz beim Blattaustritt möchte ich aber auch bemängeln.
2018-01-04 09:20:07

Den Schnittschutz werde ich auf jedenfall noch anbringen. Und eine ausführliche Baubeschreibung schreibe ich noch.
2018-01-04 09:26:05

Ohne Schutz an der Stelle des austretenden Blattes zu arbeiten geht gar nicht. Alternativ ginge noch eine Sperre, daß man den Schlitten nicht so weit nach hinten schieben kann, dass das Blatt von austritt.
Ohne Beschreibung keine Belohnung, obwohl das Ergebnis sehr vielversprechend aussieht.
2018-01-04 09:30:32

Hi, Glückwunsch zum ersten Projekt.

wie du schon geschrieben hast willst du den Schnittschutz ja noch nachrüsten was sehr gut ist.
Hast du keine Bedenken dass sich das Vollholz verzieht mit der Feuchtigkeit? ich hätte hier lieber Multiplex eingesetzt.

Grüße
Dirk
2018-01-04 10:15:45

Schöne Konstruktion. Sieht deutlich besser aus als mein Schiebeschlitten. Ich habe die Anschlagbretter aus Fichtenleimholz gemacht. Es ist genau das passiert was Dirk81 gerade gefragt hat. Diese haben sich jetzt in meiner kalten Kellerwerkstatt verzogen. Werde demnächst einen neuen aus Multiplex bauen.

Besten Gruß
Matthias
2018-01-04 12:36:59

Bauanleitung und Bilder (Details) sind bei Projekten sehr wichtig. Deshalb warte ich noch mit meinen D.
2018-01-04 13:14:40

Sieh nicht schlecht aus. Leider keine Beschreibung, daher keine Daumen.
2018-01-04 14:21:49

Ich kenne mittlerweile viele Varianten eines Schiebeschlittens. Deine gefällt mir ganz gut. Und die Idee des Herauslegens der T-Nutschiene hätte ich vor 3 Monaten gebraucht. Da habe ich mir einen ähnlichen Schiebeschlitten gebaut.

Einen Schutzkasten für das Sägeblatt kann man nachrüsten. Das sollte jedem selbst überlassen bleiben. Im privaten Bereich ist schließlich jeder für seine eigene Sicherheit selbst verantwortlich.
2018-01-04 15:27:04

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Projekt.
Der Schlitten gefällt mir ganz gut und scheinbar hast Du auch einiges an Gedanken und Liebe reingesteckt(siehe Anschlag).

Leider ist die Bauanleitung ein wenig "dünn" aber das wird in den nächsten Projekten sicher besser ;-)
2018-01-04 15:42:37

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Projekt.
Der Schlitten sieht echt gut aus,vielleicht kannst du noch ein paar Fotos machen damit
man sich noch ein besseres Bild machen kann.
Ohne den Klotz für das Sägeblatt wäre mir das arbeiten damit zu gefährlich, aber ich denke das dir das selber schon eingefallen ist.
Überarbeite alles noch mal in Ruhe und dann schauen wir weiter.
Wenn du fragen hast, dann kannst du dich ja melden!
2018-01-04 17:19:15

Herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zum ersten Projekt. Dein Schiebeschlitten schaut optisch 1a aus. Wenn du deine Arbeit in mehrere Arbeitsschritte aufteilst und mehr Fotos reinstellst und an der Beschreibung nicht sparst, dann regnet es Daumen.
2018-01-04 19:51:52

Den Schnittschutz hast du sauber gelöst, auch der wegklappbare Anschlag gefällt mir!
Ein weiterer Verbesserungsvorschlag wurde schon genannt: Statt der Leimbuche würd ich Multiplex bevorzugen, da es sich nicht so schnell verzieht. Beim nächsten Projekt bitte noch die Arbeitsschritt-Beschreibung nutzen, dann wird das prima!
Ansonsten als 1. Projekt gut geworden, jetzt gibts auch die 4 Daumen von mir dafür!
2018-01-05 07:58:14

Die Verbesserungen wurden aufgenommen, das Ergebnis ist optisch und funktional sehr überzeugend. Leider fehlt immer noch die Beschreibung.

Daher "nur" 4 D.
2018-01-05 09:40:27

Auch ich finde die Verbesserungen gut umgesetzt und gebe gerne 5 Daumen, Erstlingsbonus inklusive. Mit den Arbeitsschritten werden die Projekte übersichtlicher, auch für Dich, bei der Erstellung.
2018-01-06 00:58:43

Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zum ersten Projekt hier im Forum !
Dein Schiebeschlitten ist super geworden . Der Schnittschutz in Verbindung mit dem Schlittenanschlag gefällt mir sehr gut .
Die Anleitung wäre noch ausbaufähig, aber das wird ja hoffentlich nicht die letzte gewesen sein ....
Fünf Daumen von mir dafür.
2018-01-19 10:59:44

1-2-do Wettbewerb

Jetzt kommt Ordnung ins Haus!
Noch
33
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!