Rennente :-)) Holzspielzeug,Ente,Ente auf Rädern,Holzspielsachen
1/1
Ideen und Projekte für Kinder
von cyberman
01.10.17 13:56
264 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 55,00 €

Für ein kleines Mädchen das gerade angefangen hat zu laufen benötigte ich ein kleines Geschenk, so entstand diese Rennente.

Hier findet Ihr weitere Projekte von mir.


HolzspielzeugEnte, Ente auf Rädern, Holzspielsachen
4.7 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Kiefernholz aus der Restekiste  Holz  250x500x25 mm 
Buchenrundstab  Holz  20mm 
Restholz Buche  Holz  18mm 
Restholz Zebrano  Holz   
Napaleder  Leder   
Gummiband  Gummi  500x25x3 mm 
Buchenstab  Holz  10mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Multischleifer, PSM 10,8 LI
  • Bosch Tischbohrmaschinen, PBD 40
  • Bosch Tacker, PTK 19 E
  • Drechselbank, Drechselmeister, Stratos FU 230
  • Bandsäge, Metabo, BAS 317
  • Oberfräse, Triton, TRA001

1 1. Das Chassis

NEXT
1. Das Chassis
1/6
PREV

Das Chassis der Rennente wird aus den Hightechwerkstoff Holz hergestellt, dafür werden 2 Stücke mit Flachdübel verbunden um eine grössere Fläche zu bekommen. Die Aerodynamische Form wird dann mittels Ausdruck auf Papier und Sprühleber auf die Holzplatte übertragen und mangels einer CNC Fräse mit höchster Präzision an der Bandsäge ausgeschnitten. Weiterhin wird, um die Aerodynamik zu verbessern, das gesamte Chassis noch verschliffen.

2 2. Die Felgen

NEXT
2. Die Felgen
1/2
PREV

Für der Felgen wird ebenfalls auf Leichtbau gesetzt und als Material kommt auch hier Holz zum Einsatz. An der Bandsäge werden vier gleich grosse Kreise ausgeschnitten, jeweils 2 werden mit einander verklebt um eine entsprechende Spurbreite zu bekommen.

3 3. Die Kotflügel

NEXT
3. Die Kotflügel
1/2
PREV

Die Kotflügel sind auch in Leichtbauweise aus Holz gefertigt, damit sie symmetrisch sind werden 2 Lagen des Holz mit Doppelseitigemklebeband verbunden und auf einmal an der Bandsäge zugeschnitten.

4 4. Die Lampen

NEXT
4. Die Lampen
1/7
PREV

Die Lampenfassung besteht aus Buchenholz, welches in das Chassis eingelassen wird, der eigentliche Leuchtkörper besteht aus Zebranoholz, dieser wird ebenfalls eingelassen. Beide Teile, Fassung und Leutenkörper sind etwas erhaben und konvex um eine bessere Ausleuchtung zu bekommen. Hergestellt wurden beide Teile auf der Drechselbank.

5 5. Weiter Aerodynamische Verbesserungen

NEXT
5. Weiter Aerodynamische Verbesserungen
1/4
PREV

Beim Cassis, den Kotflügel und den Felgen wurden alle Kanten mit der OF verrundet um eine weitere verbesserung der Aerodynamik zu erzielen. Ein aufgetretener Bruch am Tankstutzen wurde mit Klebstoff behoben.
Die Felgen bekamen zusätzlich noch auf der Innenseite eine 45° Fase.

6 6. Vorbereitung für die Oberflächenbehandlung

6. Vorbereitung für die Oberflächenbehandlung
1/1

Alle Karosserieteile wurden erneut geschliffen.

7 7. Die Bereifung

NEXT
7. Die Bereifung
1/5
PREV

Die Bereifung besteht aus jeweils einem Schlappen aus Nappaleger und einer Profillosen Vollgummi Reifendecke, diese werden mittels Klebstoff auf die Felge aufgetragen.

8 8. Das Achslager

NEXT
8. Das Achslager
1/5
PREV

Um auch Geschwindigkeiten jenseits der 200 Km/h zu überstehen wird noch ein Achslager aus Buche in das Chassis eingeklebt. Das Achslager wird an der Drechselbank gefertigt, es ist etwa 3mm Breiter als das Chassis um ein schleifen der Felgen zu vermeiden.

9 9. Montage der Kotflügel

NEXT
9. Montage der Kotflügel
1/2
PREV

Die Reifen und die Achse wrden zum Positionieren der Kotflügel montiert, die Kotflügel selbst werden mit Leim am Chassis befestigt.

10 10. Der Schalthebel

NEXT
10. Der Schalthebel
1/3
PREV

Damit die Rennente auch vernünftig mit der kleinen Hand geführt werden kann habe ich noch einen kleinen Schaltknauf aus Rubinienholz  gedrechselt, dieser wird auf das Gestänge welches zur Rennente führt gesteckt.

11 11. Endmontage und Ergebniss

NEXT
11. Endmontage und Ergebniss
1/5
PREV

irgendwo ist die Oberflächenbehandlung mit Sandingsealer und Wachs verschüttet gegangen.

Das Schaltgestänge, dies ist ein 10mm Buchenrundstab, wird noch mit dem Auspuff der Rennente verbunden und fertig ist das Rennfahrzeug.

12 12. Nachtrag

Jetzt wo die Bauanleitung fertig ist wurde ich von meiner Frau darauf hingewiesen, das die Silbe Renn bei Rennente nicht von Rennfahren, sondern von durch die Gegend rennen kommt :-))
Ich hoffe Ihr habt trotzdem die Bauanleitung mit einem Lächeln gelesen und verstanden.

30 Kommentare

zu „Rennente :-))“

Hübsch geworden Das mit den Füßen gefällt mir 5 D
2017-10-01 14:15:03

Moi ist die putzig geworden :) Besonders gefallen mir das Gesicht und die Watschelfüßchen.
2017-10-01 15:22:09

Eine schöne "Laufhilfe" als Spielzeug. Das gefällt den Kindern..
2017-10-01 15:37:05

Danke fürs zeigen wird nachgebaut 5d
2017-10-01 15:43:25

Die Ente gefällt mir prima! Hoffentlich rennt sie mit der ganzen Aerodynamik nicht schneller als die Fahrerin........
2017-10-01 17:24:26

Das ist ja einer Renner.... tolles Projekt mit sehr launiger Beschreibung. Gerne 5 rasende Küken dazu.
2017-10-01 17:44:50

Alleine schon wegen der Beschreibung bekommst du volle 5 Daumen von mir.
Herrlich.
2017-10-01 18:16:40

Schöne Rennente.
2017-10-01 20:33:49

Gelungenes Ente da kam bestimmt Freude auf.
2017-10-01 21:20:12

Ente gut, alles gut.
Die Kleine hat sich sicher gefreut.

5 D
2017-10-01 23:31:42

Die sieht ja putzig aus. Aber für mich ist das eher eine Stockente, als eine Rennente ;-))
Immerhin wächst der hinten was raus
2017-10-02 00:16:55

Hab mich fast gekugelt beim durchlesen, hast du echt prima und witzig beschrieben. Tolles Gefährt hast du da zusammengebastelt. Das watscheln kommt auch super rüber.
2017-10-02 13:16:34

Endlich weider eine Beschreibung mit Humor!
Die Arbeit ist sowieso top!
Gebe dafür gerne 5d!
2017-10-02 13:22:20

Ist zwar kein großes Projekt.Aber gut gelungen.Beschreibung 1A. 5 D
2017-10-02 14:40:57

Klein aber fein !
Sehr schön
2017-10-03 08:42:47

Sehr niedlich , deine Turboente . Mit der guten handgemachten Bereifung wird sie noch so einige Herbstspaziergänge locker überstehen . Prima Anleitung .
Fünf Daumen von mir dafür .
2017-10-03 13:36:38

Das ist ein schönes Entchen, Cool
2017-10-03 17:16:43

eine ganz süße Renn-Ente mit toller Beschreibung
2017-10-03 17:39:07

schönes Entchen
2017-10-03 20:53:57

Die ist Super! Putziges Geschenk!
2017-10-03 22:47:38

super gemacht und beschrieben
2017-10-03 22:54:08

wunderbar geschrieben 5D
2017-10-04 11:12:45

Ausführung und Beschreibung sind wie immer klasse
2017-10-04 17:05:33

klasse gemacht
2017-10-04 23:30:30

Schönes Spielzeug
2017-10-05 11:10:35

Sieht niedlich aus. Ganz schön viel Aufwand für so eine kleine Ente. Aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen.
2017-10-06 14:01:07

Eine schöne Ente mit süssem Gesicht ergibt 4 D
2017-10-07 01:26:06

Habe mich herrlich amüsiert. Klasse Beschreibung und eine süße Ente. Gibt 5 Enten.
2017-10-07 15:12:41

Für solche Füße suche ich schon lang ne Lösung und die ist so einfach. Wunderbares Projekt und Beschreibung. Wie ist der Grip?
2017-10-08 12:21:17

Klasse Beschreibung und tolles Ergebnis, gerne 5 Brötchen für die Ente.
2017-10-10 09:59:26

zum Thema Der große Upcycling- und Recycling-Wettbewerb 2017 Sichtschutz mit Hochbeet aus alten Backsteinen  Sichtschutz, Hochbeet, Ziegelsteinmauer, Backsteine

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!