Pelikan + Wachsentfernung von Holzplatten

Pelikan + Wachsentfernung von Holzplatten bohren,sägen,Schleifen,Holzbearbeitung,verleimen,Wachsentfernung von Holz
1/1
Holz
von BiggiR
02.02.14 08:49
1058 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Im Rahmen meines nächsten Projekts wurde ich vor die Aufgabe gestellt, nicht nur den Vogel anzufertigen, sondern auch millimeterdicke Wachsschichten von meinen neuen Holzplatten zu entfernen.
Viele Mitglieder im Forum haben mich bei der Lösungsfindung tatkräftig unterstützt. Dafür nochmals herzlichen Dank.


bohren, sägen, Schleifen, Holzbearbeitung, verleimen, Wachsentfernung von Holz
4.9 5 37

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
verschiedene Holzsorten     
Sperrholzplatte     
Kleber     
Holzöl     

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge
  • Schleifgeräte
  • Pinsel
  • Baumwolltuch

1 Wie befreie ich meine Platten von Wachs

NEXT
Eingewachstes Veilchenholz
1/7 Eingewachstes Veilchenholz
PREV

Wie bereits erwähnt, stand ich vor dem Problem, dass meine erstandenen Holzplatten mit einer Wachsschicht versehen waren, die vor der Weiterverarbeitung erst einmal runter mussten.
Mein erster Versuch, diese einfach abzuschleifen, scheiterte, da die Schleifscheibe  dadurch völlig überfordert war, ständig gereinigt werden musste und sich letztendlich noch vor Bearbeitung auch nur einer Seite der Holzplatte völlig zusetzte. Bei 20 Holzplatten eine sehr kostspielige und langwierige Angelegenheit.
Wärme kam nicht in Frage, da sich das Holz ausdehnen und das Wachs wie einen Schwamm aufsaugen würde. Eine Weiterbearbeitung des Holzes wäre dann bezüglich Verklebungen und weiterer Oberflächenbehandlung fraglich.
Die Lösung war letztendlich, die Platten zuerst vorsichtig mit einer Klinge vom Wachs zu befreien. Anschließend wurden die noch verbliebenen Wachsreste mit Orangenterpene abgerieben. Danach einen kurzen Grobschliff und das Holz ist gebrauchsfertig.
Der entscheidende Tipp kam von Holzkunst, der sich als Möbelrestaurator bestens auskennt.
Die Bilder veranschaulichen die Situation.
 

2 Pelikan

NEXT
Amaranth - Apfel - Fichte
1/10 Amaranth - Apfel - Fichte
PREV

Da der obere Abschnitt schon viel Lesearbeit erforderte, hier die Kurzform für den Pelikan:

  • Holz auswählen
  • Schablonen aufkleben
  • Einzelteile aussägen
  • Alles Abschleifen
  • Rückwand zurechtsägen
  • Alles miteinander verkleben
  • Oberflächenbehandlung mit Öl
Zusatzinfos finden sich bei den Bildern

41 Kommentare

zu „Pelikan + Wachsentfernung von Holzplatten“

Sehr schön, Biggi. Selbst die Anleitung an den Bildern vollkommen ausreichend!
2014-02-02 08:58:26

klasse gemacht
2014-02-02 09:14:20

Hey, das ist klasse geworden!5d
2014-02-02 09:26:05

Klasse geworden und gemacht .......
2014-02-02 09:45:24

Spitzen Arbeit, wo kaufst du die Holzplatten, sind Reststücke bei einem Schreiner nicht billiger. 5D
2014-02-02 09:57:50

Einfach spitze gemacht und sieht super aus 5d
2014-02-02 10:05:11

Du perfektionierst dich immer mehr ! Absolut klasse geworden!
5 Fische für den Schlund!

Wenn die Brettbreite nicht größer ist, als meine Hobelbreite, dann nehme ich den Elektrohobel um solchen Schichten beizukommen. Bei breiteren Flächen baue ich immer eine Buckelpiste mit dem Hobel ! ;-)
2014-02-02 10:25:20

Sieht Klasse aus, wirklich gelungen. 5D
2014-02-02 10:26:29

wieder einmal sehr schön gemacht 5d
2014-02-02 10:27:10

Wunderschöne Arbeit
2014-02-02 10:42:02

Bin begeistert von deiner Arbeit, es freut mich das wir dir helfen konnten, dass Wachs zu entfernen...der Peli sieht echt Spitze aus, Wahnsinn Biggi, du hast echt ein absolutes Geschick...mich hast du als Fan....toll, Spitze, super drückt nur ganz wenig diese Arbeit aus...super,super, super schön geworden.......5 Pelis
2014-02-02 10:46:32

@ hilpi: Die letzte Lieferung hatte ich von www.hobbyholz.de.habe aber auch schon bei Dictum Holz bestellt. Ein Schreiner ist bei mir momentan nicht greifbar und die Baumärkte haben keine Farbenvielfalt.

@ Heviane: Das Abhobeln war im Forum auch ein Diskussionsthema. Olli hat mir sogar angeboten, alle Platten durch seine Dickenhobelmaschine zu jagen!
Die durchschnittliche Größe beträgt 20x20 cm mit einer Dicke von 3-5 cm. Kraterbildung, von meiner Hand zumindest, vorprogrammiert.
2014-02-02 10:46:34

Mir tun die Daumen schon weh - fümfe
2014-02-02 11:42:47

...ich schliesse mich homapf an - 5x !!
2014-02-02 11:43:40

Super Arbeit . Sieht spitze aus.
2014-02-02 12:12:45

Auch mir fehlen die Worte!
Der Hammer!
2014-02-02 12:54:59

sieht schön aus.
2014-02-02 13:12:34

was soll ich dazu noch sagen, ohne alles zu wiederholen?

HAMMER.
2014-02-02 13:24:08

hihi, wenn ich den sehe, denk ich immer an das "Geschwader" in Florida, das mir wie beim Bomberangriff die Windschutzscheibe vollgesch...en hat...
schön gemacht, gefällt mir!
2014-02-02 13:41:50

Was ist los mit dir. Ständig stellst du hier neue Projekte ein, und ein Teil ist schöner als das andere. Gefällt mir sehr gut. Hast du fein gemacht. 5D
2014-02-02 13:55:07

ECHT KLASSE,ich glaub jetzt hast du dein Element gefunden,gibst du auch Privat-Unterricht ;0) 5
2014-02-02 14:00:48

@ fuffy: Hast recht, ich mach jetzt mal 'ne Projekte-Einstellpause ( ca. 1 -2 Wochen ). Muss noch so viele gute Ideen von euch nachbauen und Glücksschweine sind ebenfalls bestellt ......
2014-02-02 14:01:13

also nein das ist ja wieder mal ein Prachtexemplar mit einer sehr aussagekräftign Beschreibung
2014-02-02 15:31:51

Also Biggi der ist toll hab ihn meine Frau gezeigt und sie fand ihn auch sehr schön super arbeit 5d...
2014-02-02 16:01:39

Sieht klasse aus.
2014-02-02 19:50:23

Tja, was soll man nun dazu sagen?

SPITZE.... 5 D
2014-02-02 21:05:30

Einfach nur Wunderschön !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bin schon gespannt was als nächstes kommt!
2014-02-03 19:07:31

sehr schönes intarsia, saubere arbeit, klare 5

ich hätt das wachs angewärmt und mit einer spachtel abgenommen, reste mit dem heißluftgebläse verflüssigt und mit lösch-/zeitungs-/küchenpapier aufgesaugt
2014-02-04 13:52:58

@ all: Habt vielen lieben Dank für eure Bewertungen, ich freue mich sehr darüber
2014-02-04 16:29:55

Sehr schöne Arbeit - 5 Daumen!
2014-02-04 20:13:00

Der sieht ja ganz toll aus. Auch von mir 5 Daumen.
( Aber warum diese Rückwand ? der würde doch hinten genau so gut aussehen).
2014-02-04 22:29:48

@Otto65: Du hast durchaus recht, es wäre auch machbar, den Pelikan von beiden Seiten eine nahezu identische Optik zu verpassen und ihn dann aufzustellen.
Ich hänge meine Viechereien an die Wand, da mir langsam der Stellplatz ausgeht. Zum Aufhängen ist eine glatte Rückseite angebrachter.
2014-02-05 08:27:08

Danke für den Tipp mit dem Entwachsen.. (5 D) Das zusammenspiel der Farben (wieder 5D) und die Beschreibung sowie Umsetzung nochmal jeweils 5D...
2014-02-05 20:35:31

Danke für diesen Tip und klasse Endprojekt, klare 5 D
2014-03-09 10:56:14

Sieht total Klasse aus, sowas würde ich mir auch hinstellen :)
2014-07-12 07:47:11

Danke Wolfman und schönes WE
2014-07-12 09:03:09

1-2-do Wettbewerb

Der große Upcycling- und Recycling-Wettbewerb 2017
Noch
28
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!