Papierrollenhalter (noch Einer) mit French Cleat

Fertig zur Verwendung.
1/1 Fertig zur Verwendung.
Werkstatthelfer
Heimwerken
von kjs
05.12.17 15:21
449 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Das Projekt Papierrollenhalter von tobiebel erzeugte das „muß haben“ Gefühl weil die Papierrolle bei mir auch immer irgend wo rumfällt. Also schnell die Reste sichten ob man das daraus bauen kann.

In der Schatzsuche kam dann noch Woodies Einwand daß Toilettenpapier doch groß genug ist und wo sie Recht hat hat sie Recht.
Da ich als Anforderung hatte daß man das Papier auch einhändig abreißen können muß ging es nicht einfach einen normalen Toilettenpapierhalter an die Wand zu hängen. Aber mit ein paar Minuten sägen und ein paar Resten war das Ding schnell gebaut.

Meine Projekte auf 1-2-do.com,

PDF-Versionen zum runterladen. Dies sind die Projekt-Anleitungen mit CAD Zeichnungen und Bildern mit höherer Auflösung.


Rollenhalter, Toilettenpapier, Abroller
4.0 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
siehe PDF     

Benötigtes Werkzeug

  • Bandschleifer, Eigenbau, 150*1220mm, Bohrmaschinenantrieb
  • Akku-Bohrschrauber, Bosch Professional (blaue Linie), GSR 9,6 VES-2 auf 12V Netzteilbetrieb umgebaut
  • Akku-Bohrschrauber, Workzone, WZAS14,4Li aufgerüstet auf Netzteilbetrieb
  • Kapp- und Gehrungssäge, Bosch Professional (blaue Linie), 5312 (120V)
  • Tischbohrmaschine, Skil, 3320 120V
  • Abricht- und Dickenhobel, Scheppach, HMS 2000
  • Bohrmaschine, Chicago Electric, 41844, 120V/240W
  • Netz-Schlagschrauber, Makita, TD0101F
  • Tischkreissäge, CMI, C-TKS1600
  • Winkelmesser, Conrad Electronic, RC-LOGGER

1 Zuschnitt

Alle Teile fertig zugesägt.
1/1 Alle Teile fertig zugesägt.

Alle benötigten Teile wurden aus OSB Abfällen mit der KZS zugesägt. Einer der gehobelten Dachlattenreste erhielt auf der TKS einen 45° Winkel für die Hängeleiste.

In das Seitenteil wurde mittels eines 20mm Forstnerbohrers ein passendes Loch für den Aufnahmedorn der Papierrolle gebohrt.

2 Zusammenbau

Verleimen und verschrauben mit Hilfe der Eckwinkel und Kleinzwingen.
1/1 Verleimen und verschrauben mit Hilfe der Eckwinkel und Kleinzwingen.

Mittels Eckwinkeln und Zwingen wurde der Kasten verleimt und verschraubt. Danach wurde der 20mm Buchendübel in sein Loch eingeleimt und möglichst gerade ausgerichtet.

Die Hängeleiste und der Abstandshalter wurden ebenfalls aufgeleimt und die Hängeleiste auch mit 2 Schrauben „gesichert“.

3 Oberfläche und Endmontage

NEXT
Alles fertig gestrichen.
1/2 Alles fertig gestrichen.
PREV

Der ganze Kasten wurde gründlich geschliffen und danach mit einem Rest Klarlack mehrfach gestrichen der noch von einem anderen Projekt übrig war. Bootslack war mir dafür einfach zu schade…

Der Deckel wurde mittels eines kleinen Reststücks Klavierband (Scharnier) angebracht.

33 Kommentare

zu „Papierrollenhalter (noch Einer) mit French Cleat“

Feines Helferlein geworden, ist ja auch kein Wunder, da ja lt. Bild 3.2.2 Dein Lehrling mitgeholfen hat. Gestatte bitte noch eine Frage: "Hat Deine "Bastelbude" denn wenigstens fließendes Wasser?
4 einzelne Blätter habe ich schon mal da gelassen!
2017-12-05 15:40:10

Schönes Ergebnis. Ich verwende ja schon seit langem Toilettenpapier in der Werkstatt, nur kein so edles wie Du ;-))
Und deine Werkstattfee war ja auch hilfreich dabei. Da kann ja nichts mehr schief gehen. Sorry, bei mir zählt es im Moment keine Daumen, werde es später nachholen.
2017-12-05 15:50:22

Ergänzung, es hat jetzt doch gezählt
2017-12-05 15:51:04

Danke hejo! Fliesendes Wasser habe ich nicht in der Bude aber das ist ja auch zum abwischen von Leim und Farbe oder Schmierfett gedacht.
Für "hinterlistige Zwecke" gehe ich lieber ins Nachbarzimmer denn das ist ein komplettes Bad.....
2017-12-05 15:54:17

cooles Teil ,für`s Plumsklo :)
2017-12-05 16:57:32

Bisschen arg rustikal aber die Idee hat was. Aber da es für die Werkstatt ist, was soll's.
2017-12-05 18:37:32

Danke Euch!

@Wolfgang111: Das passt zur restlichen Werkstatt denn da ist auch fast alles aus OSB weil es einfach das preiswerteste und dennoch stabile Material ist. Und davon sind eben so viele Reste übrig die ich einfach nicht wegwerfen kann.......
2017-12-05 18:47:01

... ich wußte schon anhand des Titelbildes, wer der Ersteller ist ... war mir nur nicht ganz sicher, ob jetzt auch schon OSB bei Euch im Bad angesagt ist.
Die Idee, Toilettenpapier als Allzweckwaffe in der Werkstatt zu nutzen, kannte ich noch nicht. Werde ich mir merken. 4D, damit noch Luft für die Hammerprojekte bleibt.

P.S. Für die paar Brettchen ist Deine Werkzeugliste aber ganz schön lang.
2017-12-05 19:56:22

Gutes Helferlein.
2017-12-05 20:12:31

@kaosqlco: wenn ich die Werkzeugliste ganz richtig gemacht hätte wären die Listen sogar noch länger. Jeder Bohrdurchmesser und Torx-Größe ist eine extra Maschine. Und selbst wenn die Dachlattenstücke extrem kurz sind müssen sie dennoch durch die Hobelmaschine und für die 45° über die TKS. Geht aber klar auch mit weniger Maschinen........
2017-12-05 20:14:34

Ich hatte mich in erster Linie über den Abricht- und Dickenhobel gewundert, aber damit hast Du ja Deine Dachlatten gehobelt.
Ich habe letztens erst wieder gebohrt, gesenkt und geschraubt. Alles mit einer Maschine. - War anstrengend wegen dem ständigen Werkzeugwechsel Ich werde mir wohl doch noch eine Zweit- und Drittbesetzung für diese Arbeiten holen müssen.
2017-12-05 20:22:23

praktisch, nur die OSB-Optik ist gewöhnungsbedürftig
2017-12-05 20:43:21

Beweis des mathematischen Gesetzes: kjs=OSB......;-)
5 Einzelblätter, 3 lagig.
2017-12-05 21:49:23

sehr gut für die Werkstatt, sieht aber trotzdem nach WC aus
2017-12-05 23:43:42

Ich finde das eine Tolle Idee - Toilettenpapier für die Werkstatt - Manches liegt oft doch so nahe! Danke für den Tipp, hätte man(n) auch selbst drauf kommen können. Deinen OSB Faible teile ich noch immer nicht, aber Prima geworden ist es trotzdem. Für den Tipp ist es mir 5 D wert!
2017-12-06 03:17:44

Vielen Dank an Alle!

Das mit dem OSB muß ich vielleicht noch mal klarstellen.... Am Liebsten würde ich wie früher alles aus Multiplex bauen aber bei den Preisen und der Qualität die ich hier bekomme ist das leider nicht der Bringer. OSB ist eben wirklich preiswert und sehr stabil. Wenn ich noch wie früher eine 8´*4´ Platte 3/4" MPX für etwa $47 bekommen würde dann gäbe es bei mir kein OSB.....
2017-12-06 08:17:43

Auch ich kannte anhand des Titelbildes den Ersteller des Projektes gleich.
Klasse gemacht.
2017-12-06 09:29:42

Schaut recht funktionell aus. Klopapier in der Werkstatt? Da muss ich drüber nachdenken. Jedenfalls bekommst du fünf "Klobrillen" von mir.
2017-12-06 13:32:19

Ein Projekt, ganz nach meinem Geschmack... Aus Resten und einfach gemacht! Tolle Beschreibung... eben wie immer bei dir! 5D
2017-12-06 13:42:24

bei OSB schaue ich gar nicht mehr auf den Namen.Ich kaufe bei Lidl immer die XXL Küchenrolle.Die hält lange an.Für die OSBKlopapierhalterungsdingsbumsidee 5D
2017-12-06 14:57:17

Anfängliche Verwunderung über Deinen Geschmack, dann Zungenschnalzen für die gute Idee - so ging es mir.

4 D (sonst stimmt die Relation nicht)
2017-12-06 15:17:19

Ok, es ist für die Werkstatt, da wird ja auch oft Sch.... gebaut :-)) Dachte schon nun hat er French Cleat und OSB schon auf dem "Stillen Örtchen" :-))) Solange Du keine OSB -Reste als Toilettenpapier verwendest finde ich das ok!:-))) 4D dann hast Du noch Luft nach oben (Doppelrolle oder so)
LG Paul
2017-12-06 18:57:02

Zuerst hatte ich ein deschavu (oder wie man das schreibt), dachte, da hat jemand aus der Nachtschicht mein Foto geklaut. Beim Durchlesen deines Projektes erkannte ich aber dann doch einige Abweichungen zu meinem Rollenhalter.

5Rollen von mir, schon deshalb, weil du meinem Input gefolgt bist :)

Ich verwende schon sehr lange günstigstes WC-Papier, ideal vor allem für Leimabwischen, wo man ja wirklich nie viel Papier braucht.
2017-12-07 13:39:34

Woody..... dejàvu.......
coole Idee
2017-12-07 15:28:36

Ich nutze ja auch Klopapier in der Werkstatt, aber ich gebe zu das es doch lange gedauert hat bei mir bis ich auf Deine Verwendung des Papieres gekommen bin :-)
Ich dachte die ganze Zeit das das ja nicht Dein Ernst sein kann, wenn Du Dir das ins Badezimmer hängen willst.
Die Idee ist mal allererste Sahne und alles andere als eine scheiß Idee
2017-12-07 16:51:22

Schöner Papierspender bei mir tuts ein alter Lappen oder das Zweilagige vom Discounter.
2017-12-08 22:05:52

Mein Dank an Alle!

@Woody: die Toilettenpapieridee stammt ja auch von Dir... Hatte eine "Lücke" und da ich mich beim vorigen Projekt über die herumfallende Rolle geärgert habe schnell das Ding gebaut.
2017-12-08 22:12:09

Praktisches Helferlein, und dein Nachwuchs hat auch mitgeholfen.
3 für den Halter 2 für den Nachwuchs ergeben 5 Blätter
2017-12-10 00:37:20

eine was ganz andere Optik. Sieht aber cool aus.
2017-12-10 09:38:57

Als OSB Fan kann ich nur sagen : Klasse
2017-12-10 11:34:40

Klasse Idee und toll gemacht. 5D
2017-12-10 19:46:22

... was ne Arbeit für ne Klorolle, Respekt.
Auf die Idee wäre ich nicht gekommen, hätte Rohrstück genommen und Federspanner
drangebaut.
Egal, trotzdem gut für die, die gern mit Holz und OSB werkeln.
Bin mehr der Metaller.
2017-12-10 20:41:04

So den Halter hab ich gesehen und nun werde ich ein Klo in meiner Werkstatt anbringen, nur noch eine Ecke aussuchen ;O) ,, TOLL,,
2017-12-11 17:54:58

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!