NEXT
Panel für LCD-TV und Soundbar Panel für LCD-TV und Soundbar,TV-Panel
1/4
PREV
Heimwerken
von dirkonius
02.10.10 00:15
7271 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2121,00 €

Wenn man einen LCD-TV in optimaler Position an der Wand befestigt, merkt man recht schnell, dass gerade im Altbau nicht alle Kabel dort anliegen, bzw die Verkabelung von TV und Soundbar sichtbar ist...."schwarze Verbindungskabel auf weißem Grund".
Die Wand auffräsen und alle Kabel neu verlegen war nicht meine Option.
Alternative Fernseh-Möbel von der Stange sollten es auch nicht sein.
Obwohl beide Geräte von gleichen Hersteller sind, sind/waren sie nicht koppelbar.


Panel für LCD-TV und Soundbar, TV-Panel
4.0 5 2

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Panel für LCD-TV und Soundbar

Deshalb wählte ich eine 19` MDF-Platte, Maße je nach Gerätgroße selbst festlegen, doppelte einen 10 cm breiten Randbereich mit MDF-Streifen, sodass alle Kabel und Stecker locker zwischen Wand und Panelrückseite platzhaben, brachte Öffnungen mit der Lochkreis- und Stichsäge ein, damit alle Kabel ideal an der TV-Rückseite angeschlossen werden konnten.
Abschließend zur Wand passende Tapete und Farbe gewählt und mit 6 Spax und 8" Fischerdübel befestigt. Zum Schluß auf die sichtbaren Schraubenköpfe am unteren Ende des Panels noch Abdeckkäppchen aus der Möbelabteilung im Baumarkt.
Die Geräte wurden mit den werkseitig mitgelieferten bzw. gekauften Wandhalterungen am Panel befestigt.

2 Kommentare

zu „Panel für LCD-TV und Soundbar“

Hallo dirkonius,
das ist eine sehr praktische, einfache und schicke Lösung gegen den Kabelsalat (besonders in Mietwohnungen, wo man die Wände oft gar nicht aufstemmen darf)! Klasse gemacht, dankeschön! :-)
2010-10-28 20:21:24

schöne lösung gegen die ganzen kabel
2010-12-05 11:35:49

1-2-do Wettbewerb

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!