Küchenschrank umbauen mit Schubfächern

NEXT
Umgestaltung des Küchenschrankes
1/2 Umgestaltung des Küchenschrankes
PREV
Möbel
von rhino2007
26.09.17 20:38
1004 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 5050,00 €

Unser Kücheneckschrank mit verblendeter Rückseite hatte ein Problem. Der drehbare Auszug ist gebrochen und ein Ersatz war nicht gewollt, da es zu umständlich war, an die Sachen auf dem Rondell heranzukommen. Also musste was neues her. Meine Frau hatte die tolle Idee, das ich doch einfach Schubladen einbauen kann und sie von der Rückseite da ran kann. Ich dachte nur: Eine total tolle Idee, die du da hast. Das kannst du gern nochmal sagen, wenn ich Zeit habe und meine Werkstatt fertig ist. Und dann auch noch "einfach" Schubladen einbauen. Klar! Ist doch alles total einfach. Na gut, ich konnte ihr das nicht abschlagen und ich brauchte für die Werkbank eh noch Auszüge. Also habe ich gleich ein paar mehr bestellt. Die Schubladen habe ich aus alten Möbelbauplatten zusammen gebaut. Der Nachbarssohn hat für sein Zimmer neue Möbel bekommen. Aus den alten Schränken sind dann die Schubkästen entstanden. 


Küchenschrank, Schubladenauszug, Schrank umbauen
4.5 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
10  Möbelbauplatten  Spanplatte  150 x 100 
Paar Vollauszüge  Brass Dynamov  500 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
  • Tischkreissäge

1 Vorher/ Nachher

NEXT
Vorher
1/3 Vorher
PREV

hier nur erstmal ganz kurz, wie es vorher aussah und wie es jetzt aussieht. Das ganze hat doch irgendwie 3 Tage gedauert. Ich konnte aber auch nur 4 Stunden pro Tag arbeiten. Die meiste Zeit haben die Schubkästen bauen und das Aussägen der Rückwand benötigt.
Für die Kästen habe ich keine Kosten eingerechnet, da diese aus Sperrmüll entstanden sind.

2 Ausräumen/ Entkernen

NEXT
ausräumen der unzähligen Schüsseln und Dosen
1/5 ausräumen der unzähligen Schüsseln und Dosen
PREV

Zuerst musste ich mich durch gefühlte hundert Dosen, Schalen, Schüsseln und Deckel kämpfen. Ich konnte sie bändigen und sie in Kisten zwischenlagern.
Dann wurden die Türen abgebaut, die Rückwandverblendung abgeschraubt und die Rückwand der Schränke abgeschraubt. Der Besteckkasten hing noch an einem Plastikträger, der musste abgesägt werden. Nun war alles raus.

3 Trennwand einbauen/ Vollauszüge montieren

NEXT
Trennwand einbauen/ Vollauszüge montieren
1/3
PREV

Ich hatte das Glück, das noch von einem alten Schrank die Seitenteile da waren. So sägte ich aus diesem zwei Platten heraus und verklebte diese mit doppelseitigem Klebeband. Dann sägte ich mir 4 Leisten zurecht, in welcher die Platten dann eingekeilt wurden. 
Mitttels Winkel wurde die Exakte Position ermittelt und die Trennwand wurde dort maßgerecht eingebaut. Von der anderen Seite wurde die Wand gegengeklemmt.
Ich überlegte mir, das ich nur zwei Schubkästen pro Seite bauen werde. Also suchte ich mir die Mitte der rechten Seite und baute nun die Auszüge ein. auf der selben Höhe dann auch auf der linken Seite. 

4 Schubkäste bauen

Schubkäste bauen
1/1

leider habe ich vom Bau der Schubladen keine Bilder gemacht, aber ich habe mich in etwa an die Arbeitsweise von M.Truppe gehalten. Die Bodenplatte liegt auf den Auszügen auf und die Seitenwände werden mit dieser verschraubt. 

5 Rückwand einpassen und Schubkasten Blende herstellen

NEXT
Rückwand einpassen und Schubkasten Blende herstellen
1/2
PREV

Ich habe mir die Abstände vorher ausgemessen und habe diese dann auf die zuvor entfernte Rückwandverblendung übertragen. 
Mittels Sägeschiene und Tauchsäge habe ich nun die Blenden der Schubkästen ausgesägt. Die so ausgeschnittene Platte wurde wieder an den Schrank montiert. Die ausgesägten Teile wurden ausgerichtet und an die Schubkästen von hinten angeschraubt. Die Griffe noch ran und fertig. Der Frau hat es gefallen. Sie war begeistert. Die Sägeflächen werden noch mit Kantenumleimer behandelt. 

35 Kommentare

zu „Küchenschrank umbauen mit Schubfächern“

Unterschied wie Tag und Nacht. Schaut gut aus.
2017-09-26 21:05:05

Ich danke dir.
2017-09-26 21:17:54

Cooler Umbau. Sieht richtig `scharf` aus.
2017-09-26 21:30:06

Sieht gut aus. Gute Arbeit und gute Beschreibung.
2017-09-26 21:30:25

Fantastische Idee. Gefällt mir sehr gut. Solche Motive sind in einer Küche natürlich immer sehr gut geeignet.
2017-09-27 00:49:53

Also die Arbeit hat sich gelohnt!
Klasse
2017-09-27 06:55:07

vielen Dank
2017-09-27 07:23:30

Sah es wirklich vorher so in den Kästen aus? *schockiertbin* :D

Umbau ist dir perfekt gelungen, bleibt nur zu hoffen, dass die Ordnung auch Bestand hat ;)
2017-09-27 07:53:02

Hast du super umgesetzt 5d
2017-09-27 08:43:31

@Woody, ja leider. Diese Dosen passen leider nicht immer zusammen und mit der Zeit sah es dann wirklich so aus. Jetzt ist wieder Ordnung im Schrank.
2017-09-27 08:50:36

Der neue Schrank sieht wirklich gut aus.

5 D

Ich kenne die Arbeitsweise von M.Truppe hinsichtlich Schubladen nicht ...
2017-09-27 08:56:05

Ich sehe mir den Truppe auch nicht an.....
Aber schön umgebaut, Zugang von der anderen Seite, mal ein neuer Lösungsansatz
2017-09-27 09:24:17

Tolle Lösung und sehr gute Idee von deiner Frau da hat sie 1 für die Idee und du 4 Daumen
für die Umsetzung verdient.
5D
2017-09-27 09:53:32

Gute Idee.
2017-09-27 10:24:17

Praktisch.
Was würde es kosten, wenn ich das nachbauen würde und kein Materiallager hätte?
2017-09-27 10:43:58

@EBBoldt, die Möbelbauplatten bekommt man günstig im Baumarkt. Die Schienen sind ähnlich der Quadroauszüge von Hettich. Die gibt es bei Amazon oder ebay. Die sind aber schon etwas teurer. Für 4 Paar Auszüge habe ich ca.50 €bezahlt.
2017-09-27 11:11:43

Ich finde das eine geniale, ordentliche und praktische Lösung. Zudem schaut es super aus und die Beschreibung ist ebenfalls klasse... 5 D
2017-09-27 15:40:37

Perfekte Lösung = 5D
2017-09-27 15:45:19

@rhino2007 Danke für die Antwort.
2017-09-27 16:51:26

Wieder mal ein PROJEKT nach meinem Geschmack ,,dafür bin ich in diesem Forum
Gute Arbeit Gute Beschreibung 5 Gute :)
2017-09-27 16:55:13

Toll aufgehübscht. Das Motiv über die ganze Front zu ziehen und zu splitten, ist eine gute Idee.
2017-09-27 19:25:25

Sieht gut aus , das Motiv an der Front gefällt mir sehr gut
2017-09-27 19:59:50

gut ausgeführt.Bringt Ordnung
2017-09-28 07:55:31

Klasse!
2017-09-28 10:20:21

Allein der Satz 'dann habe ich mir gleich ein paar Auszüge mitbestellt' ist schon 5 Daumen wert :-)
2017-09-28 14:29:49

Toller Umbau und sehr gute Verwertung. Schubladen sind doch einfach was tolles :) Vor allem wenn sie so scharf sind wie deine!
2017-09-28 20:55:05

Sehr gute Verbesserung
2017-09-29 08:52:55

Klasse Projekt und jetzt ist auch gleich ein anderes Bild
2017-10-01 17:38:22

Absolut klasse Idee (von deiner Frau) und eine sehr schöne Ausarbeitung - Respekt !
2017-10-01 19:09:15

Vielen Dank
2017-10-01 19:49:06

guter Umbau, zweckmäßig
2017-10-03 20:55:09

Ein cleverer Umbau für diesen Eckschrank !
Die Anleitung gefällt mir sehr gut .
Fünf Daumen von mir dafür.
2017-10-12 12:43:48

Das mit der Ordnung kenne ich, räume das immer wieder neu ein.
Aber wenn es dann mal wieder eilt, wird einfach rausgezogen und schnell das Türchen zu ;)
Sieht jetzt super aus.
2017-10-19 11:25:06

Prima Idee und Umsetzung! Wurde das Motiv gemalt oder aufgeklebt? Passt auf jeden Fall sehr gut in die Küche.
2017-10-22 20:55:33

eine super Lösung, wenn man von hinten an den Schrank rankommt
2017-11-06 12:11:23

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!