Krippe - Für den kleinen Geldbeutel basteln,Weihnachten,Advent,Krippe
1/1
Weihnachten/Advent
Krippen
von Seezebra
15.12.12 22:07
2382 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Ich durfte die Dremel Moto-Saw testen und habe dazu ein kleines Krippenprojekt gefertigt. Die Materialien wurden bewusst preisgünstig gewählt, da es sich auch um ein Erstlingswerk in dieser Form handelt.


basteln, Weihnachten, AdventKrippe
4.7 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holztafel  Pappelsperrholz  50 cm mal 50 cm 
Tube  Holzleim   
Flasche  Beize  ca. 50 ml 
50  Kleinholz  Naturmaterial  In Dachbreite 
Krippenfiguren  Z.B. Kunststoff  Angepasst 
Tannenzapfen  Naturmaterial  Angepasst 
Packung  Kleintierstroh  30 Gramm 
Lichterkette  LED  40 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Dremel, Moto-Saw
  • Klebepistole
  • Pinsel

1 Material und erste Verleimung

NEXT
Material und erste Verleimung
1/2
PREV

Da sich die Krippe in verschiedenen Größen bauen lässt, habe ich das Material nicht bemaßt, es ist aber ersichtlich was dazu benötigt wird. Die Form ist bereits ersichtlich und so sollte es nicht schwer sein, die Teile nach eigenen Vorstellungen und Größen zu fertigen.

Bild 1 -  zeigt das für die Krippe benötigte Material
Bild 2 - zeigt das verleimte Grundgerüst ohne Grundplatte.

2 Stern mit Schweif

Stern mit Schweif
1/1

Es wird ein Stern mit Schweif auf Papier gezeichnet, einmal groß und einmal etwas kleiner.
Das Ganze wird auf Sperrholz übertragen und ausgesägt. Die zwei Sterne werden mit zwei Stückchen Sperrholz dazwischen aufeinander geleimt, so dass später eine LED, der Lichterkette, dazwischen noch Platz findet und ein kleines Stück Sperrholz wird als Befestigung auf der Krippe mit angeleimt. Wer mag, kann zwischen den zwei ausgesägten Sternen auch Reflexionsfolie kleben, damit kommt das Leuchten später mehr zur Geltung.

3 Anbringen der Lichterkette

NEXT
Anbringen der Lichterkette
1/4
PREV

Die einzelnen LED's der Lichterkette sollen angebracht werden, dazu bohren wir einige Löcher in LED-Durchmesser ca. einen cm von der oberen Kante der Rückwand, danach werden die einzelnen LED's durch die Löcher gesteckt und evtl. mit Heißkleber fixiert. Eine LED wird samt Kabel nach oben durch den Gibel gesteckt und dient später dem Stern als Beleuchtung.

4 Stern, Dach und Zaun

NEXT
Stern, Dach und Zaun
1/2
PREV

Der Stern wird auf das Dach geleimt und die LED mit Heißkleber zwischen ihm fixiert. Gesammelte dünne Äste aus dem Wald oder Garten, werden auf Dachbreitenmaß gebracht und aufgeleimt. Ein kleiner Zaun wird ebenfalls aus dünnen Ästen gefertigt und innen eingeklebt. Danach wird die gesamte Krippe nach Wunsch gebeizt und zum Trocknen gestellt.

5 Figuren und Dekomaterial

NEXT
Figuren und Dekomaterial
1/2
PREV

Jetzt werden die Figuren positioniert und mit Heißkleber fixiert. Danach das Streumaterial mit Holzleim verkleben.

Krippe aufstellen und die LED-Lichterkette anschalten, fertig.

19 Kommentare

zu „Krippe - Für den kleinen Geldbeutel“

Der Titel ist bezeichnend! hat was :)
2012-12-15 22:23:33

Hat eigentlich alles, was eine Krippe braucht und jeder kann sie sich nach seinen eigenen Vorstellungen erweitern.
2012-12-15 22:41:02

Sieht gut aus und schön beschrieben
2012-12-16 01:23:25

Sehr schön und einfach.......
2012-12-16 07:13:01

gute Idee und preiswert
2012-12-16 07:30:05

Hallo
für dein Erstlingswerk ist es dir sehr gut gelungen .
Auch deine Projektbeschreibung ist sehr gut und übersichtlich genau so wie die Bilder .
Mit diesem Projekt sollte wirklich jeder Finanziell in der Lage sein eine schöne Weihnachtskrippe zu bauen :)
5 Daumen
2012-12-16 07:33:23

Ist doch sehr schön geworden
2012-12-16 10:45:45

Es muss nicht immer eine aufwändige Krippe sein mit allem Schnickschnack. Deine Krippe ist zwar schlicht, aber dennoch sehr schön.
2012-12-16 12:24:31

Ist wirklich eine tolle Krippe... 5 D
2012-12-16 14:56:03

Die Krippe ist recht hübsch und man kann sie ja mit allen möglichen (kostenlosen) Naturmaterialeien noch weiter verschönern
2012-12-16 21:53:41

ja,ein bischen Moos und Gras machen sie noch schöner...aber für die Ausführung.....5D
2012-12-17 13:25:38

hast ne tolle grippe gemacht
2012-12-22 06:45:43

Eine schöne Krippe, die Idee mit dem Dach gefällt mir.
2012-12-30 23:17:24

Danke für eure netten Kommentare.
Ausbauen kann man immer, Moos ist auch eine schöne Idee, vermutlich werde ich da immer kurz vor Weihnachten etwas hinzufügen.

@ dausien , Ich wollte nicht alles kopieren wie an anderen Krippen und entschied mich für ein Dach mit unterschiedlichen Neigungswinkeln. Freud mich, dass es dir gefällt.
2013-01-06 18:35:12

toll gemacht
2013-03-08 18:16:23

Warum muss Krippen bauen teuer sein - es gibt alle Materialien in der Natur und ein bisserl Leim und Kleber hat wohl jeder zuhause - teuer sind nur die Figuren wenn man sie nicht selbst machen kann, aber auch hier gibts preiswerte Alternativen.
Krippen sind sowieso Geschmacksache - ich finde Deine schon sehr "EINFACH" mir gefällt sie nicht.
2014-09-05 18:12:37

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!