NEXT
Indirekte Beleuchtung Trockenbau,LED,Smart Home,Phillips HUE,Indirekt,Deckenbeleuchtung
1/3
PREV
Innenausbau
von bruchpilot1981
09.01.18 14:27
725 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 700700,00 €

Hallo dies ist mein erstes Projekt, welches ich hier vorstellen möchte. 

Beim Umbau unseres Wohnzimmer wollte ich zwei tragende Stahlträger so verkleiden, dass diese nicht sofort als Träger ersichtlich sind und sich in eine indirekte Beleuchtung integriert.
Nachfolgend werde ich die einzelnen Arbeitsschritte erläutern, nach denen ich beim bauen vorgegangen bin.


TrockenbauLEDSmart Home, Phillips HUE, Indirekt, Deckenbeleuchtung
3.8 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber, Bosch Professional (blaue Linie), GSR 12-V15
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Linienlaser
  • Hammer, Winkelmesser, Cuttermesser usw.

1 Vorplanung

NEXT
Test des Musters
1/2 Test des Musters
PREV

Das Ausgangsbild zeigt einen bestehenden Doppel-T-Träger der mit Holz verkleidet war. Im Hintergrund soll ein Teil der Wand abgebrochen werden und ebenfalls mit einem T-Träger Unterfangen werden.

Für die weitere Gestalltung des späteren Wohnzimmers wollte ich nur 2 abgesetzte Deckenflächen realisieren, welche jeweils von einen Rahmen umschlossen sind. Dieser Rahmen soll dann beide Träger überdecken und als indirekte Beleuchtung ausgeführt werden.

Um nun die Geometrie für diesen Rahmen festzulegen habe ich mich entschieden ein Muster zu bauen. Mit diesem konnte anschließend auch die optimale Anordnung der späteren LED-Strip ausprobiert werden.

2 Decke abhängen

Abgehängte Decke
1/1 Abgehängte Decke

Für das abhängen der Decke gibt es ja schon viele Beschreibungen. Wichtig ist ein möglichst genaues Arbeiten, da durch das spätere Streiflicht jeder Fehler sofort sichtbar wird. Am besten schon während des Spachteln und Schleifen mit einer Lampe kontrollieren.

Wichtig ist vor allem das beiden Deckenhälften exakt die gleiche Höhe haben. Die geht am besten mit eine Selbstnivelierenden Lineienlaser.
Weiterhin ist bereits jetzt auf den passenden Abstand der Unterkonstruktion zu achten. So lässt sich der spätere Rahmen einfach daran anschrauben.

3 Anbringen des Rahmens

Ansicht des Profils
1/1 Ansicht des Profils

Die Unterkonstrucktion besteht wie bereits im Modell aus zwei Latten. Diese werden einfach an die Decke geschraubt. Am besten sollte man die Latten Hobel um eine einheitliche Stärke zu gewährleisten. In den Ecken wurden ein Abstand in den unteren Latten gelassen, um die Kabel für die Beleuchtung nach vorn zu bekommen.

Die Verkleidung erfolgt mit Gipskatonplatten. Diese wurden genau in der Mitte getrennt. Für den Winkel an der Vorderseite wurden mit einem 90Grad V-Nutfräser und einem Paralleanschlag ein Nut gefräst. Nach dem diese gereinigt wurden und mit Tiefengrund gestrichen wurde kann man die Kante einfach umknicken und mit Baukleber verleimen. Somit erhält man eine fast perfekte Kante.

4 Einbau der Beleuchtung

NEXT
Ausschnitt bei LED Panel
1/3 Ausschnitt bei LED Panel
PREV

Die äußeren LED-Spots sollten mit GU10 Fassungen ausgeführt werden, um später mit Philips Hue Birnen ausgerüstet zu werden. Da aufgrund der Bohrung von lediglich 78mm aber ein Zugang für die Treiber der LED-Strips unmöglich ist entschied ich mich zusätzlich noch LED Panelen einzubauen. Mit einer Bohrung von etwa 170mm hat man so bequemen Zugang ohne eine zusätzliche Wartungsklappe zu installieren.

Die LED-Strip wurden auf Aluwinkel 15x15 montiert. Für den nötigen Abstand und Strahlungswinkel zu erreichen wurden diese auf passende Holzklötze mit Sekundenkleber befestigt und einfach in den Die Aussparung gelegt. So ist ein späterer Austausch relativ einfach möglich. 

31 Kommentare

zu „Indirekte Beleuchtung“

Noch sehe ich keine Bauanleitung, daher gibt's auch noch keine Daumen. Das Titelbild sieht aber schonmal gut aus!
2018-01-09 14:29:22

Das Vorschau-Bild ist ja schon sehr Geil, bin gespannt wie du es gemacht hast. Ich habe ein ähnliches Projekt auf dem Plan stehen, benötige aber noch einiges an Material.
lg Ingo
2018-01-09 14:37:36

Warte auf die Beschreibung. Sieht sonnst nicht schlecht aus.
2018-01-09 14:55:55

Schade das wieder einmal ein Projekt ohne Beschreibung eingestellt wird
2018-01-09 15:33:15

Auch von mir der (freundlich gemeinte) Hinweis:
Wir stellen uns hier unter "Projekt" etwas vor, das abgeschlossen ist und wünschen uns (meist), dass es bereits bei Veröffentlichung so beschrieben ist, dass man es anhand der Beschreibung nachbauen kann.
Bedingt durch das System hier gehen Projekte, die unvollständig veröffentlich und später vervollständigt werden, eher unter bzw. werden nicht gebührend gewürdigt.

Und dein vielversprechendes Titelbild lässt auf ein sehr schönes Projekt hoffen ;)
2018-01-09 15:45:09

Oh da habe ich wohl gleich am Anfang mal falsch gedrückt. Ich habe die Anleitung schnell nachzureichen.
2018-01-09 21:16:50

Die Beleuchtung auf dem dritten Foto sieht edel aus, die beiden ersten Varianten erinnern mich an Rummelplatz.

Bin gespannt auf Deine Beschreibung.
2018-01-09 21:24:11

Dies beiden ersten sind ein Ausschnitt vom dritten. Die Farben kann man beliebig einstellen.
2018-01-09 21:37:47

Gute Idee, ich warte jetzt auf die Beschreibung. Ich Frage mich nur welcher Mensch kommt auf die Idee d.Träger frei in einem Wohnraum hängen zu lassen. Auch wenn die mit Holz umkleidet waren.
2018-01-09 21:41:04

Schließe mich Ottomar an die Beleuchtung auf den 3.Bild sieht wirklich super aus.
2018-01-09 22:36:29

Sieht sehr gut aus. Ich warte ebenfalls auf die Beschreibung.
2018-01-09 23:04:28

Sieht ganz passabel aus, aber mein Geschmack wäre es nicht. Sieht aus wie ne 80er Jahre Discothek. Ich lass dir mal 3D da.
2018-01-10 00:01:49

Mir gefällt dieser Art der Wohnraumbeleuchtung, hast Du gut gemacht
2018-01-10 05:23:38

Herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zum ersten Projekt. Deine indirekte Beleuchtung gefällt mir sehr gut.
2018-01-10 06:33:43

Gefällt mir persönlich ssehr gut. Plane ähnliches für unser Eigenheim. Weiter so!
2018-01-10 07:56:49

Gut gemacht 4d
2018-01-10 09:23:58

Sehr gut gelungen und jetzt passt auch die Beschreibung.
Mir sind jetzt schon die Räume alle zu niedrig nachdem ich mehr Höhe gewohnt bin da würde mich das Abhängen eher stören.
2018-01-10 10:28:30

von mir 5 Gute
bin gerade dabei ,soetwas Ähnliches zu werkeln
MIR gefällt es :)
2018-01-10 11:15:00

Idee und Umsetzung gefallen mir sehr gut. Ist das nur als Muster gedacht, dass es blau oder rot leuchtet? Schönes Warm-weiß geht aber auch, oder? Bewertung gibts später, wenn es fertig sein wird.
2018-01-10 14:11:20

Sehr gut umgesetzt. Gefällt mir.
2018-01-10 22:36:27

Bei mir muß ein Raum hell sein. Dunkel ist es draussen. Und buntfarbig ist es in der Disco.

Aber es muß nicht mir sondern dir gefallen. Und dann ist es in Ordnung. ;O)
2018-01-11 00:05:34

Hallo zum Erstlingswerk. Wir dürfen sowas bei uns leider nicht realisieren.
Elektroarbeiten mache ich lieber gerne mit Leuten, die sich damit auskennen.
2018-01-11 16:46:32

mir wäre es zu bunt, aber Dir soll es gefallen
2018-01-11 19:36:36

Gut gemacht
2018-01-11 21:38:35

Super gemacht.
2018-01-12 09:02:27

Warte mal noch bis alles fertig ist weil so kann ich es mir zwar denken aber ...!
Der Anfang sieht gut aus...mir zu bunt aber dir soll es ja gefallen. Bin gespannt.
2018-01-12 18:49:26

ein sehr schönes Projekt.
2018-01-14 12:32:08

Sieht gut aus . Gut gemacht.
2018-01-14 17:59:12

Schaut super aus! Eine tolle Idee, die Stahlträger zu kaschieren.
2018-01-15 20:52:48

Glückwunsch zum ersten Projekt.
Sieht toll aus und die Beschreibung ist auch gut geschrieben.
2018-01-16 11:32:57

Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zum ersten Projekt hier im Forum !
Deine indirekte Beleuchtung ist eine gute Idee und sauber gearbeitet .
Die Anleitung gefällt mir auch gut .
Fünf Daumen von mir dafür .
2018-01-20 00:30:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!