Hunde-Napf-Erhöhung Holz,Möbel,Hund,Hundenapf,Napf,hundefutterbar,Hundenapfständer,Hundenapferhöhung
1/1
Heimwerken für Tiere
von Schwede85
21.11.16 19:18
1156 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Schatz, ich hätte gerne ....

So begann der Dialog zwischen meiner Lebensgefährtin und mir. Ihr kennt das sicher! :-)
Zum Geburtstag unseres nun mittlerweile 11 Jahre alten Hundes sollte er eine Erhöhung für seine Näpfe bekommen. Da ich vom Projekt "Hundebett" noch Material über hatte, sollte es auch schon bald losgehen. Aber seht selbst ...


Holz, MöbelHundHundenapf, Napf, hundefutterbar, Hundenapfständer, Hundenapferhöhung
4.0 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatte Seitenteile  Kiefer  364x182x18mm 
Holzplatte Vor- & Hinterteil  Kiefer  800x182x18mm 
Holzplatte "Deckel"  Kiefer  800x400x18mm 
Holzdübel    D6x30 mm 
24  SPAX Senkkopf Schrauben    Diverse 

Benötigtes Werkzeug

1 Planung

SketchUp-Zeichnung
1/1 SketchUp-Zeichnung

Eine grobe Skizze habe ich fix mit SketchUp erstellt.
Feinheiten wie Dübelverbindungen etc. habe ich hierbei bewusst nicht eingezeichnet. Ich finde es eine schöne Sache, wenn man sich im Vorfeld ein paar Gedanken macht und nicht gleich auf Teufel komm raus drauf los handwerkelt. Zumal man bei der Planung und Ideenfindung immer noch ein paar Sachen entdeckt, die man anders lösen kann.

2 Material vorbereiten

Material vorbereiten
1/1

Den Holzzuschnitt habe ich auf der Tischkreissäge gemacht.
Alle Kanten wurden mit 120er Schleifpapier gebrochen und die Oberflächen für das spätere Lackieren angeraut.

3 Holzdübel einsetzen

NEXT
Holzdübel einsetzen
1/4
PREV

Mit Hilfe des Wolfcraft Meisterdüblers habe ich die Dübelverbindungen hergestellt.

4 Korpus

NEXT
Korpus
1/2
PREV

Die Seitenteile wurden miteinander verleimt und über Nacht verzwingt.

5 Oberteil bearbeiten und verbauen

NEXT
Oberteil bearbeiten und verbauen
1/5
PREV

Die Aussparungen für die Näpfe habe ich mit einem Zirkel angezeichnet und mit der Stichsäge ausgesägt. Hierzu habe ich ein sehr feines Sägeblatt speziell für Kurvenschnitte verwendet. Die Kanten habe ich ebenfalls wieder geschliffen. Nun konnte ich das Oberteil mit dem Korpus zusammenfügen. Ich habe mich hierbei allerdings "nur" fürs Verschrauben entschieden.

6 Auflageflächen für die Näpfe herstellen und anbringen

NEXT
Auflageflächen für die Näpfe herstellen und anbringen
1/4
PREV

Aus Resten habe ich mir kleine Klötzchen gesägt, welche ich als Auflagefäche für die Näpfe auf der Unterseite des Oberteils verschraubt habe. Die Bilder bedarfen hier, denke ich, keiner weiteren Erklärungen.

7 "Probe-Fütterung" und Lackierung

NEXT
"Probe-Fütterung" und Lackierung
1/4
PREV

Nachdem ich den ersten Test am lebenden Objekt vollzogen hatte, und mein 4-Beiner es für gut befunden hat, habe ich alles mit Xyladecor Holzschutzlasur lackiert. Was die Oberflächenbehandlung und -Veredelung angeht bin ich noch nicht so bewandert. Von daher habe ich hier auf altbekanntes zurückgegriffen.

Es gibt sicherlich noch ein paar andere Punkte die man verbessern könnte. Aber das hebe ich mir für weitere Projekte auf :-)

23 Kommentare

zu „Hunde-Napf-Erhöhung“

Sehr schön gemacht, wobei ich ja der Überzeugung bin, dass die 10 Sekunden, was ein Hund zum Fressen benötigt, eine Napferhöhung nicht wirklich notwendig macht ;)
2016-11-21 19:22:40

Woody, da gebe ich dir vollkommen Recht.
ABER ich möchte meiner besseren Hälfte bei solchen Dingen lieber nicht widersprechen :-)
2016-11-21 19:33:52

Schön gemacht und leider muß ich sagen daß ich die Erhöhung verstehe. Unsere 15 Jahre alte Hündin hatte auf dem glatten Fliesenboden auch schon Probleme. Deshalb stehen Futter und Wasser jetzt auch etwa 15cm höher.
2016-11-21 21:00:53

Sehr schön gemacht und beschrieben, mein Hund ist auch schon 16 Jahre und hat so seine Probleme, 5 D
2016-11-21 21:35:42

Ob ein alter Hund eine Erhöhung der Näpfe benötigt, kann ich nicht beurteilen, aber das muss man doch gar nicht erörtern.
Mir erschließt sich etwas anderes nicht: wozu brauche ich für ein Kistchen aus fünf Brettern einen Entwurf in SketchUp?
Und warum hast Du die Öffnungen nicht einfach etwas kleiner gemacht? Ob der Rand der Schüsseln nun etwas tiefer sitzt oder oben auf, das ist doch für die Funktion völlig egal.
2016-11-21 22:02:52

Super Buffet hast du da gebaut. Unserem habe ich das auch gebastelt. Mir 13 Jahren tut er sich da schon etwas leichter ;)

Sehr schönes Projekt und klasse Beschreibung dazu.
2016-11-21 22:39:11

Gute Arbeit! Ist xyladecor kein Wetterschutz für Außen? Würde ich nicht für das Umfeld von Futternäpfen verwenden. Ist das lebensmittelecht und Speichelfest? Besser einfaches Öl wie Leinöl. Daumen gibt es dennoch.
2016-11-21 22:52:00

Xyladekor stellt keine Farben und Lasuren her, die das Prüfsiegel für Verwendung im Ess-Fressbereich erhalten. Ich hätte die Farbe nie genommen, der Hund leckt doch auch einmal über den Schüsselrand.
2016-11-21 23:06:38

Schön gemacht und super Beschreibung
2016-11-22 06:17:22

Klasse gemacht, Unsere Hündin ist noch etwas jünger, aber sie frisst Gott sei Dank sehr langsam. Die Erhöhung werde ich mir merken.
2016-11-22 06:34:00

Bei meinem 14 Jahre alten Pekingesen ist es umgekehrt.Der legt sich zur Schüssel dazu.Da wäre eine Erhöhung kontraproduktiv.Aber hast eine schöne Futterstelle gebaut.von mir 5 D
2016-11-22 14:49:06

Tolle Arbeit. Vor allem die Kreisausschnitte mit der Stichsäge ist auch nicht gerade einfach. Wie bist du mit der Dübelhilfe von Wolfcraft zufrieden?
2016-11-22 16:24:26

Schön gelöst, da braucht er sich nicht bücken....
2016-11-22 19:08:06

Gut gelöst, so ist es für einen alten Hund einfacher.
2016-11-22 19:58:39

Das hast du Toll gemacht für den Hund... Toll.. es gibt auch Menschen die ihr Schnürsenkel nicht mehr Selber binden können.. also Bitte....
2016-11-22 20:19:00

Na was tut man nicht alles für den lieben Hund :D
Ich hatte früher auch so Näpfe und habe sie gegen andere ausgetauscht die ich einfacher in ein Fressnapfhalter einlassen konnte .
Bitte das nächste mal einfach nur mit Leinölfirnis die Bretter behandeln , Xyladekor ist nicht unbedenklich und die Hunde schlabbern auch mal den Napfhalter ab . Ansonsten sehr sauber gebaut und geplant . Und sehr gute Bauanleitung 5 D
2016-11-22 20:19:15

Sehr schön geworden nur für sinnvoll sehe ich das auch nicht. Ich muss aber gestehen, dass ich meiner Frau den Wunsch auch erfüllt hätte :-)
2016-11-23 21:00:05

Da hat sich Hundi bestimmt drüber gefreut . Gut gemacht.
2016-11-24 07:58:11

ja was man nicht alles für die bessere Hälfte macht

2016-11-24 08:52:30

jetzt kann er sich es wieder schmecken lassen
2016-11-24 16:57:58

Wenn es dem Hund hilft ...
Für die Kritiker: so eine Erhöhung kann auch sinnvoll sein für den Wassernapf, wenn er in einem Bereich mit Fußbodenheizung steht.
Einen dicken Minuspunkt aber auch von mir für das Xyladekor - hier hättest Du auf eine Farbe zurückgreifen müssen, die z.B. für Kinderspielzeug geeignet ist und Speichelfest ist.
2016-11-26 16:09:52

Wenn der Hund es annimmt, ist das Projekt gelungen !
Prima gemacht und gut beschrieben .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-11-27 13:34:06

zum Thema Ran an die ungenutzten Räume! Schublade für Bohrer im ausgedienten Lichtschacht Bohrer, Sortierung, Schubladen, Beschriftung, Auszug, Bohrerhalter, Bohrerhalterung, Auszugschrank, Bohrerregal, Bohrerauszug, Bohreraufbewahrung, Bohrersortierung

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!