NEXT
Hobel in Aktion
1/4 Hobel in Aktion
PREV
Werkstatthelfer
Heimwerken
von Holzpaul
13.10.17 00:17
801 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 4040,00 €

Nachdem ich schon einige Selbstbauten an Hobeln im Inet betrachtet hatte, entschloß ich mich es einmal selbst zu probieren. Ich besorgte mir etwas Fachliteratur u.a. das Buch von David Finck "Making & Mastering Wood Planes". Dieses ist in englischer Sprache. Des weiteren besorgte ich mir ein hochwertiges Hobeleisen von Hock das mit 40 Euronen zu Buche schlug. Alles andere hatte ich im Fundus meiner Werkstatt. Eines schon vorab es wird und war nicht mein letzter Hobel sein den ich gebaut habe. Es hat richtig Spaß gemacht und Hobelbau hat Suchtpotential. Hier kannst Du noch weitere interessante Projekte von mir anschauen!
 


DIYHobel-Selbstbau, Krenov
4.9 5 38

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Mittelstück  Weymouth-Kiefer  7x7x40cm 
Wangen  Nussbaum  7x1x40cm 
Keil  Hainbuche  7x2x15cm 
Keilwiderlager  Edelstahl  7x0,8cm 
Hobeleisen  von Hock  44mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Hobel
  • Oberfräse
  • Stechbeitel
  • Winkel
  • Leim
  • Zwingen

1 Zusägen und Aushobeln

NEXT
Zuschnitt
1/3 Zuschnitt
PREV

Das Mittelteil wird 2mm breiter als das Hobeleisen zugesägt. In meinem Fall waren das 46mm. Die Höhe bleibt vorerst bei 70mm. Danach wird ein Sägeschnitt auf der TKS mit 45° gesägt und ein Schnitt mit 70° - siehe Abbilldung. Anschließend werden die Seitenwangen auf ca. 10mm ausgehobelt.

2 Nut fräsen

NEXT
Nut fräsen
1/3 Nut fräsen
PREV

Nun wird beim Mittelteil eine Nut von ca 18mm Breite eingefräst um die Schraube der Klappe aufnehmen zu können. Anschließend wird allles zusammen gestellt und der Abstand der zwei Mittelteile ermittelt.

3 Anprobe

NEXT
Anprobe
1/2
PREV

Nun klebt man mit Kreppband die Seitenteile an die Mittelteile und setzt einige Holzdübel rundherum die nicht verleimt werden.

4 Verleimen

NEXT
Leim angeben
1/4 Leim angeben
PREV

Nun werden die Seitenwangen an die Mittelteile geleimt. Die Dübel sorgen dafür das nichts verrutscht. Es werden Zwingen im Abstand von ca. 5cm befestigt.

5 Aussägen und Bohren

NEXT
Nun ist es verleimt
1/3 Nun ist es verleimt
PREV

Nachdem man auf einer Seitenwange die Kontur des Hobels aufgezeichnet hat, sägt man diese mit der Bandsäge behutsam aus. Die Löcher von 8mm für das Keilwiderlager werden gebohrt.

6 Schleifen

NEXT
Schleifen
1/2 Schleifen
PREV

Nun werden die Konturen des Hobels mit der Schleifrolle geschliffen

7 Fräsen

NEXT
Fräsen
1/2
PREV

Danach werden Kanten am Frästisch mit einem Viertelstabfräser abgerundet. Die Hobelsohle ist hiervon ausgenommen.

8 Fräsen


9 Oberflächenbehandlung

NEXT
Oberflächenbehandlung
1/2
PREV

Anschließend habe ich den gesamten Hobel zweimal gewachst und danach mit einem Baumwolllappen poliert. Den Keil habe ich aus einem Stück Hainbuche hergestellt.

10 Das Resultat

Hobel Selbstbau Krenov
1/1 Hobel Selbstbau Krenov

Hier kann man sich das Resultat und die Funktion in einem kurzen Video anschauen.
LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt

42 Kommentare

zu „Hobel-Selbstbau nach Krenov“

Wow, ich bin jetzt echt sprachlos. Selbst einen Hobel zu bauen, das ist schon eine Nummer, und zeigt dein können. Hut ab vor dieser Leistung
2017-10-13 00:37:50

Tolles Projekt für Hobelliebhaber! Jetzt kannst Du Deine Hobelsammlung auch noch durch Eigenbauten erweitern.........
2017-10-13 01:37:25

Was soll man dazu noch kommentieren? Klasse Teil
2017-10-13 06:15:03

Meine Verneigung, Paul! Diese elegante Form, da schnalze ich mit der Zunge! Eine wunderbare Beschreibung des Baues, mit allem, was dazu gehört. Fünf Daumen und meine Bewunderung dafür!
2017-10-13 07:09:11

Auf die Idee einen Hobel selbst herzustellen bin ich nie gekommen. Hut ab. Kompliment. Sehr schöner Hobel. Fünf Daumen von mir.
2017-10-13 08:38:46

erstklassig
2017-10-13 09:03:36

Der ist wirklich sehr schön geworden, der Hobel. Gratuliere.
Nachdem du ein sehr gutes Eisen eingebaut hast, willst du sicher auch mit dem Hobel arbeiten und ihn nicht nur zur Dekoration verwenden.
Meinst du dass das verwendete Holz hart genug ist um den Verschleiß in Grenzen zu halten?
2017-10-13 09:56:51

Ich bin begeistert, kann mich ruesay nur anschließen. Es ist ein erstrebenswertes Ziel so präzise und doch formschön zu arbeiten. Tiefster Respekt! Und die längst überfällige Stimme.
2017-10-13 10:31:01

Herrlicher Hobelbau !
Gratulation, das ist ein gelungenes Werkzeug, mit dem Du sicherlich viel Spaß haben kannst.
Das sieht ja "prinzipiell einfach" aus. 5D sind Dir sicher!

Laienhafte Frage; muß bzw. ist die Hobelsohle plan, oder ist da die Spandicke im Vorlauf (Zentelbereich?) etwas "verjüngt"?
2017-10-13 10:40:41

sieht sehr gut aus
2017-10-13 11:18:28

Sauber, präzise und auch noch zu gebrauchen. Passt schon.
2017-10-13 12:13:46

Respekt der Hobel ist dir gut gelungen.
2017-10-13 14:26:41

Da ich auch sehr gerne mit verschiedenen Hobel arbeite, bin ich über den Eigenbau eines Hobels natürlich begeistert. Alle Achtung und auf jeden Fall fünf Daumen von mir für diese respekatble Leistung...!
2017-10-13 14:41:15

Vielen dank für die durchweg positiven Bewertungen.
@ArminHansPeter Ursprünglich hatte ich schon eine Hobelsohle aus Nussbaum angefertigt die darunter geleimt wird. Dachte mir versuche es erst einmal ohne, aufleimen kann man immer noch. Mittlerweile habe ich sie in ein neues Projekt schon verbaut, das ich demnächst zeigen werde.
@Stromer Die Hobelsohle ist plan und verjüngt sich nicht. Dein Eindruck wird wohl an der Perspektive liegen.
LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt
2017-10-13 15:04:52

Ein sehr schöner Hobel, der auch noch gut zu funktionieren scheint. Bei der Form kann ich mir vorstellen, dass er auch angenehm in der Hand liegt.
Eine Anleitung, die super nachvollziehbar ist.

Aber eine Detailfrage hätte ich: Wie sichert man denn zuverlässig das Kantholz beim Fräsen der Nut für die Klappenschraube? Das 1. Bild in Schritt 2 wirkt auf mich, als wäre es nachgestellt und als bestünde bei dieser Haltung die Gefahr, dass das Kantholz wegfliegt, falls die Fräserschneiden sich im Holz festbeissen sollten.
2017-10-13 15:51:08

@arathorn Du hast recht das Bild ist nachgestellt. Fräsen und fotografieren geht leider nicht gleichzeitig. Habe mich eines kleinen Trick bedient: Um den Fräser einzustellen habe ich Probefräsungen an dem ausgesägten Abfallmittenstück gefräst. Dieses Teil habe ich dann mit beidseitigen Klebeband in die Schräge geklebt, dadurch hatte ich eine wesentliche längere Auflage und ein Kippen war unmöglich. Ich gebe Dir 100 Punkte weil Du das Risiko gesehen hast:-)
LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt
2017-10-13 16:03:13

Hut ab vor dieser Leistung!
5 Hobel von mir
2017-10-13 16:24:29

Sehr schön 5 D
2017-10-13 16:34:18

Holzpaul, das ist mal ein richtig tolles Hammerprojekt! Ich bin begeistert. Über einen selbstgebauten Hobel denke ich schon seit Jahren nach. Hab dazu alles mögliche an Anleitungen zum selbstbau gesammelt. Deine Anleitung und deine Begeisterung hat mich nun überzeugt mich auch mal daran zu probieren! Vielen Dank dafür! Super gemacht - gibt natürlich fünf Hobeleisen!!!!
2017-10-13 17:53:46

Wow, der Hammer. Auf die Idee bin ich noch nie gekommen. Klasse gemacht, mehr kann man nicht loben. 5D.
2017-10-13 20:29:40

Klasse Teil gefällt mir
2017-10-13 20:42:29

Nicht erst seit der jüngsten Diskussion zum dem Thema wissen wir, dass das Hobeln ansich schon eine kleine Kunst ist. Sich aber einen Holzhobel selbst zu bauen, ist die Königsdisziplin. Und das ist NICHTS....für einen Anfänger! Für Dich gibt es fünf hauchdünne Hobelspäne.
2017-10-13 21:39:28

Eine erstklassige Arbeit 5d
2017-10-14 08:40:13

Dies ist ein vorbildliches Projekt, sowohl der Hobel als auch die Beschreibung.

5 D

Wird der Hobel ein Schaustück, oder wird damit auch gehobelt?
2017-10-14 10:23:38

@Ottomar Es ist zwar mein Erstlingswerk in Sachen Hobelselbstbau und wird ein Sonderstatus genießen. Ansonsten wersuche ich immer regelmäßig zu hobeln um es nicht zu verlernen:-) Deshalb auch "Holzpaul's Hobelstunde"
LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt
2017-10-14 10:32:05

@Paul, dass Du regelmäßig hobelst, war doch nicht die Frage, sondern ob Du dieses wunderschöne Stück auch zum aktiven Hobeln hernehmen wirst.
Ist doch eigentlich zu schade, oder?
2017-10-14 10:48:17

Holzpaul, du bist ein Künstler und verstehst es, deine Arbeit als ein ganz einfaches Projekt zu präsentieren . Vielleicht nimmst du dem einen oder anderen hier die Angst oder Ehrfurcht vor diesem so teuren und heiligen Werkzeug ...
Aber warum nicht ? Was war zu verlieren ? Vier Stücke Holz . Das Messer bleibt dir . Der Heimwerker wächst an seinen Projekten und lernt aus Fehlern ...
Also ich bin begeistert und gebe gerne fünf Daumen !
2017-10-14 11:15:37

sehr schön gemacht. Ich habe gerade auf YouTube nen Video zum Bau gesehen. Den Plan gibt es auch, kostet wohl 5 €. Kann man mal machen. 5 Späne für dich.
https://www.youtube.com/watch?v=wb6Kw4d -k2w
2017-10-14 17:00:31

@Rihno2007

Mit dem von Dir gesetzten Link kommt man in YT nicht an die gewünschte Stelle.

Ich habe mir das Filmchen mit dem Titel "Build A Krenov Style Block Plane" angeschaut.

Nebenbei:
Mein lieber Schwan, dieser Woodworker 631 geht aber auch wirklich jedes vorstellbare Risiko.
2017-10-14 17:41:26

ein klasse Eigenbau
2017-10-14 19:48:05

Sorry, über die Begeisterung hatte ich die Daumen vergessen .
Ist nachgeholt .
2017-10-14 21:11:00

Holzpaul, da ist dir ein echtes Kunstwerk gelungen-ein echter hammer sozusagen.
Vor lauter Bewunderung fehlen mir die Worte, also gebe ich leise voller Ehrfurcht 5 Hobeleisen zu dir.
2017-10-14 23:18:10

der Hobel sieht mal richtig gut aus.
2017-10-15 11:39:09

Versuch mal den hier: https://youtu.be/wb6Kw4d-k2w
Paoson woodworking- make your own hand planer
2017-10-15 17:21:27

Respekt, klasse Projekt.
2017-10-15 17:24:58

Sehr schönes Projekt.Toller Hobel.5D
2017-10-16 14:32:44

Das ist ein echtes schönes Unikat geworden. Da ich Deine Hobelvideos alle gesehen habe, weiß ich, dass Du Dich intensiv damit beschäftigt hast und der Hobel wird sicherlich perfekt scharf und plan hobeln. Ein kunstvoller Hobel für den Hobelkünstler - 5 Messer dazu.
2017-10-16 20:25:40

Da hast du dir einen tollen Hobel gebaut.
2017-10-17 20:01:17

Super gemacht, sieht toll aus.
2017-10-19 10:18:10

Nach über vier Jahren der Zugehörigkeit und 91 Projekt endlich Dein erstes PdM. Meinen Glückwunsch!
2017-11-03 23:53:54

Mir fehlen die Worte. Super!
2017-11-11 00:08:28

einfach enorm
2017-11-14 08:09:19

1-2-do Wettbewerb

Weihnachten für kleines Geld
Noch
34
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!