NEXT
Grashüpfer
1/2 Grashüpfer
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
Holzspielzeug
Figuren
Gartenspielzeug
Tiere
von Holzopa
20.08.14 16:05
2834 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 33,00 €

Ein lustiger Grashüpfer zum Nachziehen. Die Beine sind beweglich (da das Video so nicht funktioniert hier der Link dorthin). Geeignet für Kinder, sobald diese laufen können.

Legen wir los:


HolzspielzeugKinderspielzeugwooden toy, Nachziehspielzeug, pull toy
4.8 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sperrholz    nach Vorlage, 20mm dick 
Sperrholz    nach Vorlage, 12 mm dick 
Rundstab  Buche  1000 x 6mm 
Holzkugeln    nach Vorlage 
Drahtstücke  verzinkt  2mm dick, je ca. 12cm lang 
Holzwalzen klein     
Einschrauböse  Messing   
Kordel, Schnur...    nach Belieben 
div  Acrylfarben    nach Belieben 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge
  • Akku-Schrauber
  • Tischbohrmaschine
  • Band-/Tellerschleifer

1 Vorbereitungen

NEXT
Vorbereitungen
1/2
PREV

Wie bei den meisten Arbeiten steht am Anfang ein Plan. Ich habe meinen aus dem Netz (Bild 1) und habe ihn leicht angepasst zweimal ausgedruckt.

Von einer 20mm dicken Platte trennte ich mit der Deku ein ausreichend großes Stück ab (Bild 2) und klebte die Vorlage auf. Nun konnte die Feinarbeit beginnen.

2 Körperteile

NEXT
erste Körperhälfte gesägt
1/11 erste Körperhälfte gesägt
PREV

Mit der Dekupiersäge sägte ich die erste Kontur für den Körper aus (Bild 1). Um 180° gedreht passt dieser gut auf das Reststück. Er wird mit Doppelklebeband fixiert (Bild 2). Nun kann man entlang des ersten Teiles die zweite Hälfte sägen (Bild 3). Passt (Bild 4).

Die gesägten Teile werden zum Körper verleimt (Bild 5). Die Trockenzeit wird zum Sägen der Beinpaare genutzt. Die Teile für die Beine werden stapelweise gesägt (Bild 6). Alle Teile sorgfältig glätten (Bild 7) und dabei die Kanten leicht brechen (Bild 8).

Durch den Körper werden zwei Bohrungen für die Achsen der Räder gebohrt (Bild 9). Eine Holzkugel in geeigneter Größe wird mittig geteilt (Bild 10), die Schnittflächen geglättet und die Halbkugeln als Augen an den Körper geleimt (Bild 11).

3 Räder und Achsen

NEXT
Leiste auf Breite sägen
1/9 Leiste auf Breite sägen
PREV

Ehe ich mich ans Aussägen der Räder machte bastelte ich mir eine kleine Kreisschleifhilfe für meinen Tellerschleifer.

Eine Leiste wurde auf die benötigte Breite gesägt (Bild 1). Nachdem sie passte senkte ich an einem Ende ein 6mm Loch ein und leimte ein Stück Rundholz ein (Bild 2).

Mit einem Zirkel zeichnete ich Kreise in zwei unterschiedlichen Durchmessern. In der Mitte machte ich eine 6mm Bohrung für die Achse (Bild 3), dann wurden, knapp außerhalb der Linien, die Räder paarweise ausgesägt (Bild 4).

Die Leiste wurde im passenden Abstand zum Schleifpad an den Tisch des Schleifers geklemmt (Bild 5). Das Rad wird langsam gedreht und erhält so eine exakt runde Form (Bild 6). Zum Schleifen der vorderen Räder, diese sind etwas kleiner, wird die Leiste entsprechend nach vorne geschoben und wieder festgeklemmt.

Die Länge der Achsen wird ermittelt (Zugabe der Beilagscheiben berücksichtigen) und zwei Achsteile vom Rundholz getrennt (Bild 7). Je ein großes sund ein keines Rad werden mit einer Achse verleimt (Bild 8). Ein paar weitere Teile vom Rundstab trennen und der Grashüpfer kann einmal probeweise zusammengesteckt werden. So bekommt man einen ersten Eindruck des späteren Werkes (Bild 9).

4 Feinarbeit

NEXT
Bodypainting
1/3 Bodypainting
PREV

Es geht ans Bodypainting (Bild 1). Die Beine und Räder  bekommen eine dunklere Farbe. Das Gesicht wird freundlich gestaltet (Bild 2).

Die Farbe trocknet, das gibt uns Zeit die Verbindungsteile auf die richtige Länge zu bringen. Die Teile werden zusammengebaut. Dabei die (goldenen) Beilagscheiben nicht vergessen (Bild 3).

Beim Verleimen darauf achten, dass manche Rundhölzer nicht angeleimt werden dürfen, da die Teile beweglich bleiben müssen!

5 Endfertigung

NEXT
Öse einsdrehen
1/8 Öse einsdrehen
PREV

An geeigneter Stelle bohrte ich vor und drehte eine Schrauböse ein (Bild 1). An dieser wird die Zugschnur befestigt.

Ein 2mm Draht wird mittels Epoxi-Kleber in vorgebohrte Löcher geklebt. Das werden die Fühler (Bild 2). Die Fühler werden auf gleiche Länge gebracht (Bild 3) und bekommen ans Ende ein Holzstück geklebt (zwecks Sicherheit) (Bild 4).

Kleine Holzkugeln wurden mittig geteilt (Bild 5) und an die Gelenke geleimt (Bild 5).

Fehlte nur noch die Zugschnur. Dazu verwendete ich ein Schuhband aus meinen Motorradstiefeln. Das wurde an die Öse gebunden und bekam am vorderen Ende eine Holzwalze eingeknüpft (Bild 6). Fertig war das Zugspielzeug (Bild 7).

37 Kommentare

zu „Grashüpfer zum Nachziehen“

Leider geht bei mir das Video nicht.
2014-08-20 14:58:04

Interessantes Spielzeug!
2014-08-20 15:00:22

danke erstmal

dass video geht bei mir auch nicht. weder im ff noch im ie. scheint an der neuen software zu liegen. habe es daher nochmals als link eingebunden
2014-08-20 16:00:15

Super Spielzeug. Tolle Ausführung - ein Holzopa-Projekt eben. 5D
2014-08-20 16:16:12

Der sieht aber klasse aus 5d
2014-08-20 17:14:41

Da ich selbst gern solches Spielzeug mache, kann ich nur sagen- Super, saubere Arbeit - 5D dafür
2014-08-20 17:21:58

supi - der Grashüpfer und klasse Arbeit

der Link vom Video geht prima ...
2014-08-20 17:47:49

Klasse gemacht , aber bei mir geht das Video auch nicht
2014-08-20 18:18:43

das ist ja sowas von goldig, würde da gleich wieder Kind sein wollen.
2014-08-20 18:20:09

super....5D
2014-08-20 19:16:04

Wow, sieht klasse aus. Du wirst ja ein richtiger Spielzeugspezialist geworden. Und cool, ein Grashopper mit Nasenring (Öse für die Zugschnur). Die Fühler sind klasse gemacht, da stimmt einfach alles. Proportionen, Farbe und Gesicht. Gefältl mir sehr
2014-08-20 20:09:15

danke an alle

@schnurzi:
dass das video aus den bildern nicht geht scheint an der neuen software zu liegen. nimm den link aus dem einleitungstext, der funzt
2014-08-20 20:10:46

Klasse geworden und gemacht .......
2014-08-20 20:25:24

Der ist ja Super echt klasse 5d
2014-08-20 22:00:49

Klasse! Darfst mir mal die Vorlage schicken.... ich hatte die Fuesse noch gegen gleich gemacht!
2014-08-20 22:34:40

dank

@hoizbastla:
ein hinterrad um 180° drehen und schon laufen die füße abwechselnd. aber das würde aber wohl nicht so ganz zum springen eines heuschrecks passen :-)
2014-08-20 22:50:58

Schönes, lustiges Spielzeug geworden.
Gefällt mir sehr gut. :D

HighFive
2014-08-21 07:35:21

Ganz großes Kino, bin begeistert, schon weil ich jedes Holzspielzeug liebe.
Du hast dich aber auch richtig reingehangen und die Heuschrecke perfekt hinbekommen.
5 dazu
2014-08-21 08:33:25

Video geht bei mir auch nicht. Aber ist auch ohne Video eine schöne Arbeit geworden
2014-08-21 08:51:17

Das Teil gefällt mir sehr gut. Da freut sich aber wirklich jedes Kind darüber !
2014-08-21 13:08:54

Schöne Arbeit! 5D
2014-08-21 15:25:48

omg, ist der süß geworden. Du hast echt ein Händchen für Kinderspielzeug :)
2014-08-22 07:11:46

5D von mir Tip top. Merk ich mir zum nachbauen ;)
2014-08-22 07:22:50

Sieht Klasse aus, wirklich gelungen.
2014-08-22 17:50:14

ein sehr schöner Grashüpfer
2014-08-22 22:30:54

Ich glaub das bau ich nach.
2014-08-23 09:53:38

Schöne Arbeit geliefert. 5 D
2014-08-23 12:15:15

danke an alle

@hoizbastla
vorlage kommt demnächst per pn (bin derezit etwas im stress, tom cruise ist in der stadt)
2014-08-23 15:12:41

Danke! Wird sicherlich nach gebaut.... bitte in PDF, da Du ja eine neuere Version von CD hast
2014-08-23 22:09:23

Toll geworden.
2014-08-24 09:04:15

Schöne Idee, erinnert mich an die Wackelente, die ich als Kind hatte :)
Ist ja viel spannender, wenn sich da noch was bewegt, als wenn man nur irgendwas hinter sich herzieht!
2014-08-25 16:30:09

...... wie Lieblich ist das denn, hätte ich auch gerne gehabt, oder bei Dir Kind sein.
2014-08-26 22:32:06

Ein sehr schönes Spielzeug was ich so direkt für meinen Neffen nachbauen musste. Vielen Dank für die schöne Idee und die schön ausführliche Anleitung!
2014-11-27 06:25:38

gerne doch ;-)
2014-11-27 11:18:32

Tolles, mit viel Liebe gemachtes Spielzeug. Da wird jemand viel Spaß damit haben.
2015-01-08 20:03:35

zum Thema Der große Upcycling- und Recycling-Wettbewerb 2017 Sichtschutz mit Hochbeet aus alten Backsteinen  Sichtschutz, Hochbeet, Ziegelsteinmauer, Backsteine

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!