NEXT
Gartenmöbel aus alt macht neu Gartenmöbel. Terassenmöbel
1/3
PREV
Balkon- und Gartenmöbel
Sommer
von Dino07
12.09.17 21:13
279 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 200200,00 €

Da wir für unseren Garden noch Möbel suchten und ich jedesmal die Zähne hob, als ich die Preise sah oder uns die Teile nicht gefielen,war schon klar,das ich nach etwas gebrauchtem schauen musste. In einen Gartenmarkt habe ich dann gefunden, was ich suchte,immer noch teuer,für ein paar alte Möbel, aber mich interessierte die Metallkonstruktion, da kann man was draus machen  


Gartenmöbel. Terassenmöbel
4.6 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
13  Holzleisten    140x5,5x1,8 
14  Holzleisten    42x4x1,3 
10  Holzleisten    42x3x1.3 
54  Senkkopfschrauben    M6x30 
100  Holzschrauben    3.5x12 
Farbe  Holzschutzlasur   
Farbe  Hammerschlag   

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Winkelschleifer

1 Bestandsaufnahme

NEXT
Bestandsaufnahme
1/5
PREV

Eigentlich ganz einfach,das Holz  löst sich auf ,die Farbe sucht auch das Weite, aus weis wird braun,nur das Metallgestell ist in einem super Zustand

2 Demontage

NEXT
Demontage
1/3
PREV

Mit einem alten Stechbeitel und Hammer das Holz aufgespalten, was die einfachste und schnellste Methode ist,weil an den Schrauben dreht sich nichts,denn die Muttern wurden noch verschweißt. 

3 Schrauben entfernen

NEXT
Schrauben entfernen
1/2
PREV

Mit einem Winkelschleifer, habe ich die Schlossschrauben entfernt.

4 Schleifen und neuer Anstrich

NEXT
Schleifen und neuer Anstrich
1/5
PREV

Da hab ich einiges probiert, Bohrmaschine mit verschiedenen Schleif Aufsätzen, aber irgendwie hat das alles nicht funktioniert,also hab ich den kleinen Winkelschleifer genommen und habe alles abgeschliffen. Hab einige Zeit dafür gebraucht,aber ich habe erreicht, was ich wollte,Farbe und Rost sind weg.

Danach habe ich die Gestelle mit Hammerschlag gepinselt.  

5 Holzleisten für Tisch und Stühle zuschneiden

NEXT
Holzleisten für Tisch und Stühle zuschneiden
1/4
PREV

Habe mich für Fichtenholz entschieden.

Für meinen Tisch,habe ich 13 Leisten zugeschnitten 140cm x 5.5 cm x 1.8 cm
Fur die Stühle brauchte ich 10 Leisten als Rückenlehne 42cm x 3cm x 1.3cm
und 14 Leisten für die Sitzfläche 42cm x 4cm x 1.3cm
Das Holz für die Stühle, habe ich noch mit der Oberfräse bearbeitet, dann alles nochmal geschliffen und fertig.

6 Holz für die Stuhllehne biegen

NEXT
Holz für die Stuhllehne biegen
1/7
PREV

Ich brauchte einen leichten Radius,aber woher nehmen,denn ohne wird es nichts. Zum Glück gibt es Internet,also rein und los.

 Wasser um das Holz biegsamer zu machen ist ein Ergebnis. Bild2 Dann brauche ich eine Presse,hab ich nicht,also Nachdenken,was man machen kann??????
Hab noch ein rundes Teil von einer Kabeltrommel, was eigentlich eine Uhr werden sollte,hier rumstehen,dann ging es Schlag auf Schlag,Radius war da,als Halter,dienten mir 2 Metallhalter um Holzbalken zu befestigen und eine Schraubzwinge.
Also, den einen Halter habe ich links befestigt,habe so viel Luft gelassen, das ich meine Holzleiste einschieben konnte,dann den anderen Halter auf das andere Ende aufgesetzt und das vorher ein Tag in Wasser getränte Holz mit Muskelkraft herunter gedrückt , dann das ganze mit einer Schraubzwinge befestigt und fertig. Zum Schluss alles ein Tag in der Sonne stehen lassen.
 Naja,war nicht ganz so einfach,bei dieser Arbeit wären 4 Hände besser als 2, habe es alleine gemacht
Am Stuhl selber, habe ich noch zwei Veränderungen vorgenommen, das war mir dann doch zu kompliziert mit dem Biegen.

7 Anstrich und Montage der Leisten

NEXT
Anstrich und Montage der Leisten
1/7
PREV

Habe mit dem Tisch angefangen, habe zuerst die Löcher M6 gebohrt, dann jede einzelne Leiste mit Holzschutzlasur gestrichen und mit M6 Senkkopfschrauben am Rahmen befestigt, so konnte alles in der Sonne trocknen.

Das gleiche, habe ich dann noch mit den Stühlen gemacht.

8 Fertig

NEXT
Fertig
1/4
PREV

Ich gehe mal davon aus, das ich die nächsten Jahre, meine Freude daran haben werde.

18 Kommentare

zu „Gartenmöbel aus alt macht neu“

Toll gemacht, super beschrieben und auch bebildert hier kann man die einzelnen Schritte sehr gut nachvollziehen.
Und bei diesen Preisen heute, da muss ich dir recht geben Problem super gelöst.
Das ist mir 5D wert
2017-09-12 21:57:56

Toll gemacht, bebeildert und beschrieben
5D
2017-09-12 22:05:45

Saubere Arbeit da wirst du sehr lange Freude dran haben. Muß ja nicht immer neu sein, wenn man gebraucht schön herrichten kann.
2017-09-12 23:17:47

Aufgearbeitete Gebrauchte halten oft länger als billige neue.... Prima gemacht!
2017-09-13 01:38:17

Saubere Arbeit, gute Beschreibung.

5 D
2017-09-13 02:40:36

Der Aufwand hat sich gelohnt. Schaut gut aus.
2017-09-13 04:56:28

Da hast Du aber viel Arbeit gehabt.5D
2017-09-13 07:25:44

Klasse beschrieben und super umgesetzt 5d
2017-09-13 08:34:49

Coole Sache, und sogar selbst gebogen
2017-09-13 14:21:00

Super gemacht und toll beschrieben... Ich habe dieses Jahr schon einen Haufen Gartenmöbel aufgearbeitet und weiß, was für eine Arbeit das ist. Ich versuche allerdings fast immer möglichst viel vom alten Holz zu erhalten. Es darf dabei auch mal etwas an Patina über bleiben.
Mal sehn, ob ich auch mal wieder etwas Zeit finde um ein paar Projekte einzustellen.
Auf alle Fälle bekommst du hier mal alle Daumen von mir.
2017-09-13 17:13:57

Sehr schön, das steht bei mir jedes Frühjahr bei einigen Möbeln an. Und danach ist das Ergebnis wie bei dir immer wieder wunderschön!
2017-09-14 07:11:50

Sehr gelungene Aufarbeitung der alten Möbel. Da wirst Du noch lange Freude dran haben.
Auch Deine unkonventionelle Biegevorrichtung gefällt mir. Ich hatte noch nicht das Problem, Holz biegen zu müssen. Wenn ich es mal habe, werde ich an Deine Lösung denken. Danke für das Zeigen und gute Erklären. 5D
2017-09-14 08:41:51

echt klasse so siehen die Gartenmöbel aus wie neu...
Ich bin auch der Meinung alte Sachen neu aufzuarbeiten lohnt sich immer
Daumen hoch
2017-09-14 14:05:45

Danke,Danke an euch alle, ja ihr habt recht es hat sich gelohnt, die Möbel aufzuarbeiten. Das ich mit meiner Idee nicht alleine bin, altes wieder herzurichten, kann man an euren Kommentaren sehen
2017-09-14 21:36:40

Bei dieser Art Stühlen kriege ich immer Rückenschmerzen...aber toll, wie Du es aufgearbeitet hast. Ein sehr gutes Projekt. 5 Daumen gehen klar. Am besten hat mir übrigens das Holzbiegen gefallen.
2017-09-14 22:18:37

Sehr gute Arbeit . Du hast jetzt wieder schöne Gartenmöbel !
Die Anleitung ist gut gemacht und interessant.
Fünf Daumen von mir dafür.
2017-09-15 10:49:41

Sieht gut aus
2017-09-16 13:02:50

Hölzchen bieg Dich.
Tischchen deck Dich
Ja das mit dem Knüppel brauchst Du ja nicht.
Den Esel wünsch ich Dir! Zumindest Geld gespart und hübsche Gartenmöbel!
Die Biegevorrichtung ist klasse! 5D alleine schon dafür!
2017-09-17 21:31:14

1-2-do Wettbewerb

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!