Esstisch + zwei Bänke aus Altholz und Stahlrohr

NEXT
Esstisch + zwei Bänke aus Altholz und Stahlrohr Tisch,Bank,Esstisch,Rost,Altholz,Vierkantrohr,Gerüstbohlen
2/2
PREV
Möbel
Gartenmöbel
Möbelbau
von justDOit
21.06.12 08:31
5254 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 11001.100,00 €

Für unser zukünftiges Wohnzimmer habe ich aus Vierkantstahlrohr und Altholz eine Essplatzgarnitur gebaut. Noch stehen die guten Stücke im Garten (also nur die Gestelle), da das Wohnzimmer noch nicht fertig ist... aber das tut der ganzen Sache ja keinen Abbruch, da "rost-optik" eh gewünscht ist.

Verwendete Materialien sind 150x150x3 VK-Stahlrohr für den Tisch, 80x80x3 VK-Stahlrohr für die Bänke und 50 mm starke abgeschliffene Gerüstbohlen für Tischplatte und Sitzflächen.

Der Tisch hat auch eine Elektroinstallation: Es gibt in der Querstrebe insgesamt vier Steckdosen für Laptop, Tischlampe, o.ä. und eine schaltbare "Untertischbeleuchtung" mittels GX53-Fassungen.


TischBankEsstisch, Rost, Altholz, Vierkantrohr, Gerüstbohlen
4.7 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Vierkantrohr  Stahl  150x150x3 
Vierkantrohr  Stahl  80x80x3 
Platten  Altholz  2800x1000x50 
Platten  Altholz  2800x500x50 

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer
  • Schlagbohrmaschine
  • Deltaschleifer
  • Schutzgasschweißgerät
  • Werkzeug für Elektroarbeiten
  • sonstiges Hand- und Messwerkzeug

1 Materialbeschaffung

Materialbeschaffung
1/1

Die benötigten Stahlrohre habe ich bei einem örtlichen Bauschlosser gekauft... und da er für Gehrungsschnitte nicht mehr berechnet als für gerade Schnitte, habe ich die Rohre direkt auf Maß sägen lassen.

Bzgl. der alten Gerüstbohlen bin ich in den Niederlanden zu einem akzeptablen Preis fündig geworden.

2 Schweiss- und Metallarbeiten

Schweiss- und Metallarbeiten
1/1

Die Gestelle für Tisch und Bänke habe ich mit einem einfachen MAG-Schweissgerät geschweisst und danach mittels Fächerscheibe für den Winkelschleifer die Nähte beigeschliffen und die Oberfläche komplett abgeschliffen.

3 Rost

Rost
1/1

Da eine Rostoptik, passend zum Kaminofen aus Corten-Stahl gewünscht ist, mussten die geschweißten Gestelle erstmal im Garten "reifen". Es dauerte ca. 3 Wochen, bis sich eine durchgehende Rostschicht eingestellt hat.

4 Platten und Endmontage

Platten und Endmontage
1/1

Die Platten wurden mit Flachdübeln und Leim zusammengesetzt und dann mit der Möglichkeit zur Längsausdehnung auf den Gestellen verschraubt.

Nach dem Foto habe ich Sachen erstmal wieder getrennt, da es noch ein paar Wochen dauert, bis die ins neue Haus einziehen dürfen. Wenn das geschehen ist, werde ich auch die Platten noch Ölen.

5 Hier wie versprochen...

NEXT
Hier wie versprochen...
1/4
PREV

...ein paar Fotos der Esstischgarnitur in ihrer natürlichen Umgebung.

33 Kommentare

zu „Esstisch + zwei Bänke aus Altholz und Stahlrohr“

Erst mal herzlichen Glückwunsch zum 1. Projekt... hast du ganz gut beschrieben und auch gut umgesetzt... die Bänke und der Tisch haben bestimmt ein hohes Gewicht :)

Von mir volle Punktzahl...
2012-06-21 08:44:49

Dankeschön! Den Tisch habe ich mal auf ca. 150 kg überschlagen. ;-) Den verschiebt man nicht aus Versehen beim Aufstehen.
2012-06-21 08:46:32

Absolut tolles Projekt, finde den Tisch richtig Hammer.

Volle Punktzahl auch von mir.
2012-06-21 09:04:19

Hallo, auch von mir Applaus für das I. Projekt.
Genial finde ich die Idee mit den Rüstbohlen aus Holland.
Auch der Schlosser ist cool, wäre auch für mich hilfreich, weil meine Gehrungsschnitte selten 45 ° messe3n.
5 Daumen vom Daniel
2012-06-21 09:27:30

Coole sache wobei ich bemängel das die Dinger einfach viel zu schwer sind.
Keine gute Sache für die Gattin. Ansonsten super gemacht.
2012-06-21 09:48:55

Tolles Projekt, gefällt mir wirklich sehr gut. Mir persönlich etwas zu teuer.
Klare 5 D.
2012-06-21 10:03:20

Mal was ganz anderes. Was noch interessant wäre zu wissen, lackierst Du die "rostigen" Tischgestelle noch? Sonst macht man sich doch die Sachen schmutzig, wenn man an die Gestelle kommt. 5 Daumen
2012-06-21 10:08:21

Erst Mal Glückwunsch zum 1. Projekt. Wirklich eine sehr gelungene Konstruktion. Die Idee ist Hammer. Daher auch von mir volle Daumen.

Gruß
Roland.
2012-06-21 10:10:16

Zum Lackieren... ja, mit seidenmattem Metallsiegellack. Aber erst wenn sie rein dürfen. Habe den Lack schonmal auf einem rostigen Musterstück probiert. Klappt wunderbar.
2012-06-21 10:22:06

Auch von mir Glückwunsch zum ersten Projekt das auch sehr gelungen ist, Klasse gemacht und Super Stabil von mir volle Punktzahl..... 5 D
2012-06-21 10:39:02

Siehr erstklassig aus, das würde ich gerne mal in der späteren Umgebung sehen!!
2012-06-21 11:09:33

Werde nochmal über das Ölen und Lackieren berichten... dann gibt's auch Fotos im Innenraum. :-)
2012-06-21 11:11:53

sehr schönes projekt
2012-06-21 11:36:30

meinen herzlichen Glückwunsch zum sehr gelungenen 1. Projekt:)

die Idee finde ich sehr interessant, kann selber aber so gar nicht mit Metall umgehen
für die Idee, die Anleitung und Umsetzung gibts 5 Rohre ;)
2012-06-21 11:42:52

oh nein, das ist ja ein massives Teil, da braucht man ja ne Kompanie um den du transportieren. Aber etwas ganz individuelles und persönliches, automatisch Diebstahlgesichert - toll -
2012-06-21 12:28:34

Ja, das ist schon eine Menge Geld... Wenn man aber mal im Möbelhaus schaut, was man für einen 280x100 cm großen (nicht ausziehbar auf das Maß) Tisch mit Massivholzplatte plus zwei passenden Bänken bezahlt, relativieren sich die Kosten. Die E-Installation schlägt auch mit über 100€ zu Buche.
2012-06-21 14:14:57

super gemacht justdoit! Mir zwar auch zu teuer aber dafür massiv ;-)
2012-06-21 14:38:25

Sieht ja sehr rustikal aus und megaschwer. Da muß man schon genau überlegen, wo man die Sitzgruppe hinstellt, verrücken ist wohl nicht so leicht. Ist zwar nicht so ganz mein Geschmack, aber schließlich muß es Euch gefallen. Trotzdem bekommst Du für Dein 1. Projekt von mir ne Menge Däumchen.
2012-06-21 19:30:31

Was für ein sehr tolles erstes Projekt, echt klasse. 5D
2012-06-21 21:26:29

Schwere Kost! Mit was transportierst Du dann den Umzug?
Ich hoffe, das neue Wohn-/Esszimmer ist ebenerdig. Seit Ihr dann eine eingeschworene Bodybuilder-Gemeinschaft?
Egal... sieht absolut klasse aus und das hat nicht jeder!
5 Schweissdrähte...
2012-06-22 19:41:00

von der optik und der machart einfach gut. ich frage mich wie lange sollen die halten, für die ewigkeit?
2012-06-22 19:56:10

Klasse rustikale Optik, gefällt mir klasse. Gleichzeitig Gelegenheit beim Essen ein bißchen Kraftsport zu machen, wenn man den Tisch mit den Schenkeln anhebt und senkt :)
2012-06-25 08:32:08

Gefällt mir gut. Designer Möbel. 5 D
2012-06-25 09:18:16

Glückwunsch zum gelungenen 1. Projekt, sieht super aus; 5D von uns
2012-07-07 13:02:53

Tolle Sache, wenn man bedenkt, dass solche Tische mit Altholz schon mal schlappe 10T EUR kosten können...
2013-03-10 18:55:50

stylisch!
2013-04-18 23:02:24

Bezieht sich die Schwierigkeitsangabe schwer auf das Können oder auf das Gewicht, das man am Schluss an den Aufstellort tragen muss? ;)
2013-09-17 21:43:56

Sehr schöne Arbeit.
2017-03-26 11:49:23

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!