NEXT
Endergebnis
1/3 Endergebnis
PREV
Balkon- und Gartenmöbel
von brixXx
18.06.17 12:16
403 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1010,00 €

Unser alter Gartentisch begleitet meine Familie seit nunmehr 25 Jahren. Er hat Grillfeste, Kaffeekränzchen und Geburtstagsfeste von drei Generationen bei jeder Witterung bereitwillig ertragen. Bei so vielen guten Erinnerungen hat er sich eine Runderneuerung also absolut verdient.


Douglasie, Gartentisch
4.1 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Universalbrett  Douglasie  21x145x3000 mm 
42  Schrauben  Edelstahl  4x30 mm 

Benötigtes Werkzeug

1 Tischplatte

NEXT
Zuschnitt der Elemente und einfräsen der Flachdübel für den äußeren Ring
1/9 Zuschnitt der Elemente und einfräsen der Flachdübel für den äußeren Ring
PREV

Da die Tischplatte aus Plastik bestand und in all den Jahren spröde geworden und verwittert ist, war sie leider nicht mehr zu retten und musste ersetzt werden. Ich entschied mich sie als Hexagon auszuführen.

Um eine möglichst ebene Tischfläche mit möglichst wenig Fugen zu erhalten, habe ich die Bretter für den äußeren Ring auf 135 Millimeter Breite zugesägt und anschließend einen 30 Grad Winkel an die Stirnseiten geschnitten. Damit die Leimfuge stabilisiert und das Verleimen vereinfacht wird, habe ich 20er Flachdübel mit wasserfestem D4 Leim eingeleimt. Da ich die Füllung gerne von unten verschrauben wollte, fertigte ich drei passende Leisten an und schrägte sie an den Stirnseiten ab. Anschließend passte ich die Füllung bestehend aus vier Brettchen genau ein. Darauf folgte das Schleifen aller Teile mit K180, die erste Ölung, ein Zwischenschliff mit K240 und eine zweite Ölung.

Abschließend wurden zuerst die drei Leisten mit jeweils vier Schrauben und zu guter Letzt die Brettchen der Füllung mit jeweils sechs Schrauben befestigt.

2 Gestell und Zusammenbau

NEXT
Der Tisch im alten Zustand
1/8 Der Tisch im alten Zustand
PREV

Das Gestell war verglichen mit der Tischplatte in einem guten, rostfreien Zustand. Aus diesem Grund wurde die Farbe der Beine nur angeschliffen, anschließend entfettet und mit einem Dickschichtlack in Weinrot zweimal lackiert.

Da der Abstandshalter des Gestells vorher aus Kunststoff bestand und nicht mehr mit der neuen Tischplatte harmonierte, sägte ich kurzerhand die Form mit einer Dekupiersäge aus einem Schnittrest aus und schliff sie passend.

Nachdem auch der Abstandshalter geölt war, befestigte ich die drei Beine wieder an ihm und anschließend die Beine an den drei Leisten der Tischplatte. Nun konnte der fertige Tisch wieder seinen angestammten Platz beziehen.

27 Kommentare

zu „Erneuerung eines Gartentisches“

eine gelungene Restauration, warum hast Du die Längsbretter nicht mit Flachdübel am Rahmen befestigt, das hätte bestimmt etwas besser ausgesehen. 5D
2017-06-18 13:40:12

gut renoviert, hält wieder lange
2017-06-18 14:44:41

optisch sehr beeindruckend, im Vergleich zur grauen platte
2017-06-18 15:00:37

Danke euch allen für die gute Kritik :)

@cyberman: ich hatte die Befürchtung, dass wenn ich Lang- mit Querholz verleime die Leimfuge bzw. das Holz auf Dauer unschön reißt! Darum die weniger elegante Variante mit Schrauben!
2017-06-18 16:05:23

Das ist die Verwandlung vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan
2017-06-18 16:49:09

wirklich sehr gut gelungen. Mein erster Gedanke war aber auch, warum die Füllung nicht auch mit Flachdübeln mit dem Rahmen verbinden.
2017-06-18 17:16:42

Das ist aber ein Unterschied zwischen Tag und Nacht.
2017-06-18 17:49:46

Gefällt mir sehr gut 5d
2017-06-19 08:44:29

Gut gelungen.
2017-06-19 09:12:04

Prima Restauration eines unansehnlichen Tischchens
2017-06-19 11:13:39

Klasse Ergebnis
2017-06-19 14:38:39

Der Tisch sieht wieder gut aus
2017-06-20 08:07:02

Dein Tisch schaut wieder gut aus. Jetzt können die nächsten Feste kommen.
2017-06-20 08:18:23

Gute Restauration.
Mit Schrauben hast Du wahrlich nicht gespart ...

4 D
2017-06-20 11:57:45

Sehr schön geworden
2017-06-20 12:39:32

Deutlich besser als vorher.
2017-06-20 18:22:16

Die Verschönerung ist geglückt.
2017-06-21 09:39:28

Sieht viel besser aus als vorher - Projekt voll gelungen
2017-06-21 10:19:02

Viel besser als vorher
2017-06-22 08:37:40

so einen treuen Gefährten muss man einfach erneuern
sieht richtig super aus und eine Bauanleitung ist auch dabei was will man mehr
Daumen hoch
2017-06-22 10:31:45

1a renoviert.
Eigentlich hast Du einen neuen Tisch gebaut und nur die ollen Beine wieder verwendet.
2017-06-23 17:44:33

Da sieht man den Unterschied.. Toll..
2017-06-25 16:26:29

Ein wunderschöner kleiner Tisch!
2017-06-26 18:18:22

Das sieht richtig toll und klasse aus!

5 Stühle von mir zu dem schönen Tischchen hinzu, oder ist es ein Stehtisch? ;)
2017-07-07 11:43:12

Ich würde auch sagen, dass er aussieht wie neu !
Akkurat und sauber gemacht und sehr gut beschrieben .
Fünf Daumen von mir dafür !
2017-07-08 23:49:32

Vorher sah es nach Bistro aus, jetzt eher nach Landhaus! Feines Upcycling!
2017-07-09 13:00:15

Sieht viel besser aus als vorher
2017-07-13 08:03:27

1-2-do Wettbewerb

Der große Upcycling- und Recycling-Wettbewerb 2017
Noch
02
 
Tage

Aktuelle Teilnehmer
Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!