NEXT
Couchtisch zum Spielen.
1/6 Couchtisch zum Spielen.
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von dani1000
06.12.14 01:00
2427 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 100100,00 €

Hier noch ein anderes Projekt von mir, welches mir besonders Spaß gemacht hat da man damit immer wieder was zu tun hat. Leider hab ich keine Fotos mehr vom Bau, da ich den Tisch schon vor 2 Jahren umgebaut habe, aber ich hoffe die Idee gefällt dem einen oder anderen trotzdem.
Die Idee entstand aus dem Problem das mein Kind gern eine Modelleisenbahn wollte und ich überlegte wohin damit. Denn sie sollte ja nicht im Weg stehen oder einstauben. Als ich beim putzen den Couchtisch verkehrt herum auf das Sofa legte bemerkte ich das darunter ja jede menge Platz war den man eh nur als Ablage für alte Zeitungen und die Fernbedienung nutzte. Also überlegt und direkt gehandelt. Die Kosten für den Umbau waren überschaubar da ich direkt die Glasplatte von unserem alten Küchentisch verwendet habe und so nicht viel extra holen mußte. Die Kosten für die Eisenbahnanlage wrden sich so bei ca. 400- Euro belaufen aber die hab ich mal in den Projektkosten nicht erwähnt, da man den Tisch ja auch anders nutzen kann ( z.Bsp. für Sammlungen oder sowas). Der Zeitaufwand hielt sich (zumindest für den Umbau) in Grenzen, nur die Gestalltung der Landschaft war etwas Zeitaufwändig und ist noch immer nicht ganz abgeschlossen, da man ja immer mal neue Ideen hat und was umgestalltet. Die Glasplatte kann man ganz einfach runter nehmen um überall ranzukommen, da sie ja nur aufliegt und durch ihr Eigengewicht und das tesamoll Band liegt sie auch sicher und verrutscht nicht. Mit den Rollen untendrunter lässt sich der tisch einfach zum reinigen beiseite schieben. Und wenn man mal mit der Eisenbahn spielen möchte einfach Seitendeckel ab, Schubladenbrett mit der Bedienung ausziehen und Stecker in die Steckdose und los geht der Spaß und vorallem kein entrosten der Schienen oder sowas.


Holz, Couchtisch, Eisenbahn
4.5 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Couchtisch     
Einlegeböden    120 x 40 cm 
Einlegeböden    80 x 40 cm 
Spanplatte    114 x 74 cm 
Glasplatte     80 x 120 cm 
Rolle Tesa Moll     
Möbelrollen  Kunststoff  50 mm 
16  Winkel  Metall  40 x 40 x 20 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Schraubendreher, Hammer, Bohrer

1 Anfang

Auf die Oberseite vom Couchtisch auf jede Ecke eine Möbelrolle schrauben und das ganze dann rumdrehen

2 Zuschnitt und Zusammenbau der Seiten.

Dann habe ich die Einlegeböden auf das Maß geschnitten das sie zwischen die Beine des Tisches passten und hab die zwei kleinen und einen großen mit je 2 kleinen Winkeln pro Seite festgeschraubt. Die andere Seite habe ich unten mit zwei Metallstiften (Einlegebodenträger) versehen und dazu passent in den Boden (vorher Tischplatte) zwei löcher gebohrt um die Platte dort zu arretiern. Oben hab ich auf jede Seite an ens Tischbein ein Schrankmagnet geschraubt und das dazu gehörende Metallplätchen auf das Seitenteil, damit ich es auf und zu machen kann.

3 Zwischenboden und Deckel

Dann hab ich mit hilfe von 4 Winkeln die ich an die kurzen Seitenteile von innen geschraubt habe die Auflage für den Zwischenboden geschaffen, welchen ich aus einer Spanplatte zugeschnitten habe und nun nur noch auf die Winkel legen mußte. Zu guter letzt habe ich oben ringsum auf die 3 festen Seitenteile einmal Tesamoll Band geklebt, damit die Glascheibe nicht verrutscht und gleichmässig aufliegt. Nun noch die Glasscheibe (welche ich von unserem alten Küchentisch noch hatte) darauf und fertig war schon mal der neue Couchtisch.

4 Innenraum

Unten rein habe ich noch aus einem alten Einlegeboden und 2 Stück Schubladenführungen einen herausziehbaren Schieber eingebaut, damit man leicht an die Bedienung kommt und habe dann die Seiten innen mit Hintergrundtapette aus dem Modellbauladen beklebt damit das ganze später nicht so nackt aussieht. Da ich den Zwischeboden ja nur auf die Winkel aufgelegt hatte konnte ich den leicht wieder herausnehmen und auf zwei Böcke legen, so konnte ich dann leichter die Schienen und die Verkabelung der Beleuchtung und Weichen verlegen. Das Schiensystem ist Größe N und passte super vom Platz her in den Tisch.

26 Kommentare

zu „Couchtisch mal anders“

So etwas hatte ich auch vor. Leider keine "Mehrheit" bei meiner Regierung.
Klasse, was Du da gebaut hast.
2014-12-06 07:02:44

die Idee eine Modellbahn zu integrieren finde ich klasse ...
2014-12-06 08:14:12

Das ist ja eine geniale Idee, gefällt mir ausnehmend gut
2014-12-06 09:34:51

Super toll die Idee, auch der Ausziehbare Fahrerstand, an alles gedacht!
Eine wirkliche Bereicherung für die gute Stube!
Leider bekäm ich für soetwas wohl auch kein Mandat!:)
2014-12-06 11:40:48

Echt KLASSE 5d
2014-12-06 12:17:14

Ja, das ist mal n Tisch!!!! Geile Idee, astreine Umsetzung!
2014-12-06 15:02:43

Genial...!
2014-12-06 17:23:16

Sehr schöne Lösung und grad bei N eine Fummel Arbeit, Klasse, mach weiter
2014-12-06 17:38:47

Das ist mal eine richtig klasse Idee und tolle Umsetzung, auf jeden Fall 5 verdiente Daumen
2014-12-06 20:36:51

Da schließe ich mich doch gerne an. Tolle Idee und sauber umgesetzt.
2014-12-06 21:11:52

Na bitte! Das lenkt doch gleich mal vom öden Fernseher ab. Die Idee und Umsetzung ist echt klasse gelungen.
2014-12-06 21:49:51

Super schöne Idee! Der Tisch gefällt mir total gut. 5 Daumen für Dich.
2014-12-06 22:09:57

Da hätte ich mit HO keine Chance ...

Toll, so was habe ich mir als Kind immer gewünscht und nie bekommen.
2014-12-06 23:32:44

Super Idee
2014-12-07 12:04:21

schön gemacht.
2014-12-07 14:20:13

Tolle Idee
2014-12-07 18:31:40

Hammer, da gibts von mir 5 Daumen für.
Ich werd mir das merken, da ich nächstes Jahr eine komplette H0 Anlage irgendwo unterbringen muss im Arbeitszimmer. Wenn ich das so sehe wird das bei mir dann ein schöner großer Schreibtisch ^^

Dann kann der Papa beim Arbeiten am PC nebenbei noch ein bischen mit der Eisenbahn spielen ;-)
2014-12-08 13:54:56

Na mit H0 wird das dann aber ein sehr großer Schreibtisch
2014-12-08 18:44:34

oh :o sowas will ich auch, dann kann der Fernseher weg :D
2014-12-08 20:33:14

Gut gemacht.

So etwas hatte ich auch schon vor - nur ist eben einerseits die Regierung dagegen und meine Kinder zeigen leider (noch) kein interesse am Modellbahnern.

Die passende Bahn auf Platte in der richtigen Größe hätte ich schon lange...
2014-12-09 11:21:21

Top! Erinnert mich ein bisschen an meine Kindheit.
2014-12-10 08:40:59

Klasse geworden .....
2014-12-14 07:03:03

Schöne Sache, das gibts auch im Koffer für Unterweg, alle Daumen hoch....
2015-01-28 20:05:28

So was möchte ich auch, aber mit H0 schwierig.
Ist echt klasse geworden.
2017-03-09 12:25:37

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!