Alte Tür verschöner! Vollholz,Zimmertür
1/1
Holz
von Bisasam64
12.10.17 08:41
328 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 5050,00 €

Heute habe ich ein Projekt – eigentlich wollte ich es nicht projektieren aber meine Frau hat mich gezwungen!! Wenn ich aber die vielen Stunden betrachte – dann ist es wohl ein Projekt!
Also in unserem Keller befindet sich eine, von meinem Vater vor fast 60 Jahren aus Fichtendielen gefertigte Tür. Die war rot gestrichen (sah auf den ersten Blick so aus). Ich wollte die Tür durch eine neue ersetzten. Aber, jetzt kommt wieder meine Frau ins Spiel, die Tür bleibt! Mach die wieder schön!! Aha! Mach die wieder schön!! 

Dann schleif ich mal das rote und auf der Rückseite das weiße weg. Bandschleifer mit 40er Körnung drauf und ab geht die wilde Fahrt! Leute nach dem ROT kam Grün und nach dem Grün Blau! Feiner Buntlack…. Zeitweise war meine Hand durch die Vibrationen taub…vom Staub, trotz Absaugung ganz zu schweigen. Abbeizen wollte ich wg. der Chemie nicht!
Was soll ich sagen, alles tagelang abgeschliffen! Die Türbeschläge mussten natürlich auch erhalten bleiben…macht doch einen rustikalen Eindruck.!
Rustikal – Aha! Also rustikal muss die Tür sein.
Nachdem die Tür beidseitig mit 40er, 60er und 80er abgeschliffen war bin ich mit dem Multischleifer und 120er Körnung das erste Mal drüber. Kanten brechen und weiter schleifen. Alles absaugen und Astlöcher nachbearbeiten (aber nicht verspachteln – soll ja rustikal sein) Dann habe ich das Türblatt gut feucht abgewischt und 2 Tage trocknen lassen.
Die Holzfasern stellen sich dann und dann nochmal mit 120 Körnung und der Schleifmaus drüber.
Feiner wollte ich nicht schleifen, weil sich die Tür „samtig“ anfühlen soll! Dann noch die Oberkante und die Unterkante mit der Kreissäge besäumt.
Nochmal absaugen und dann das erste Mal mit Projektöl drüber.
Meine Herren!! - saugt das Holz die Brühe ein – ich hatte Angst der Kanister reicht nicht.
Öl habe ich einziehen lassen und mit Tüchern eingearbeitet. Dann zum 2ten Mal mit Öl eingestrichen und poliert!
Beschläge in der Zwischenzeit vorsichtig von den Lackschichten befreit und an die Tür mit neuen Schrauben befestigt.
Damit der Kontrast nicht so groß ist habe ich noch Zierkappen draufgesetzt.

So! Jetzt ist alles beschrieben, das Projekt eingestellt und hier sind die Bilder der fertigen Tür. Vom Urzustand habe ich keine Bilder, weiiiil ich wollte ja kein Projekt draus machen.
Aber das Thema hatten wir ja schon


Vollholz, Zimmertür
3.9 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Schrauben  Metall  8 x 70mm 
Projektöl     
Schleifpapier K40  Bandschleifer   
Schleifpapier K60     
Schleifpapier K80     
Schleifblätter SBS 120     

Benötigtes Werkzeug

1 Detailbilder

NEXT
Detailbilder
1/7
PREV

Leider habe ich keine Bilder vom Urzustand...
So Sehen die alten Beschläge nach der "Rustikalen Bearbeitung" aus 

35 Kommentare

zu „Alte Tür verschöner!“

Schöne Ture, aber keine Anleitung. Naja, erklärt sich ja von selbst.
2017-10-12 09:01:17

@Rainerle, ich war selbst überrascht in welch gutem Zustand das Holz unter den Lackschichten war. Wäre schade gewesen die Tür thermisch zu entsorgen :). Zu der Anleitung: Ich weiß nicht was ich zum "Schleifen" anleiten soll. Oder was meinst Du?
2017-10-12 09:32:22

Zum Schleifen nichts (außer: geh erst mal mit der Ziehklinge drüber, die nimmt in 1/8tel der Zeit 80% der Farbe weg und staubt nicht ganz so fein).
Aber zum Nacharbeiten der Astlöcher ohne Spachtel vielleicht...
Und was bitte ist "Projektöl"?
Egal, für die Plackerei mit dem bunten Staub sind sind 3 Kuschelwaschlappen angemessen. Und nachdem Dir jemand nur 1 Dusche gegönnt hat leg ich noch eine Rachendusche mit Hopfen drauf.
2017-10-12 09:49:00

Ein Vorher-Nachher Vergleich wäre schön gewesen und hätte es noch einfacher gemacht, Deine Plackerei zu würdigen. Ich tue es trotzdem und gebe 4 Schleif- und einen Ausgleichsdaumen.
2017-10-12 10:02:41

@arathorn76 Viele Dank für die Rachedusche...aber jedem das Seine ;) Letzten Endes war ich bedingt durch die viele Arbeit doch Stolz auf das erreichte! Projektöl OLI-NATURA Projektöl für innen (speziell für Möbel, Parkett und Treppen aus Holz). Da habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
2017-10-12 12:25:36

@Chief Danke für Deine aufmunternde Worte. ich weiß, ich hätte vorher ein paar Bilder machen sollen. Aber ich verstehe unter einem Projekt immer was "Großes" Habe aber dazu gelernt, manchmal reicht schon ein Satz und ein Foto!! Grummel Grummel. Zukünftig werde ich mehr fotogarfieren....versprochen!
2017-10-12 12:27:39

Ich geb dir auch mal 3D fürs zeigen und einen für das Versprechen beim nächsten Projekt
mehr Bilder zu machen aber man lernt ja nie aus
2017-10-12 12:44:58

@kiralein2014 Danke für Deine Nachsicht ;) Stimmt man lernt nie aus - deshalb mein Profilbild!
2017-10-12 13:36:34

Ein schönes Ergebnis, und ab jetzt immer ne Fotographiermaschine in die Hosentasche dann gibt's noch einen Daumen mehr.
2017-10-12 15:26:33

@ferdi_007 Fotografiermaschine liegt seit 7 Minuten neben der Werkbank! Jetzt gibt es keine Entschuldigung mehr;) Danke für Deine Daumen...
2017-10-12 17:04:01

Nun bekommst du noch einen für dein Profilbild
2017-10-12 17:29:07

@kiralein2014 Ich fühle mich geehrt! Herzlichen Dank....Neeiiin!!!
2017-10-12 17:40:47

.@Bisasam
bei meinem ersten Projekt hat es nur Kritik gehagelt
aber selbst ich hab es gelernt gris
2017-10-12 18:29:26

Zitat: "Jetzt gibt es keine Entschuldigung mehr."
Doch, gibt es! Und zwar ich die, die ich auch immer nehme, wenn ich mal keine oder zu wenige Bilder gemacht habe.

"Von diesem Arbeitsschritt habe ich leider keine Fotos gemacht." ........;-)
2017-10-12 18:35:33

Ach das geht? Sonst hätte ich geschrieben: "Leider kann ich keine Fotos liefern - der Film war voll" Oder: Leider sind alles Bilder überbelichtet, ;)
2017-10-12 18:51:47

alleine für die humorige Projektbeschreibung ein Extradaumen. Und für deine Plackerei auch noch einige und überhaupt - ach was , 5Däumchen für dich.
2017-10-12 19:15:12

gute Schleifarbeit, gute Türe
2017-10-12 19:46:22

@Woody: Danke für die vielen Daumen, motiviert mich für das nächste Comedy-Projekt
2017-10-12 20:38:36

Die Türe ist echt Klasse geworden! Kann den Aufwand gut nachvollziehen denn ich "durfte" gleich 17Stk machen.....
Inkl. Welpenbonus und dem Versprechen auf "gute Führung" mal 5 Vorschußdaumen.......
2017-10-12 21:20:52

Verdammich viel Arbeit und Staub Hast Du hinter dir. Und Nu isse wieder schön.
2017-10-12 21:39:22

@kjs Herzlichen Dank für deine mitfühlenden Worte :) 17 Türen mein voller Respekt!
2017-10-12 22:27:32

@Wolfgang111: Jawoll die Mühe hat sich aber gelohnt! Und alle sind froh! Ein hoch auf den Bandschleifer
2017-10-12 22:28:29

Die Tür ist wieder schön, hätte sie gerne im Urzustand gesehn. Wobei auf Lackierte Türen stehe ich eh nicht so. Die Überarbeitung hat sich auf jeden Fall gelohnt! Schleifen ist und bleibt nun mal eine s..mäßige arbeit.
2017-10-12 22:29:31

@saberlod: Danke für Deine Anerkennung, Mag auch kein lack auf Holz: Vor ein paar Jahren habe ich unsere Haustreppe (3 Etagen, gedämpfte Buche) von einigen Lackschichten befreit. Das war halt früher modern...
2017-10-12 23:26:43

schone tür4d
2017-10-13 08:26:19

@rexiono: Herzlichen Dank für die Däumchen...
2017-10-13 09:07:03

sieht jetzt gut aus
2017-10-13 10:13:12

@LisaWen: Um einiges schöner wie vorher...ich finde es einfach schade, wenn so tolles Holz unter Lack versteckt wird!
2017-10-13 10:47:55

die Arbeit hat sich gelohnt
2017-10-13 11:20:08

Das war wohl eine Riesensauerei. Aber das Ergebnis spricht für sich.

4 D
2017-10-13 13:06:22

@Ottomar, danke für die Daumen, ich glaube ich hatte zeitweise Holztür-Farb-Silikose....
2017-10-13 13:27:40

Also, das n in der RacheNdusche war schon irgendwie wichtig.
Weil - du hast mir ja nix getan wofür ich mich rächen müsste... (und für ne Rachedusche ohne n würd ich kein Bier hergeben)
2017-10-13 16:04:55

@Aratorn76: Das habe ich glatt übersehen - ergibt auch jetzt einen anderen Sinn.. Aber kein Problem ich kauf dann noch ein "n" und schenk es Dir! Oder ich guck mal ob ich noch eins in der Werkstatt habe:) Brüller. Ich habe das mit der Rache in einem anderen Zusammenhang verstanden. Du hast mir selbstverständlich nichts getan :)
2017-10-13 16:50:41

Der Aufwand hat sich gelohnt, die Tür schaut klasse aus.
2017-10-15 09:11:45

@3radfahrer: Danke schön...ich bin auch stolz darauf. Ich bezeichne mich mal als engagierter Knoddler und Tüfftler...;) Oder wie meine Tochter immer sagt: Wenn Papa es nicht reparieren kann, sind wir am Arsch!
2017-10-15 14:31:46

zum Thema Der große Upcycling- und Recycling-Wettbewerb 2017 Sichtschutz mit Hochbeet aus alten Backsteinen  Sichtschutz, Hochbeet, Ziegelsteinmauer, Backsteine

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!