NEXT
Alte Stühle aufpeppen!
1/4
PREV
Kreatives Verschönern
von svenjarita
01.12.09 19:35
3811 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 66,00 €

Um alten Stühlen eine schicke neue Sutzfläche zu verpassen, braucht man nur etwas dickeren Stoff, der nicht zu empfindlich sein sollte und einen elektrischen Tacker oder kleine Nägel mit großen Köpfen. Einfach die Sitzfläche herausnehmen (geht bei alten Stühlen immer durch umgekehrtes heraus drücken der Sitzfläche) und Stoff annageln oder tackern (siehe Bilder!!!) Schon fertig zum "schönen Sitzen" :)

3.0 5 2

6 Kommentare

zu „Alte Stühle aufpeppen!“

Ich kenne diese Technik und habe sie selber schon mal angewendet!
Super das du sie hier reinstellst, denn es ist einfach, billig und schnell zu machen. Optimiert die Möbel nach seinem eigenen Geschmack und ist schlichtweg für jeden zu bewerkstelligen. ;)
2009-12-02 12:26:12

gut, auch bei abgewetzten Sitzbezügen zu empfehlen. Noch schneller geht die Verwandlung mit Hussen, die über den Stuhl gezogen werden.
2013-06-22 10:26:44

sehr schönes Projekt
2013-07-24 17:47:56

über das Stoffmuster lässt sicht streiten ...
2017-01-15 16:52:42

aber wenn der Stoff zu dick ist, paßt das nicht mehr in die Stuhlfläche, da muß man schon aufpassen
ansonsten wirklich gut gemacht
2018-02-06 18:31:27

1-2-do Wettbewerb

Ran an die ungenutzten Räume!
Noch
01
 
Tag

Aktuelle Teilnehmer
Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!