Die UniversalInspect für müheloses Inspizieren.RSS-Feed für alle Projekte

Bewirb dich bis zum 29.10.2017 und werde Tester der Inspektionskamera UniversalInspect von Bosch.

Jetzt als Produkttester bewerben
Die Inspektionskamera UniversalInspect für müheloses Inspizieren. 16 Kommentare
Vom 04.10.17 Geändert 2017-10-04 13:07:00
Liebe Community,
 
ihr wollt die Herbsttage nutzen, um Reparaturen rund ums Haus vorzunehmen? Dann habe ich für euch die passende Unterstützung. Mit unserer brandneuen Inspektionskamera UniversalInspect könnt ihr mühelos dunkle, versteckte Stellen inspizieren, beispielsweise wenn eure Rohrleitung verstopft ist, ihr schwer einsehbare Stellen am Auto inspizieren müsst oder ihr das Innenleben eurer Waschmaschine auf Defekte prüfen wollt.
 
Mit der UniversalInspect lassen sich eure Untersuchungen ganz einfach per Bild dokumentieren. Die Kamera ist mit einem nur acht Millimeter großen Kamerakopf ausgestattet, sodass sie auch in sehr kleine Öffnungen vordringen kann. Außerdem verfügen der Kamerakopf und das flexible Kabel über einen Schutz gegen Staub und zeitweiliges Untertauchen in Wasser (IP67). Die UniversalInspect ist im Alltag sowie bei Renovierungs- und Sanierungsarbeiten ein nützlicher Helfer und bietet nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten: Ihr könnt Verstopfungen in Abflüssen, Dachrinnen oder Fallrohren aufspüren und mühelos einen Blick in Hohlräume wie Doppel- oder Zwischenböden, Trockenbauwände oder abgehängte Decken werfen.
 
Über sechs Tasten könnt ihr alle Funktionen der Kamera ganz einfach auswählen, einschließlich die bis zu zweifache digitale Vergrößerung und zwei Lichtstärken. Für das Arbeiten im Wasser oder mit anderen stark reflektierenden Oberflächen bietet die Kamera  die Möglichkeit, auf dem Farbbildschirm die Bilder im Schwarz-Weiß-Kontrast zu betrachten. Außerdem kann das Bild um 180 Grad gedreht werden und erlaubt dadurch eine bessere Sicht auf das zu inspizierende Objekt. Über eine weitere Taste wird die Bildaufnahme ausgelöst und die Fotos können im Galeriemodus noch einmal angeschaut werden. Der interne Speicher bietet Platz für bis zu acht Bilder und kann über eine MicroSD-Karte erweitert werden.
 
Habt ihr Lust bekommen, unsere Inspektionskamera UniversalInspect ausführlich zu testen? Dann bewerbt euch jetzt als Produkttester.
 
Ich bin schon sehr auf eure Erfahrungen und Meinungen gespannt und wünsche euch viel Spaß beim Testen!           
 
Eure Melise


Gerätekennwerte: UniversalInspect 
Displaygröße: 2,31“
Auflösung Display: 320 x 240 px
Durchmesser Kamerakopf: 8 mm
Länge des Kamerakabels: 95 cm
Schutzart gegen Wasser und Staub von Kamerakopf und Kabel (ohne Gehäuse): IP 67
Vergrößerung: zweistufig: 1,5 und 2-facher Zoom
LED-Beleuchtung: dreistufig: 0/50/100%
Stromversorgung: 4 x 1,5V LR6 (AA)-Batterien
Betriebsdauer bei vollen Batterien: ca. 4 Stunden
Gewicht inklusive Batterien: 390 g
Einsetzbare MicroSD-Karte: Gerät unterstützt Karten von 4 bis 32 GB im Fat32-Format


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Testinformationen: 
  • Die Bewerbungsphase endet am 29.10.2017. 
  • Die ausgewählten Tester teilt die 1-2-do.com Redaktion Anfang November mit. 
  • Da die 1-2-do.com Produkttests exklusiv für unsere Mitglieder gedacht sind, benötigt ihr einen Punktestand von 1.000 Punkten. 
  • Alle Testteilnehmer bekommen die Geräte zugesandt und dürfen sie nach dem Test behalten. 
  • Für die Testberichte haben die Tester bis zum 30.11.2017 Zeit. 
  • Während der Testphase dürfen die Tester keine Informationen zu dem Gerät in der Community veröffentlichen. 
  • Wir suchen bei den Produkttests immer fünf Extra-Tester, die anstatt des üblichen Testberichts ein Video drehen. Dieses Video wird in unserem YouTube Channel veröffentlicht. 
  • Die fertigen Testberichte werden nach der Testphase im Testblog veröffentlicht – im Forum wird dazu ein extra Thread erstellt.
Lest euch vor der Bewerbung am besten auch nochmal unseren Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch.
NEXT
1/5
PREV

Kommentar schreiben

Hallo ich möchte gerne die Kamera testen, da ich immer interessiert bin auch an Ecken wo man sonst nichts sehen kann
Mit freundlichen Grüßen
2017-10-08 19:21:46

Hallo ich möchte es gern auch Testen, Ich würde auch Videos machen . Ich kann es beim Auto , WC , Verstopfte Rohre Ecken ... gut gebrauchen. Da ich bisher noch keine Gelegenheit bekommen habe würde ich mich mal freuen etwas zu testen .
2017-10-09 03:27:39

Teste gerne neue Produkte und bewerte offen und ehrlich
2017-10-09 21:00:55

Ein sehr sehr interessanter Test. Ich bin mal gespannt, ob ich mal wieder die Chance bekomme, wünsche aber alles Bewerbern viel Glück!
2017-10-10 17:26:29

gerne würde ich die Kamera testen in unserer neuen Wohnung gibt es genug Ecken wo man nicht hinsehen kann
2017-10-11 09:28:17

Bei Auto, Tauchausrüstung, Rasenmäher und rund ums Haus und im Haus könnte ich die Kamera ausgiebig testen
2017-10-11 11:34:39

Hallo liebes 1-2-do Team!

Als Eigenheimbesitzer (BJ 1929) habe ich einige Stellen, an denen ich die UniversalInspect zum Einsatz bringen könnte.
Wir haben bspw. ein sehr träge abfließendes Fallrohr vom Dach, bei dem eine Prüfung, ausgehend von der Dachrinne, sinnvoll wäre, um weitere Aktionen zur Reinigung zu planen.
Des Weiteren beobachten wir seit 2 Jahren ein immer wiederkehrendes Vogelpärchen, welches bei uns in einer Dachnische ihr Nest baut und brütet. Hier wäre es interessant zu wissen, ob wir uns um eine mglw. minimal-invasive Beseitung des Nests kümmern müssen oder ob Herr und Frau Vogel eigentlich nichts beschädigen und wir diese Nachbarn unbekümmert weiter brüten lassen können :-)

Viele Grüße,
Nico
2017-10-11 15:19:26

Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Wir haben gerade ein Haus gekauft, und ich suche sowieso etwas, womit ich mal in einige Ecke reinschauen kann: die abgehangene Decke, Rolladenkästen in denen es häufiger raschelt, ein Abfluss der öfters verstopft, ein Kaminschacht der nicht richtig abzieht.

Hätte da also noch einige Projekte im Winter vor mir, um das Teil ausgiebig zu testen.
2017-10-12 00:14:04

Würde gerne testen.
Wie auch Membersound haben wir eine Haus gekauft und da gibt es (leider) einige Ecken, die mal angeschaut werden müssen...
2017-10-12 12:52:27

Würde auch gern testen,bei uns im Haus gibt es auch so einiges was ich mir mal anschauen möchte,was ich ohne Kamera nicht sehen kann.
2017-10-13 15:18:06

Hallo ich würde es gerne testen, ob im Autobereich oder auch bei Reparaturen vom Kafffeevollautomaten.
2017-10-14 12:08:20

Hallo, ich würde die gerne testen, da es in einem Haus immer Ecken gibt, wo man nicht hinschauen kann
2017-10-15 13:14:04

Kann ich gut gebrauchen, es gibt löcher, in die ich mal dringend reinschauen muss. Ebenso abflüsse und schächte. Also wünsche ich allen mitbewerbern viel glück.
2017-10-15 14:40:54

Ich könnt der gut brauchen weil ich viel in holl räume rein schauen mußte um zu sehen ob ich noch ecken habe wo noch was frei ist .Holraumversigeln
2017-10-15 16:48:32

Ich habe auch interesse, rund um Haus gibt es einiges aber vorallem beim Auto wird es spanned
2017-10-17 08:26:11

Auf das Teil habe ich schon ein Auge geworfen, seit es in der Pressemitteilung angekündigt worden ist.

Ich arbeite ehrenamtlich in einer Sternwarte im technischen Bereich. Unsere Kuppel ist vor fast 50 Jahren von ehemaligen Mitgliedern selbst gebaut worden. Leider ohne die Möglichkeit die mechanik inspizieren zu können.
Mit dem UniversalInspekt könnte man super die Laufrollen und Antriebseinheiten prüfen, die mit Spiegeln nicht einsehbar sind.

Und zu Hause gibt es überall schwer zugängliche Ecken.

Gestern kam mir dann noch die Idee, das man die Inspektionskamera für das Geocaching nutzen kann. Da muss man immer wieder dunkle Ecken und kleine Lücken durchsuchen. Hätte mal was, anstatt mit Handy-Kamera, Spiegel und Tachenlampe mit der Inspektionskamera zu suchen. :-)

Hab mich ebenfalls beworben und drücke allen Bewerbern die Daumen.

Vg, Sebastian
2017-10-17 22:14:05

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!