ALB 36 LI – Der kraftvolle Akku-Laubbläser von Bosch

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Testbericht ALB36 LI von altbau 8 Kommentare
Vom 27.11.16 Geändert 2016-11-27 16:50:57
Testbericht zum  „Laubbläser ALB 36 LI“ von altbau
 
Der Karton Laubbläser kam in einem Pappkarton, der Akku und auch das Ladegerät waren separat in Kartons verpackt.
Also erstmal alles ausgepackt und auf Vollständigkeit und Beschädigungen überprüft.
Die Bedienungsanleitungen (Laubbläser ALB36 li und Ladegerät AL3620 CV Professional)  sind sehr knapp aber verständlich aufgebaut. Beiliegend war noch ein Flyer mit weiteren Anwendungen für den Akku (Bosch Gartenserie).
Den Akku auf das Ladegerät schieben und erstmal  1,5 Stunden warten bis die drei Grünen Led´s leuchten. Über diese Led`s kann man auch durch drücken eines Knopfes den Ladezustand des Akku`s abrufen.
Den Akku in den Laubbläser einschieben geht auch sehr leicht und dann kann es losgehen.
Als erstes hab ich am Gartenzaun die Blätter unter den Büschen auf die Rasenfläche gepustet und das ist durch die Schlanke Bauart mit einem langen Softgriff und das leichte Gewicht von 2,9 Kg auch gut zu Händeln. Leider ist dem Akku nach knapp 40 min die Puste ausgegangen. Nach meiner Recherche hat der 2,6 ah Akku nur eine Laufzeit von ca. 35 min.  Wenn man mal mit weniger Starkem Luftstrom arbeitet kann man die Akkulaufzeit verlängern.
Nach dem zweiten Aufladen und einer ausgedehnten Mittagspause ging es in die zweite Runde das Laub auf der Rasenfläche zu einem großen Haufen zusammen zu Blasen dies gelingt durch die Stufenlose Regulierung des Luftstroms mit einem leichtgängigem Rad auf der Oberseite vom Gerät sehr gut und man hat auch eine längere Akkulaufzeit.  Durch das am Ende Abgewinkelte Blasrohr kann man sehr gut aufrecht arbeiten.
Auch Nasse Blätter werden vom Luftstrom auf den Haufen geblasen.
Durch den Langen Softgriff hab ich auch bei meiner Größe von 1,86 m
Immer eine Rückenschonende Arbeitshaltung.
Als weitere Tätigkeit hab ich den Laubbläser zum Trocken pusten nach einer Nassreinigung eines Raumes in meiner Scheune getestet und auch das hat er mit Bravour gemeistert.
 
Fazit:
Ich bin mit der Leistung, Ergonomie, der ausgewogenen Gewichtsverteilung und der geringen angenehm klingenden Lautstärke beim Arbeiten mit dem Laubbläser sehr überzeugt und ich denke ich werde noch weitere Akku Gartengeräte anschaffen was ja durch die Sologeräte zwar nicht unbedingt kostengünstig ist aber man hat ja schon ein Ladegerät und Akku. Durch das abnehmbare Blasrohr ist auch ein Problemloses Verstauen möglich.
Negativ ist mir nur die lange Ladezeit und die etwas kurze Akkulaufzeit aufgefallen um effektiv arbeiten zu können braucht man wahrscheinlich noch mindestens einen zweiten evtl. sogar noch einen dritten Akku aber das muss jeder für sich entscheiden.

Hier ist das Video zum Produkttest
 
Danke das ich den Laubbläser testen durfte.

Gruß
altbau
NEXT
1/2
PREV

Kommentar schreiben

Hier geht es zur Diskussion zum Prodkukttest:
http://www.1-2-do.com/forum/die -testberichte-zum-akku-laubblaeser-alb-36-li- thema-23953.html
2016-12-15 11:24:49

Kann mich HB nur anschließen. Das ist für mich kein Testbericht. Und 2 Bilder sind eindeutig zu wenig. Viel Luft nach oben

2D
2016-12-15 15:12:12

Leider ist mein Link zum Video nicht mit veröffentlicht ich habe aber Kathrin schon angeschrieben.
2016-12-15 17:42:06

Irgendwie kommt mir der Testbericht lustlos vor . Nur das wichtigste dahin geschrieben , Bilder könnten auch mehr dabei sein , das Video ist für mich mittelwertig weil du einfach so rumgepustet hast und nicht wirklich gezeigt das auch das Laub zwischen den Büschen weg kam . Hier ist sehr viel Platz nach oben 2 D ( es geht) Ein Testbericht sollte doch schon informativer sein
2016-12-16 10:41:19

Schöner Bericht 5D
2016-12-16 22:00:10

naja unter einem Testbericht verstehe ich etwas Anderes - du bist doch schon lange genug dabei um zu wissen, was erwartet wird, ..............
2016-12-17 11:04:23

Der Bericht ist mir auch ein wenig zu kurz!
2016-12-17 13:56:33

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!