EasyDrill 12 – Der handlichste Akku-Bohrschrauber der Welt

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Testbericht des Easy Drill 12 1 Kommentar
Vom 24.10.16 Geändert 2016-10-24 23:44:48
Vorweg bedanke ich mich erst einmal bei Bosch da ich als einer der Tester ausgewählt wurde. Ich habe mich sehr über das Produkt gefreut und konnte es kaum errwarten das Produkt zu testen.

Nach dem öffnen des Softcases fiel mir sofort das schlichte Design auf, welches mir sehr gefällt. Der Schrauber liegt sehr gut in der Hand und ist mit seinen 900 Gramm ein echtes Leichtgewicht unter den Akkuschraubern. Man kann mit ihm lange arbeiten ohne das die Hand weh tut oder man einen lahmen Arm bekommt.
Der Easy Drill hat mich beim Bau meines DVD Regals und meines Badezimmerschranks unterstützt. Für den Bau beider Projekte habe ich etwa einen ganzen Tag gebraucht. Der Schrauber hat mir beim herstellen der Lochreihen, anschlagen der Topfbänder und verschrauben der Korpusse sehr geholfen, da ich dank seiner geringen Größe auch in schwer zugängliche Ecken gekommen bin. Die Möbel bestehen aus weiß beschichteten 19mm Spanplatte, welche das Gerät sehr gut zerspannte, egal ob mit einem 5mm Bohrer für die Lochreihene oder mit einem 35mm Forstnerbohrer für die Topfbänder. Das Gerät ginge weder aus noch nahm die Leistung während des Bohrvorgangs ab, die Leistung war konstant.
Erstaunt war ich auch das eine Akkuladung knapp 100 Bohrungen, knapp 20 Schrauben (4x50mm) und 20 Schrauben (3,5x20mm) durchgehalten hat.
LED Akkuanzeige sind sehr gut und relativ genau gestaltet und das Licht im Vergleich zu anderen Schraubern an einer sehr guten Position des Gehäuses verbaut, da es genau den Bereich beleuchtet an dem man das Licht braucht.


Fazit:
Ein wirklich gutes und praktisches Gerät um kleinere Schraub und Bohrarbeiten durchzuführen, vorallem um Möbel aufzubauen. Ich finde es erstenes nur Schade dass das Gerät eine Ladezeit von 3 Stunden hat und man den Akku nicht austauschen kann.
Zweitens fehlt meiner Meinung nach die Drehmomenteinstellung, weil man erst ein Gefühl mit diesem Schrauber entwickeln muss Schrauben bündig oder nicht zu tief ins Material zu schrauben.
Doch im großen und ganzen ist das Gerät top und für die Größe erfüllt es völlig meine Erwartungen. Das Gerät wird auf jedenfall in Zukunft von mir verwendet, da ich oft Möbel aufbaue und kleinere Bohrarbeiten habe.
NEXT
Schlankes Design, sehr leicht und liegt sehr gut in der Hand
1/4 Schlankes Design, sehr leicht und liegt sehr gut in der Hand
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

die Diskussion zum Testbericht EasyDrill12 findet ihr hier: http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zum-akku-bohrsschrauber-easydrill-12-thema-23 728.html
2016-11-24 16:17:58

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!