Entspanntere Rasenpflege durch den Advanced Rotak 750RSS-Feed für alle Projekte

Bewirb dich bis zum 15.05.2017 und werde Tester des Hochleistungsmähers Advanced Rotak 750 von Bosch.

Jetzt als Produkttester bewerben
Entspanntere Rasenpflege durch Hochleistungsmäher AdvancedRotak 750 mit ProSilence Technologie 14 Kommentare
Vom 27.04.18 Geändert 2018-04-27 15:28:35
Liebe Community,

die Sonne scheint und der Rasen sprießt – die neue Gartensaison ist endlich da.

Um den eigenen Rasen möglichst einfach und schnell Saison tauglich zu bekommen, könnt Ihr euch tatkräftige Unterstützung ins Haus holen.  Mit der bislang leisesten und leistungsstärksten Generation der AdvancedRotak– Mähern, geht die Gartenarbeit jetzt noch einfacher von der Hand. Möglich macht das die Bosch ProSilence-Technologie: Vom Mähgehäuse bis hin zu Motor und Messer – alle Elemente wurden mit Blick auf die Bedürfnisse der Verwender und dem Wunsch nach weniger Laustärke bei gleichzeitig hoher Leistung optimiert.

Für eine bequeme und kräfteschonende Handhabung sorgt beim Advanced Rotak 750 das bewährte Ergoflex-System: Der Multi-Positions-Griff zeichnet sich durch ergonomisch geformte Greifzonen mit Softgrip-Oberflächen aus. Er liegt optimal in der Hand und bietet hohe Flexibilität. Ob einhändig oder zweihändig, ob mit links oder rechts, ob waagrecht oder senkrecht – der Mäher kann aus insgesamt acht Greifpositionen gelenkt werden.

Der AdvancedRotak 750 mit neuem Ergoslide-System, sowie zusätzlichem Teleskop-Griff, der sich besonders einfach in der Höhe verstellen- und umklappen lässt, bietet zusätzlichen hohen Komfort. Zur weiteren Ausstattung des AdvancedRotak 750 gehören außerdem gummierte Räder, die den Rasen schonen, sowie ein faltbarer Grasfangkorb.

Mehr Infos rund um den Advanced Rotak 750 findet ihr in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=iyuHZHsM0VE oder auf unserer Homepage unter https://www.bosch-garden.com/de/de/bosch-gartengeraete/gartengeraete/advancedrotak-750-3165140930581-199956.jsp

Habt ihr Lust auf eine entspannte Garten-Saison? Dann bewerbt euch jetzt als Produkttester und testet unseren Rasenmäher AdvancedRotak 750 ausführlich.

Ich bin schon jetzt sehr auf eure Erfahrungen und Meinungen gespannt und wünsche euch viel Spaß beim Testen!

Euer Dennis  



GerätekennwerteAdvanced Rotak 750:
Motorleistung: 1.700 W
Schnittbreite: 45cm
Schneidesystem: Gehärtetes und geschliffenes Stahlmesser
Gewicht: 20kg
Grasfangvolumen: 50l
Schnitthöhe: 20-80 mm
Schnitthöhenverstellung: 7fach
Griffart: „Ergoflex-System“


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Testinformationen: 
  • Die Bewerbungsphase endet am 15.05.2018. 
  • Die ausgewählten Tester teilt die 1-2-do.com Redaktion Mitte bis Ende Mai mit. 
  • Da die 1-2-do.com Produkttests exklusiv für unsere Mitglieder gedacht sind, benötigt ihr einen Punktestand von 1.000 Punkten. 
  • Alle Testteilnehmer bekommen die Geräte zugesandt und dürfen sie nach dem Test behalten. 
  • Für die Testberichte haben die Tester 2 Monate Zeit. Der genaue Abgabetermin des Berichts wird bei Veröffentlichung der Tester im Thread bekanntgegeben.
  • Während der Testphase dürfen die Tester keine Informationen zu dem Gerät in der Community veröffentlichen. 
  • Wir suchen bei den Produkttests immer fünf Extra-Tester, die anstatt des üblichen Testberichts ein Video drehen. Dieses Video wird in unserem YouTube Channel veröffentlicht. 
  • Die fertigen Testberichte werden nach der Testphase im Testblog veröffentlicht – im Forum wird dazu ein extra Thread erstellt.
Lest euch vor der Bewerbung am besten auch nochmal unseren Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com durch.
NEXT
1/5
PREV

Kommentar schreiben

Klasse Testangebot, aber dieses Video als Informationsquelle zu nennen finde ich grenzwertig...
Der Link auf die Homepage und dort schon die BDA ist da viel hilfreicher!
2018-05-02 13:13:32

Ich habe keine Ahnung, was sich die Filmemacher dabei gedacht haben.
Erstmal einen rostigen Stacheldraht über dem Maschendraht filmen und dann die Botschaft: "Welcome home" ?
2018-05-02 21:12:36

Bewerbung ist raus. Mich interessiert zu einem die Lautstärke, da ich einer der Verrückten bin, der Samstags so gegen 8:00 Uhr den Rasen mäht. Meine Nachbarn würden sich freuen wenn es mal leiser geht. Und über einen gut einzustellenden Griff würde mein Rücken sich freuen. Mal sehen.................
2018-05-03 11:56:00

Ich würde mich sehr freuen dieses Produkt zu testen habe schon mehrere Rasenmäher gehabt war aber nie zufrieden dieses Produkt scheint alle meine Probleme zu lösen
2018-05-03 20:01:34

Ich würde sehr gerne das Produkt testen und anschließend die Berichte über das Produkt und meine Testerfahrung verfassen.
2018-05-04 00:43:12

Ich hätte gerne das Gerät getestet. Ich habe einen Garten mit Beete und Bäume also optimal um die Wendigkeit zu testen. Ob wirklich leiser als mein "Wolf" ist?
Aber ich habe keinen 1000 Punkte und auch keine Lust sie schnell zu sammeln.
2018-05-04 12:46:09

Unser Benziner ist laut und produziert Abgase. So ein Elektromäher käme mir sehr gut gelegen, um die Nachbarn bei unserer großen Fläche und der langen Mähdauer zumindest wegen der Lärmbelästigung etwas zu besänftigen.
2018-05-04 16:08:50

Bevor ich zu dem Warum und weshalb komme, würde ich gerne einmal kurz die Randbedingungen zum Einsatz des Gerätes erläutern:
Wir haben eine ca. 10 x 8 m Rasenfläche in einer üblicher Doppelhaushälfte auf einem Dörflichen Wohnort.
Sowohl Beete mit gerader und Geschwungener Kante (Über und unter Grasniveu), so wie einen eingefassten Buchsbaum unter den man drunter kommen muss ist Gegebenheit.
Zusätzlich kommt ein Grünstreifen direkt an der Straße hinzu, bei dem natürlich evtl. Steinschlag bei vorbeifehrenden Autos Verhindern werden möchte. All das wären Prüfbedingungen.

Nun zu dem Warum und Wieso:
Wir leben jetzt seit gut 1,5 Jahren hier und haben unsern Rasenmäher vom Vorbesitzer übernommen. (1xBenzinrasenmäher + 1 x Spindelmäher per Hand.)
Erfahrung haben wir von Haus aus mit Elektro und Aufsitzrasenmähern.

Da wir berufsbedingt (Technische Gebäudeausrüstung) immer schon mit Lautstärkepegeln zu tuen haben würde uns ein Leiser Mäher natürlich um so mehr freuen!

MfG
Phil
2018-05-04 21:33:13

Vielleicht mal ein großer Elektromäher, der sich trotzdem einfach um Bäume und Sträucher bugsieren lässt und trotzdem nicht in buckeligem Rasen absäuft. Bewerbung ist raus. Vielleicht mäht dann die Dame des Hauses auch mal wieder gerne den Rasen ohne am Monster zu verzweifeln. Die Mulchbox teste ich dann auch :)
2018-05-06 21:15:07

Schöner Mäher, würde sich gut auf meinen neuen Rasenflächen machen ;-)
2018-05-07 07:17:45

Ich werde verzichten , da ich ein von Gardena schon 15 Jahre habe auf Strom und bin sehr Zufrieden und er lebt immer noch
2018-05-09 19:00:25

Ich glaub, ich werd langsam ungeduldig. Aber es sind ja noch 48,5h Bewerbungszeitraum. Und dann muss noch jemand entscheiden wer testen darf...
Aber falls ich darf soll der Mäher ja noch vor den Kindern kommen...
2018-05-11 23:29:46

Sehr toller Mäher. Mein Benzin-Mäher ist in die Jahre gekommen und ätzend laut. Und chic sieht der Neue auch noch aus, das Auge mäht schließlich mit
2018-05-12 21:21:12

Sehr schöner Rasenmäher! Zur Zeit muss ich mir immer einen Mäher leihen... Hoffentlich klappt es mit der Bewerbung!
2018-05-13 10:28:41

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!