Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wandbesen

Aufbau und Besonderheiten:


Der Wandbesen ist eine besondere Form des Hausbesens zum Abstauben und entfernen von Spinnweben etc. an Wanden, Decken und schwer zugänglichen Stellen.


Im Gegensatz zu einem Stubenbesen hat der Wandbesen auch an den Seiten Besatz.


Dieser Besatz ist oftmals Kugelförmig ausgeführt, damit auch die schwer erreichbaren Stellen kein Problem darstellen


Als Material für den Wandbesen wird nur Rosshaar oder Ziegenhaar eingesetzt. Jedes andere Naturprodukt wäre zu steif für den Verwendungszweck.


Der Vollständigkeit halber sei noch zu erwähnen:
Mittlerweile gibt es auch Wandbesen - z.B. von Leifheit - welche komplett aus Kunststoff hergestellt sind.
Inwiefern diese ihren Zweck erfüllen, sei vom Schreiber dieser Zeilen dahingestellt...

 

Arten von Wandbesen: 


Der gebräuchlichste Wandbesen ist der "Wiener Wandbesen"


Der Wandbesen ist eine besondere Form des Hausbesens ... 1-2-do Wissen  Wiener Wandbesen


Die Form stellt nahezu ein Optimum an gebräuchlichkeit dar. Interessant wäre hier noch die Namensherkunft genau zu wissen.
Die Vermutung legt nahe, dass die Form sich im Wien der Kaiserzeit etabliert hat und jeder, der etwas auf sich hielt, solch ein Exemplar natürlich sein Eigen nennen wollte...


Die moderne Chemie hat auch immer mehr Formen von Kunststoff-Wandbesen herausgebracht, wobei jeder Hersteller naturgemäß seine Form als die Beste herausstellt.


Der Wandbesen ist eine besondere Form des Hausbesens ... 1-2-do Wissen Leifheit Wandbesen

Quellen: eigenes Wissen (Kneippianer) +  Herstellerrecherche, Bilder: Leifheit + Internet bearbeitet


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com