Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Verbundwerkstoff

Verbundwerkstoff


Verbundwerkstoffe bestehen aus zwei oder mehreren verschiedenen Materialien, die fest miteinander verbunden sind. Dadurch erhält der Verbundwerkstoff andere Werkstoffeigenschaften als seine einzelnen Komponenten. Man unterscheidet drei Hauptgruppen: Schichtverbundwerkstoffe (z. B. beschichtete Holz- oder Spanplatten, Sperrholzplatten), Faserverbundwerkstoffe (z. B. glasfaserverstärktes Glas, glasfaserverstärkter Kunststoff) und Teilchenverbundwerkstoffe (z. B. Beton, Schleifscheiben).
Dabei bestehen Verbundwerkstoffe immer aus den eigentlichen Werkstoffen und einer Matrix die den Kontakt zwischen den einzelnen Werkstoffen herstellt. Bei GFK und CFK Bauteilen kommen hier z. B. Polyester- oder Epoxidharze zum Einsatz.

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com