Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Artikelliste E

Füge einen Artikel hinzu und Du erhältst 350 Punkte.
Eigenen Artikel
schreiben
E-Metall ist die Abkürzung für Eisenmetall. Als Eisenmetalle bezeichnet man Legierungen deren Hauptbestandteil Eisen ist. Die Grobe Einteilung erfolgt nach dem Kohlenstoffgehalt. Eisenmetalle welche einen Kohlenstoffanteil über 2,06% haben werden als Gusseisen bezeichnet, Eisenlegierungen mit einem Kohlenstoffanteil unter 2,06% nennt man Stahl. Gusseisen kann wegen dem hohen Ko… mehr »
Aufrufe: 1794
Letzte Änderung:
Von Regina_G 
am 30.10.2012 um 13:30
Der intelligente, elektronische Zellschutz Bosch ECP schützt Lithium-Ionen-Akkus vor zu hohen Temperaturen, Überlastung und tiefentladung und verleiht ihnen dadurch besonders lange Lebensdauer. Bei zu starker Belastung schaltet das ECP ein Gerät automatisch ab, um den Akku zu schonen und Gerät zu schützen. mehr »
Aufrufe: 1831
Letzte Änderung:
Von Susanne 
am 15.09.2013 um 19:53
In der neuesten Schraubergeneration werden immer häufiger sogenannte EC - Elektromotoren eingebaut. Der electronically commutated (EC) Motor (auch Brushless-Elektromotor oder BL-Motor genannt) ist ein Bürstenloser Motor. Bei den EC-Motoren werden die mechanischen Kohlebürsten (Kommutator), die für die Stromwendung notwendig sind, durch eine elektronische Schaltung ersetzt. Die EC… mehr »
Aufrufe: 230
Letzte Änderung:
Von Hermen 
am 24.11.2013 um 19:53
Bei schweren Schraub- und Bohrfällen können hohe Rückdrehmomente entstehen. Die Bosch Electronic Rotation Control (ERC) macht in diesen Fällen das Schrauben und Bohren komfortabler und auch ein Stück weit sicherer. Durch einen integrierten Sensor im Akku-Schrauber wird vor dem entstehen eines stärkeren Rückdrehmomentes der Motor sofort abgeschaltet. Der Sensor erkennt das schlagartige Blocke… mehr »
Aufrufe: 205
Letzte Änderung:
Von Hermen 
am 24.11.2013 um 19:20
Elektrostatische Entladung (engl. electrostatic discharge, kurz ESD) ist ein durch große Potenzialdifferenz in einem elektrisch isolierenden Material entstehender Funke oder Durchschlag, der einen sehr kurzen hohen elektrischen Stromimpuls verursacht. (Wikipedia) Dieser Potentialunterschied entsteht schon beim einfachen Laufen über Teppich. Durch die Reibung der Schuhsohle auf dem Teppich w… mehr »
Aufrufe: 733
Letzte Änderung:
Von Kathrin 
am 21.02.2013 um 08:41
Es ist immer wieder zu lesen, dass beim Innenputz und Rigips-Verspachteln die Eckschienen zuerst an einigen Stellen angeputzt werden sollen. Dann soll das ganze trocknen und anschließend erst weitergearbeitet werden.... Ich nehme bei solchen Aktionen einen Tacker zur Hand. Die Eckschienen werden festgetackert und sind somit perfekt ausgerichtet. Es kann direkt und vor allem in einem Zug… mehr »
Aufrufe: 2463
Letzte Änderung:
Von Regina_G 
am 30.10.2012 um 13:31
Entgegen der Meinung vieler Laien ist ein Edelstahl nicht zwangsläufig rostbeständig, obwohl die rost- und/oder säurebeständigen Stähle fast*) alle Edelstähle sind. Es handelt sich hier um eine Festlegung der VdEH (Verein deutscher Eisenhüttenleute), die auch vom EU-Normenwerk übernommen wurde. Von einem Edelstahl spricht man, wenn es sich um eine durch Legierung von Chrom, Molybdän, Va… mehr »
Aufrufe: 783
Letzte Änderung:
Von Regina_G 
am 30.10.2012 um 13:33
Nachhaltigkeit und Umweltbe- wusstsein erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. So findet mittlerweile eine Trendwende bei Verbrauchern und Händlern hin zu einem grüneren Verbrauch, als auch zu einer umweltfreundliche- ren Produktion statt. Diese Entwicklung wurde allerdings vonseiten der Verbraucher gestartet, welche zunehmend auf ökologische, nachhaltige oder fair gehandelte Produkte setzten. mehr »
Aufrufe: 462
Letzte Änderung:
Von Susanne 
am 14.08.2013 um 17:03
… mehr »
Aufrufe: 1064
Letzte Änderung:
Von BigHam 
am 31.10.2012 um 18:59
Die hier aufgelisteten Eigenschaften stellen lediglich eine Auswahl der wichtigsten Holzeigenschaften dar. Die Farbe der Hölzer kann nur allgemein angegeben werden. Farbabweichungen durch unterschiedliche Wachstumseinflüsse sind häufig. Die angegebenen Farben sind die üblichen und häufigsten Farbtöne oder Farbkombinationen von frisch geschnittenem, unbehandeltem Holz. Abhängig von der Lageru… mehr »
Aufrufe: 1230
Letzte Änderung:
Von Regina_G 
am 30.10.2012 um 14:45
Die Eigenschaften von Kunststoffen sind so vielfältig, dass eine detaillierte Auflistung in diesem Rahmen nicht möglich ist. Im Folgenden werden deshalb lediglich die Eigenschaften einiger ausgewählter Kunststoffgruppen beschrieben. Zur exakten Information sind im Internet die technischen Datenblätter der Kunststoffhersteller aufrufbar. Einsatztemperaturbereich ca. -40 – +100 °… mehr »
Aufrufe: 982
Letzte Änderung:
Von Regina_G 
am 30.10.2012 um 14:46
Wie bereits unter dem Thema „Schiebetüren“ beschrieben, gibt es 3 unterschiedliche Systeme. Der Einbau ist deshalb auch sehr verschieden. Die klassische Version ist so aufgebaut, dass sie möglichst viele Einbausituationen abdeckt. Aus diesem Grund muss der Beschlag in allen Richtungen verstellbar sein, was natürlich auch eine formschöne Passgenauigkeit vermissen lässt. Bei Autos wäre das… mehr »
Aufrufe: 6738
Letzte Änderung:
Von Susanne 
am 27.10.2013 um 16:06
Einbrecher kommen in der Nacht, wenn alles schläft, oder sie steigen dann ein, wenn die Bewohner im Urlaub sind – diese Vorstellung ist weit verbreitet. Natürlich kommen solche Einbrüche auch vor, aber das sind bei weitem nicht die einzigen Gelegenheiten für einen Einbruch und auch nicht die häufigsten Szenarien. Ein Einbruch kann im Grunde zu jeder Tageszeit geschehen. Das sollte den B… mehr »
Aufrufe: 2247
Letzte Änderung:
Von Susanne 
am 13.11.2012 um 19:00
Ein Bad ist heutzutage nicht mehr nur der Ort, an dem man sich wäscht und seinen Toilettengang verrichtet. Vielmehr ist das Bad zu einem Ort des Wohlfühlens und des Entspannens geworden. Dazu beitragen tut unter anderem die Dusche, die so konzipiert werden kann, dass sie all jene Anforderungen erfüllt, die man an seine persönliche Wohlfühloase stellt. Die unterschiedlichen Duschwannen Um eine gee… mehr »
Aufrufe: 605
Letzte Änderung:
Von Kathrin 
am 21.10.2013 um 15:09
Im Zuge unserer Garten-Verschönerungen dieses Frühjahrs, haben wir uns nicht nur wie in meiner ersten Anleitung beschrieben, einen kleinen Märchenbrunnen angelegt. Mein Mann hat sich auch noch einen langersehnten Traum erfüllt: Eine Natursteinmauer. Die ist sogar fast noch einfacher hochzuziehen, als der Brunnen ;) Materialien Sand (aus dem Baumarkt) Große Natursteine (bekommt man bei… mehr »
Aufrufe: 778
Letzte Änderung:
Von Lenchen85 
am 19.06.2013 um 14:45