Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schutzhandschuh / Arbeitshandschuh

Schutz- bzw. Arbeitshandschuhe sind persönliche Schutzmaßnahmen, die leider immer wieder vernachlässigt werden. Dabei könnten schwerwiegende Schnitt- und Risswunden vermieden werden, würde man diese Schutzmaßnahme konsequent annehmen.
Arbeits- und Schutzhandschuh sind jedoch zweierlei Themen. Der Arbeitshandschuh dient lediglich als Schutz gegen Hautverschmutzungen, z. Bsp. bei Garten- und Malerarbeiten.
Der Schutzhandschuh hingegen unterliegt gesetzlichen Regelungen und Normen und dient als Schutz gegen entsprechenden Gefährdungen von schwerwiegenden Verletzungen. In der Schlachterei werden z. Bsp. Handschuhe mit Ketten- oder Fasermaterialen getragen, dass eine Verletzung mit den skapellscharfen Messern nicht passieren kann.
Bei den Schutzhandschuhen gibt es unterschiedliche Formen und Greifeigenschaften. Unterschieden werden dabei folgende Formen:

  • Fausthandschuhe für grobe Arbeiten
  • Dreifingerhandschuhe für grobe Arbeiten, die die Beweglichkeit bestimmter Finger erfordern
  • Fünffingerhandschuhe für Arbeiten, die die Beweglichkeit aller Finger erfordern


Die Schutzwirkung von Schutzhandschuhen bieten der Hand oder/ und auch dem Unterarm folgenden Schutz gegen Gefährdungen von:

  • Stichen, Schnitten, Schlägen, Abschürfungen, Vibrationen, Hitze u. Kälte, Schweißspritzer
  • Strahlungen ( UV, Wärme, Laser)
  • Verätzungen, Reizungen, Vergiftungen
  • Infektionen
  • elektrische Gefährdungen bei Arbeit unter Spannung
     

Schutzhandschuhe sind in drei Kategorien eingruppiert.

  • Handschuhe für geringe Risiken (z.Bsp. Garten- oder Spülhandschuhe)
  • Schutzhandschuhe bei mittleren Risiken (z.Bsp. Forst- und Bauarbeiten)
  • Handschuhe bei hohem Risiko (z. Bsp. Chemikalien, Strahlung, Hitze > 100 °C und Kälte < 50 °C)
     

Schutzhandschuhe gibt es in unterschiedlichen Größen und sollten bequem zu tragen sein.

Welcher Schutzhandschuh verwenden werden soll, richtet sich nach der möglichen Gefährdung die geschützt werden muss. Zudem sollte man die Verwendung des Schutzhandschuhes auch nach dem Tastvermögen und der Griffigkeit in die Auswahl mit einbeziehen.

Hier mal einige Anwendungsgebiete für Schutzhandschuhe:
 

  • Untersuchungshandschuhe und chirurgische Handschuhe für medizinische Zwecke
  • Metzgerhandschuhe aus metallischen Kettengliedern
  • Brandbekämpfungshandschuhe
  • Schweißerhandschuhe
     
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com