Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schleifpapierarten

Schleifpapierarten


Schleifpapierarten: Von Grob- bis Feinstschliff verwendet ... 1-2-do Wissen
Von Grob- bis Feinstschliff verwendet man Schleifpapier mit unterschiedlicher Körnung. Je höher die Zahl der Körnung (meist auf der Rückseite angegeben), desto geringer ist der Materialabtrag und umso feiner ist der Schliff.
Grobschliff: Körnung 6 – 30
Je nachzu bearbeitendes Material gibt es bei gleicher Körnung unterschidliche Schleifmittel, z.B. Korund, Silizium, Glas usw. Ebenso unterschiedliche Trägermaterialien , Papier, Leinwand, Gewebe. Auch die Bindung gibt es in verschiedenen Varianten. z.B. Leim, Kunstharz
Mittelschliff: Körnung 36 – 80
Feinschliff: Körnung 100 – 180
Feinstschliff: Körnung 220 – 1000
Die gängigsten Größen für Holz und Farbe sind 60, 80, 100, 120, 180 und 240.

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com