Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schlafzimmer – Erholung vom Alltag Rat von Experten

Schlafzimmer � Erholung vom Alltag: Im Schlafzimmer ... 1-2-do Wissen

Schlafzimmer – Erholung vom Alltag

Schlafzimmer � Erholung vom Alltag: Im Schlafzimmer ... 1-2-do Wissen Im Schlafzimmer wollen wir zur Ruhe kommen können: Ein gemütliches Bett, harmonische Farben und ein möglichst angenehmer Blick sollen für Entspannung sorgen und eine ungestörte Nachtruhe ermöglichen.

In der chinesischen Raumgestaltungslehre Feng Shui kommt besonders dem Schlafzimmer eine große Rolle zu, schon weil es für unser Wohlbefinden entscheidend ist, wie wir einschlafen und was wir beim Aufwachen sehen.

Auch wenn einem die asiatische Harmonielehre im Detail zu kompliziert scheinen sollte: Es leuchtet ein, dass der Tag beim Anblick schöner Dinge angenehmer beginnt, als wenn wir uns auf dem Weg zum Badezimmer erst durch Bügelwäsche und Skiausrüstung kämpfen müssen. Fast unnötig zu sagen: Wäscheständer und Co. sollten spätestens abends ausgelagert werden, sobald man den Raum betritt. Übrigens nicht nur aus optischen, sondern auch aus Feuchtigkeitsgründen.

Schlafzimmer � Erholung vom Alltag: Im Schlafzimmer ... 1-2-do Wissen

Gut durchlüften gegen Feuchtigkeit

Im Schlaf geben wir nämlich beinahe soviel Feuchtigkeit ab, wie tagsüber im Bad oder in der Küche entstehen, und da nachts meist auch noch die Heizung heruntergeregelt wird, sind Schlafzimmer- wände stets auch in Schimmelgefahr. Eine Bedrohung, die man natürlich gerade hier vermeiden sollte.

Ein paar Minuten Stoßlüftung morgens und abends sind daher ein Muss, und sie wirken sich nicht nur positiv auf das Raumklima, sondern auch auf den erholsamen Schlaf aus.
 

Stauraum harmonisieren

Schlafzimmer � Erholung vom Alltag: Im Schlafzimmer ... 1-2-do WissenStauraum ist gerade im Schlafzimmer meistens ein Muss, und im besten Fall ist er möglichst unaufdringlich: Raumhohe Schranktüren in harmonischen Farben, beispielsweise, stören die Ruhe ebenso wenig, wie ein diskretes Ankleidezimmer nebenan.

Was aber, wenn man mit einem Studentenbudget auskommen, und dankbar sein muss für ein Sammelsurium abgelegter Familien- möbel? In einem solchen Fall kann der verlässliche Gleichmacher Farbe helfen, oder aber ein günstiges Schiebevorhangsystem, hinter dem die Unruhe verborgen wird. Hauptsache, auch das Auge kann hier entspannen. Je weniger „Kleinkram“ hier zu sehen ist, umso besser, weshalb auch offene Bücherregale in diesem Raum eher störend wirken können. Eine schöne Kommode hingegen bietet nicht nur zusätzlichen Stauraum, sondern auch die Möglichkeit, den Raum angenehm zu strukturieren und ein paar sorgsam gewählte Highlights zu setzen.

 

Den Alltagslärm draußen lassen

Zugluft, Straßenlärm, ein lautes Treppenhaus und Co. beeinträchtigen die Nachtruhe, und so macht es immer Sinn, das Schlafzimmer in den störungsärmsten Bereich von Haus oder Wohnung zu legen. Ein lichtdurch- fluteter Raum ist natürlich schön, aber gerade hier sollte die Helligkeit nicht das erste Kriterium sein. Eine gekonnte Lichtgestaltung verwandelt schließlich selbst ein Nord-Souterrain in ein kuscheliges Nest, und im Zweifelsfall spart eine lichtabgelegene Lage die Installation verdunkelnder Jalousien und Rollos.

 

Schnell umdekorieren mit Textilien

Schlafzimmer � Erholung vom Alltag: Im Schlafzimmer ... 1-2-do Wissen Cremetöne sind und bleiben die Favoriten für Schlafraumwände, weil sie hell, wohltuend und warm wirken und viel Raum lassen für auswechselbare Dekoration.

Gerade ein Schlafzimmer kann man mit schöner Bettwäsche/Tagesdecke und Gardinen jederzeit ohne Mühe verändern und aufpeppen. Solche Textilien nehmen – Doppelbett vorausgesetzt – zusammen immerhin rund 8 bis 10 Quadratmeter ein und sind daher erfreulich dominierend. Auf diese Weise kann man wunderbar auspro- bieren, welche Farben einem im Schlafzimmer am allerbesten gefallen, und vielleicht sogar die eine oder andere Wand irgendwann im Lieblingsfarbton streichen oder tapezieren.

 

Feng Shui: Reich und glücklich aufwachen

Schlafzimmer � Erholung vom Alltag: Im Schlafzimmer ... 1-2-do WissenWenige, aber dafür ausgesucht schöne Blickfänge – Bilder, Kerzen- leuchter, Lampen – umgeben Ruhesuchende mit gefühltem Reich- tum. Laut Feng Shui ist dies übrigens ein entscheidender Faktor für ein erfolgreiches und einträgliches Tagewerk.

Und wer die Liebe im Haus halten oder überhaupt erst einladen will, sollte die Hingucker im Schlafgemach stets paarweise aufstellen: Zwei Vasen, zwei Bilder, und so weiter. Für Singles versteht es sich von selbst, dass das Glück nur einziehen kann, wo dafür Platz ist: Ein Doppelbett sollte daher immer mit zwei Nachttischen und Lampen aufwarten, selbst, wenn dort derzeit nur eine Person nächtigt. Das sieht ausserdem symmetrischer und eleganter aus, und: Ausprobieren schadet ja nicht… ;-) (Susanne)

Fotos: Kissen oben und „Schnell umdekorieren mit Textilien“: Christian Fischbacher; Titel: Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V.; „Gut durchlüften…“: Designers Guild; „Stauraum harmonisieren“: Interlübke; „Feng Shui“: innenarchi.org.

 

Mehr zum Thema Schlafzimmer auf 1-2-do.com


Projekte

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!