Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schieferdachdeckung

Zu den regional begrenzten Dachmaterialien gehörten auch der Schiefer und die Holzschindeln. In der Eifel, im Sauerland und im Thüringer Wald war abgelagerter Tonschlamm im Laufe der Jahrmillionen zu Schiefer erhärtet. Aus ihm fertigte man die Schieferplatten, die, schuppenartig auf einer Dachfläche verlegt, ein sehr witterungsbeständiges Dach ergaben. Schieferdächer fanden sich also in den Verbreitungsgebieten des Schiefers selbst und vereinzelt auf sakralen Bauwerken anderer Regionen.
 


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com