Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

SPS

Inhaltsverzeichnis

Erklärung:

Eine SPS ist eine speicherprogrammierbare Steuerung. Die Steuerung besitzt Ein- und Ausgänge, welche je nach programmierter Software geschaltet werden.

Als Eingänge dienen Sensoren wie z.B. Näherungsschalter, Zylinderschalter etc.

Als Ausgänge dienen Aktoren wie z.B. durch Druckluft gesteuerte Zylinderventile, Motoren etc.

Anwendung:

Heutzutage findet man SPS'en in fast jeder Maschine. So können von Programmierern Änderungswünsche von Kunden schnell und einfach ausgeführt werden.

So kann auf Wunsch die Software geändert werden und die Maschine führt den Prozess mit den gewünschten Änderungen durch.

Als Sicherheitsschaltung müssen z.B. zwei Taster gedrückt werden (sogenannte Tasterverriegelung) bevor ein Aktor geschaltet wird. (z.B. ein Bohrer einer Bohrmaschine) Hierdurch wird gewährleistet, dass der Bediener an der Anlage seine Hände nicht in der Anlage hat.

 

 


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com