Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

SDS Rat von Experten

Special Direct System

 

SDS 1-2-do Wissen SDS 1-2-do Wissen
SDS ist die Abkürzung für "Special Direct System", zu Deutsch "Spannen durch System" (früher:"Steck-Dreh-Sitz").

Mit SDS werden bei Bosch-Elektrowerkzeugen alle Spannsysteme bezeichnet, die einen schnellen und werkzeuglosen Wechsel der Einsatzwerkzeuge (Bohrer und Meißel) erlauben.

Entsprechend der Elektrowerkzeugtypen unterscheidet der Fachmann zwischen SDS plus (10 mm Schaftdurchmesser), SDS top (14 mm Schaftdurchmesser), SDS max (18 mm Schaftdurchmesser), SDS quick.
Der Heimwerker setzt in der Regel SDS plus für den grünen Bohrhammer und SDS Quick für den Uneo ein.
Beim Kauf ist unbedingt darauf zu achten, dass die Einsatzwerkzeuge das SDS-Zeichen tragen. SDS-Einsatzwerkzeuge sind gegenüber herkömmlichen Einsatzwerkzeugen mit besonderen Legierungen ausgestattet, um den besonderen Anforderungen gerecht zu werden. Auch hier gilt, ein Elektrowerkzeug ist immer so gut wie das verwendete Zubehör bzw. Einsatzwerkzeug! 

 


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com