Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Perimeterdämmung

Füge einen Artikel hinzu und Du erhältst 350 Punkte.
Eigenen Artikel
schreiben

Eine nachträglich innenseitig verlegte Wärmedämmung ist oft der einfachste Schritt, der Abkühlung und Kondensation an innenliegenden Oberflächen entgegenzuwirken und eine gewisse Behaglichkeit in diesen Bereichen zu erzielen.
Dem gegenüber hat eine außenseitig angebrachte Dämmschicht erhebliche Vorteile. Vor allem ist der Wärmeschutz nach individuellen Vorgaben dimensioniertbar. Dämmschichtdicken bis zu 120 mm stellen konstruktiv keine Probleme dar. Die Außendämmung verhindert Wärmebrücken im Sockelbereich der Gebäudehülle und schützt die Feuchtigkeitabdichtung vor mechanischer Beschädigung. Bauphysikalisch wird bei dieser Art der Dämmung die richtige Schichtenfolge erzielt: Der kritische Taupunkt liegt außerhalb der Wand; eine zusätzliche Dampfsperre ist nicht erforderlich.
Für die Dämmstoffplatten, in der Regel expandiertes (EPS), extrudiertes (XPS) Polystyrol oder Schaumglasm müssen sehr hohe Anforderungen an die Wasseraufnahmefähigkeit und die Druckfestigkeit gelten. Die Perimeterdämmung ist erstens permanent hoher Feuchtigkeit, unter Umständen sogar drückender Nässe, und zweitens ständig mechanischer Belastung, indem der Erddruck vertikal sowie Verkehrs- und Gebäudelasten horizontal auf die Dämmschicht drücken, ausgesetzt. Eine herkömmliche Perimeterdämmung ist ohne besondere Qualitätsmerkmale in Tiefen bis zu 3,00 m unter der Gebäudeoberfläche einsetzbar, allerding nicht im Kapillarsaum des Grundwassers und im Bereich von drückendem Wasser.
Da mechanische Befestigungen der Perimerterdämmung absolut auszuschließen sind, sie zerstören die Abdichtungsschicht, kommen nur geeignete Kleber für das Fixieren und Befestigen der erdberührten Dämmung in Frage. Übrigens kann eine über einen längeren Zeitraum geklebte und ungeschützte Dämmung durch intensive Sonneneinstrahlung und die damit verbundenen Spannungen durch einseitige Erwärmung ihre Fixierung verlieren.


Projekte


Expertenfragen

Lade Deine Freunde
in die 1-2-do Community ein!

Freunde einladen
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com