Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Nennleistung

Nennleistung

Bei Haushaltsgeräten, Werkzeugmaschinen oder Geräten und Anlagen die in Summe mehrere einzelne Verbraucher haben, bezieht sich die Nennleistung auf die vom Netz entnommene Leistung, dies hat den Zweck Absicherungen und Zuleitungen angemessen auszuwählen. Für den Privatverbraucher ist die Nennleistung ausschlaggebend für den Stromverbrauch.

Einige Beispiele für Geräte:

-Bohrmaschine
-Fernseher
-Staubsauger
-Elektroherde

-uvm

 

Bei diversen Maschinen welche der Abgabe einer Energie in jeglicher Form dienen ist die angegebene Nennleistung die Leistung, die abgegeben wird. Sie hat in diesem Fall nichts mit der Aufnahmeleistung zu tun, diese ist in jedem Fall höher. 
Hier hat die Nennleistung den Zweck, schnell Aufschluss darüber zu geben, ob die abgegebene Leistung für die Anforderungen ausreicht.

Einige Beispiele für Maschinen auf die dass zutrifft:

-Transformatoren
-Elektromotoren
-Hydraulikmotoren
-Heizungen
-Benzin-/Dieselmotoren
-Stromgeneratoren

-uvm

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com