Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Lochzange



Eine besondere Bauform ist die links abgebildete Revolverzange. Hier müssen die Werkzeuge nicht ausgetauscht werden, sondern lassen sich durch drehen des Rades auswählen.
Die meisten Zangen können zudem auch Ösen verpressen. Zum Ausstanzen wird ein scharfes Messer gegen eine flache Metallplatte gedrückt. Die Werkzeuge werden meist in Richtung der Aufnahme breiter, damit das ausgestanzte Material ausgeworfen werden kann und sich nicht im Werkzeug verklemmt.
 

Lochzange: Mit der Lochzange lassen sich Löcher in ... 1-2-do Wissen Mit der Lochzange lassen sich Löcher in Materialien wie Papier, Pappe, Leder, Stoff, Gummi etc. stanzen. Die Stanzwerkzeuge lassen sich dabei meist austauschen, um verschiedene Größen zu stanzen.