Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Insektenhotel

Insektenhotel 1-2-do Wissen

Künstlich geschaffene Nisthilfen und vor allem Überwinterungshilfen für Insekten werden immer beliebter und viele naturverbundene Hobbygärtner stellen sich solche Insektenhotels in ihren Garten. Und es ist von jedermann möglich mit geringen Aufwand eine solche Insektenschutzmaßnahme umzusetzen.


Solche nützlichen Herbergen kann man sich in verschiedenen Größen und Formen bauen.
Egal ob Wespen, (Wild)Bienen, Hummeln, Florfliegen oder Ohrwürmer, sie sind alle nützliche Schädlingsbekämper (z. Bsp. Blattläuse) und bewahren das ökologische Gleichgewicht indem sie auch Gartenpflanzen und Obstbäume bestäuben. Und manche Insekten können beides, wie die Larve der Florfliege sich von Blattläusen ernährt und das erwachsene Insekt vom Blütennektar.


Wer also im Garten Laubreste oder Strauchschnitt entsorgt, "zerstört" somit leider auch die wichtigen Lebensräume dieser Insekten.


Mit verschiedenen gelochten Baumscheiben, Zweigen, Stroh, Lochziegeln oder auch Schilfrohr könnte man dem Gleichgewicht entgegenhalten und den Lebensraum der Insekten erhalten. Aber auch markgefüllte Zweige, Zapfen von Nadelhölzern, Rindenstücke oder Bambusstäbe erfüllen den Zweck das Gleichgewicht stabil zu halten.

Dieses hübsche Insektenhotel findet dann besrtimmt einen geeigneten Platz im Garten. Dieser sollte viel Sonne haben aber regen- und windgeschützt sein und etwa in Kniehöhe aufgestellt oder aufgehängt werden. Das Insektenhotel bleibt ganzjährig aufgestellt. So können sich die Larven bestens entwickeln. Auch auf dem Balkon kann ein Insektenhotel aufgestellt werden.

Vorallem Wildbienen nisten sich gerne ein und legen ihre Larven ab. Man kann regelecht beobachten, wie die Insekten die Öffnungen mit Lehm oder anderen Materialien verschließen. Kinder haben beim Beobachten Spaß und lernen nebenbei wie wichtig diese Insektenwelt für uns ist.
(gschafft)


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com