Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Holz-Zertifizierung

Holz-Zertifizierung

 

Grundsätzliches

Bei der Zertifizierung von Hölzern geht es um die Sicherstellung von nachhaltigem und umweltverträglichem Holzabbau.

 

Zertifizierungsformen

PEFC

Das Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldbewirtschaftung PEFC (alt= Pan European Forest Certification; neu= Programme for the Endorsement of Forest Certification schemes) wurde offiziell im Jahr 1999 gegründet.
PEFC bildet den Rahmen für die gegenseitige Anerkennung glaubwürdiger nationaler oder regionaler Zertifizierungssysteme und –initiativen, die den Anforderungen nachhaltiger Forstwirtschaft entsprechen.
Mehr als 47 Millionen Hektar Wald sind derzeit PEFC-zertifiziert – dem vorherrschenden Zertifizierungssystem in Europa.

FSC

Der Forest Stewardship Council (FSC) wurde im Jahr 1993 gegründet. Der FSC verfolgt das Ziel, auf der ganzen Welt eine umweltgerechte, sozialverträgliche und wirtschaftlich tragfähige Bewirtschaftung der Wälder zu fördern.
Der FSC organisiert ein internationales Auszeichnungssystem für forstwirtschaftliche Produkte, das viele große Beschaffungsunternehmen in Nordamerika und Europa, vor allem die DIY-Ketten, mittlerweile verlangen.
Alle forstwirtschaftlichen Produkte, die das FSC-Logo tragen, stammen nachweislich aus Wäldern, die den international anerkannten Prinzipien und Kriterien des FSC entsprechen.
 

 

Weblinks


Projekte

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com